Guten Morgen zusammen.
Ich versuche mit einem OPC DA Client auf einen Simatic WinCC 7.0 SP3 OPC Server zuzugreifen ( OPCServer.WinCC ).
Beide Systeme laufen in der gleichen Domäne, der Client-startende-User ist dem WinCC System also bekannt.
Der Server kann gebrowst werden ( OPCEnum antwortet also ), auf den Server kann allerdings nicht zugegriffen werden.
Ich habe Serverseitig unter DCOM den aufrufenden User eingetragen ( Start/Aktivierung/Zugriff/Konfigurationsberechtigung ),
-> keine Änderung.
Muss ich den User in die Benutzergrupper der WinCC Benutzer eintragen ?
Gibt es noch eine Einstellung unter WinCC die den Zugriff (evtl.) verhindert ?

Vielen Dank für eure Hilfe/Anregungen