Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Hilfe Protool OP 37

  1. #1
    Registriert seit
    19.11.2004
    Beiträge
    52
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo ,
    Ich habe folgendes Problem Ich habe ein bestehendes Bedienfeld OP37 dieses wurde mit ProTool programmiert. Auf diesem Bedienfeld befinden sich viele Rezepturen die nachträglich in Bedienfeld angelegt wurden . Dieses OP37 soll durch ein OP 270 ersetzt werden. Die Migration hat soweit super funktioniert ProTool auf WinCC 2008 Sp2. Gibt es eine Möglichkeit die Rezepturen die im OP 37 sind auf das OP 270 zu spielen ??? Wenn ich die Daten mit ProSave vom Op 37 abziehe kann ich diese nicht auf das Op270 übertragen (Grund falsches Dateiformat) . Vielleicht hat ja jemand eine Lösung
    Geändert von Holle6 (24.09.2013 um 21:59 Uhr)
    Zitieren Zitieren Hilfe Protool OP 37  

  2. #2
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.191
    Danke
    923
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Holle6 Beitrag anzeigen
    Hallo ,
    Ich habe folgendes Problem ich möchte ein OP 37 umsetzen auf ein OP 270 Winn CC 2008 SP 2.
    Protool Projektierung habe ich .
    Auf dem OP 27 befinden sich viele Rezepturen gibt es eine möglichkeit diese zu sichern und in Excel zu bearbeiten .
    Damit ich diese wieder auf dem Op 277 einspielen kann
    Hallo,

    ich möchte Dir vorschlagen: hole Dir jemanden der sich mit der Materie auskennt.

    Die Migration des OP erfordert sehr viel Erfahrung, die ich Dir aufgrund Deiner schlampigen Fragestellung nicht zutraue. Industrieanlagen sind keine Spielwiese für naive Anfänger, die nichtmal in der Lage sind eine kurze Fachfrage fehlerfrei zu formulieren.

    Ansonsten:
    - wie man die Rezepturen aus dem OP sichert ist im OP-Gerätehandbuch beschrieben. Eventuell hat Dein OP auch etwas selber programmiertes.
    (Notfalls kann man auch ProSave benutzen, das Format der ProSave-Backup-Datei ist aber nicht dokumentiert)
    - Ob man die Rezepturen mit Excel bearbeiten kann weiß ich nicht, ich gehe aber zu 99% davon aus, daß es nicht direkt geht. Ich würde höchstens das VBA-Modul von Excel benutzen, um mir bei Bedarf einen Dateikonverter zu programmieren.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  3. #3
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.480
    Danke
    1.141
    Erhielt 1.242 Danke für 973 Beiträge

    Standard

    Man kann Rezepturen exportieren. Ein anständiger Programmierer sieht diese Funktion üblicherweise vor.
    Wenn nicht, dann kannst du mit Protool die Funktion eben auf eine Taste legen. Als Ziel musst du die CF-Card oder das Diskettenlaufwerk angeben.
    Je nachdem was dein OP37 eben hat.
    Die exportierten Rezepturen werden als normale CSV-Dateien gespeichert und können problemlos mit Excel bearbeitet werden.
    Beim WinCC-Flex. gibt es eine Funktion zum Importieren von Rezepturen. Damit kannst du dann deine bearbeiteten Rezepturen einlesen.

    Sehr wichtig ist, dass du deine Rezepte nachher genau kontrollierst.

    Ansonsten muß ich Harald beistimmen. Die Migration von Panels erfordert Erfahrung.
    Auch mit Protool konnte man schon richtig schöne "Sauereien" machen

    Gruß
    Dieter

  4. #4
    Holle6 ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.11.2004
    Beiträge
    52
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Harald : Ich glaube es war auch nicht die Frage ob du mir das zutraust oder nicht ; Denke ich

  5. #5
    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    2.292
    Danke
    178
    Erhielt 375 Danke für 355 Beiträge

    Standard

    .
    In Flex werden die Rezepturen gegenüber
    ProTool ganz anders gehandhabt.
    Du kannst nur eine annäherende Übernahme
    bei der Migration erwarten.

    Auch die Datensätze der Rezepturen werden
    grundsätzlich anders behandelt. Sie können
    nicht von ProTool zu Flex übertragen werden,
    wahrscheinlich auch nicht über dem Umweg
    des Exportierens.
    Du wirst also viel nachbearbeiten müssen,
    ich tippe sogar mal auf "neu eingeben".

    Hier ist noch ein Handbuch zur MIGRATION ,
    unter "Rezepte" findest du Näheres.
    kind regards
    SoftMachine

  6. #6
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.191
    Danke
    923
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    [Off topic]

    Zitat Zitat von Holle6 Beitrag anzeigen
    Harald : Ich glaube es war auch nicht die Frage ob du mir das zutraust oder nicht ; Denke ich
    Jemandem, der so wenig Sorgfalt bei der Erstellung einer einfachen Frage walten läßt, dem traue ich aus Erfahrung nicht nur die Migration sondern überhaupt das ganze SPS-Programmieren nicht zu...

    [/Off topic]
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.11.2012, 17:34
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.12.2009, 23:19
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.11.2009, 16:04
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.10.2005, 14:35
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.07.2004, 15:01

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •