Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: OP73 Transfer zum 100.

  1. #1
    Registriert seit
    08.07.2004
    Beiträge
    503
    Danke
    11
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Moin habe eine 314C-2 PN/DP und ein OP73
    Möchte es am Profibus betreiben, leider bekomme ich kein Transfer hin. Als Transferkabel nehme ich ein PC Adapter mit dem man stinknormal DP und MPI transferieren kann.
    Jedes Mal bekomme ich eine Meldung, dass die Verbindung nicht hergestellt werden konnte.
    Am Kabel liegt es aber nicht weil ich damit eine Verbindung zum anderen OP 277 hinbekomme.
    Das op 73 befindet sich jungfräulich im Transfermodus, die Höchste Adresse in der HW conifig des Profibuses wurde auf 63 gesetzt mit 1,5Mbit.
    Ich habe in die CPU die HW-config reingespielt in Netpro auch alles angebunden leider geht es nicht.
    Beim OP277 geht es.
    Gruß und Danke für Infos
    Zitieren Zitieren OP73 Transfer zum 100.  

  2. #2
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.026
    Danke
    2.784
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard

    Hast du am OP73 selber die Transferparameter eingestellt?
    • Transferart
    • Geschwindigkeit
    • Adresse

  3. #3
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.163
    Danke
    921
    Erhielt 3.286 Danke für 2.655 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Outrider Beitrag anzeigen
    Als Transferkabel nehme ich ein PC Adapter mit dem man stinknormal DP und MPI transferieren kann.
    Wie heißt Dein Adapter?
    Für das OP73 gibt es diverse Einschränkungen.

    Zum 100. Mal der Link:
    Welche Transfermöglichkeiten stehen bei den verschiedenen Bediengeräten zur Verfügung?
    Zitat Zitat von Projecttransfer_V1_2_d.pdf --> OP73
    6) PC/MPI-Adapter und USB/MPI-Adapter sind zum Transfer nicht freigegeben.
    Nur die PC-Adapter USB (6ES7972-0CB20-0XA0) und PC-Adapter USB A2 (6GK1571-0BA00-0AA0) sind explizit für den Projekt-Transfer zum OP73 freigegeben.
    Sowie das RS232/PPI-Multi-Master-Kabel 6ES7901-3CB30-0XA0 und das USB/PPI-Kabel 6ES7901-3DB30-0XA0

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  4. #4
    Avatar von Outrider
    Outrider ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.07.2004
    Beiträge
    503
    Danke
    11
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo "rostiger Nagel" war ne gute Idee mit den Einstellungen.
    Mußte die DP Nummer einstellen , die Baudrate und die serielle Schnitstelle deaktivieren.
    das Witzige ist, so wie es " PN/DP" oben angibt in der Liste von Siemens sollte es bei mir nicht funktionieren !
    Habe trotzdem mit dem PG/PC Adapter 5.1 ( Der mit 9Pole und nicht USB ) einen Transfer hinbekommen.
    Gruß und Danke

Ähnliche Themen

  1. MPI-Transfer zum OP277
    Von Outrider im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.06.2013, 12:04
  2. kein Transfer zu OP73
    Von Pockebrd im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.11.2010, 14:16
  3. WinCC - OP73 Transfer
    Von manas im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.05.2010, 13:59
  4. Transfer zu OP73
    Von zloyduh im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.08.2009, 22:02
  5. Transfer über Profibus oder MPI OP73
    Von Sascha Klein im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.07.2008, 11:34

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •