Hallo Zusammen

Ich bin noch recht neu hier, mir haben aber schon einige Beiträge hier im Forum sehr weiter geholfen. Da ich für mein aktuelles Problem noch absolut keine Lösungsansätze habe und auch nichts in der Richtung hier finden konnte schreibe ich mein Anliegen mal nieder und hoffe mir kann jemand helfen.


Folgendes:


Ich habe eine Wachendorff Panel WBGSE070, welches ich zur Visualisierung mit einer Allen Bradley L32E CompactLogix Steuerung verbinden möchte.


Als erstes habe ich die Variablen (Tags) aus meinem SPS-Programm als CSV Datei exportiert.
Wenn ich diese CSV Datei dann in die Programmiersoftware des Panel (EasyBuilder8000) importiere, bekomme ich die Meldung „VAR-Information erfolgreich importiert“
Variablenimport.jpg

Um die Variablen dann den einzelnen Schaltern und Leuchten zuzuteilen gehe ich in die jeweiligen Objekteigenschaften und wähle unter Lese-/Schreibeadresse meine Steuerung aus der Geräteliste aus.


Jetzt sollte ich eigentlich die importierten Variablen aus einer Liste auswählen können.


Diese ist aber leer und ich kann nichts auswählen.

Variablenauswahl.jpg

Beim Bestätigen mit OK erscheint ein Fenster mit der Meldung „Lese/Schreibeadresse ungültig“


Ich hoffe irgendwer hat eine Idee, was ich falsch gemacht haben könnte.


MfG

Chris


PS: Beim Test mit einer Siemenssteuerung hat die Variablenübergabe problemlos mit dem Einlesen einer Quelle funktioniert.