Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Siemens Op5 Display tauschen - Daten sichern / neu einlesen

  1. #1
    Registriert seit
    14.01.2005
    Beiträge
    137
    Danke
    59
    Erhielt 6 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    wir haben eine S5 Steuerung mit einem OP% Display
    6AV3505-1FB01 Display.

    Dieses geht nun langsam kaputt, Display ist kaum noch lesbar.

    Haben das *.s5d Programm, reicht das um ein neues Display (z.b. gebruahct gekauft) zu bespielen?? Oder wird das mit einer anderen Datei bespielt?

    wie gehen wir am besten vor, ist das Daten auslesen vom alten Display möglich?
    Welche Programme werden benötigt?

    danke für eure Hilfe
    Zitieren Zitieren Siemens Op5 Display tauschen - Daten sichern / neu einlesen  

  2. #2
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    die s5d ist für die cpu.

    du benötigst das protoolprojekt *.pdb oder falls das noch mit comtext gemacht wurde die *.op5

    das programm kann man aus einem op5 zurückholen wenn es noch mit comtext gemacht wurde.
    für protool benötigst du auf jeden fall das projekt.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  3. #3
    Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    1.289
    Danke
    213
    Erhielt 267 Danke für 233 Beiträge

    Standard

    Bei Protool könnte es auch mit ProSave funktionieren ein Backup zu ziehen und dies dann wieder in das neue Display einzuspielen. Klappt beim OP17 auf alle Fälle. Das Backup kannst du aber nicht bearbeiten.
    mfG Aventinus

  4. #4
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Aventinus Beitrag anzeigen
    Bei Protool könnte es auch mit ProSave funktionieren
    ne. klappt nicht. funktioniert erst ab den op's mit der 7 am ende (op7,17,etc).
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  5. #5
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.373
    Danke
    321
    Erhielt 296 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    ...wenn du jemanden mit der Lizenz zum Löten hast und ihm vertraust, kann er dir eventuell aus einem Funktionsfähigem das Display in das unleserliche einbauen...


    oder du machst es mit was aktuellem neu...

    Wähle einen Beruf, den du liebst,und du brauchst keinen Tag in deinem Leben mehr zu arbeiten. Konfuzius

  6. #6
    Registriert seit
    06.10.2009
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    560
    Danke
    24
    Erhielt 43 Danke für 40 Beiträge

    Standard

    Wenns mit comtext projektiert wurde und du in den Transfer Modus kommst kann man ein Abzug machen.
    Das, was man weiß, hat doppelten Wert, wenn man zugleich das, was man nicht weiß, nicht zu wissen eingesteht.

  7. #7
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.493
    Danke
    1.142
    Erhielt 1.243 Danke für 974 Beiträge

    Standard

    Das OP5 konnte mit ComText oder mit Protool programmiert werden.
    Vom Gerät gab es auch verschiedene Ausgabestände.
    In der Theorie sollte also entweder das Auslesen mit ComText oder mit ProSave klappen.
    Nur sieht das in der Praxis beim OP5 leider anders aus. Selbst wenn der Abzug ohne Fehler klappt, heißt das nicht, dass er auf dem "neuem" Gerät funktioniert.
    Da bleibt nur Probieren

    Am besten ist, wenn du die Orginal-Projektierung hast und gar nicht erst auf einen Abzug angewiesen bist

    Gruß
    Dieter

  8. #8
    DennisBerger ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.01.2005
    Beiträge
    137
    Danke
    59
    Erhielt 6 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Danke,
    wo bekomm ich denn das Comtext her? bzw wie geh ich da vor?

    Originalabzug gibt es leider nicht mehr..

  9. #9
    Registriert seit
    06.10.2009
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    560
    Danke
    24
    Erhielt 43 Danke für 40 Beiträge

    Standard

    Bei Siemens anrufen... Dazu brauchst du aber auch step5.. Wo ist die Anlage?
    Das, was man weiß, hat doppelten Wert, wenn man zugleich das, was man nicht weiß, nicht zu wissen eingesteht.

  10. #10
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    bist du denn sicher das das mit comtext gemacht wurde?

    ich meine mich dunkel zu erinnern..... wenn du bei betrieb auf transfer gehst steht da, wenn es mit comtext gemacht wurde, comtext.
    wenn es mit protool gemacht wurde steht da glaub ich transfer
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

Ähnliche Themen

  1. [B] Siemens OP5 + OP7
    Von Hermann im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.10.2011, 15:47
  2. Daten zwischen CPU´s tauschen
    Von SPS_NEU im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.07.2010, 09:43
  3. OP5 / OP15 tauschen mit Comtext
    Von JoWe im Forum HMI
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.05.2009, 15:52
  4. FM 353 Daten sichern
    Von t3kaese im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.09.2008, 08:50
  5. S5 Daten sichern
    Von Orion_bb im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.04.2006, 21:43

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •