Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Langzeit Archivierung in WinCC Flexible

  1. #1
    Registriert seit
    06.02.2012
    Beiträge
    102
    Danke
    4
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo liebe SPS- Gemeinde,

    ich stehe nun vor einem Dilemma. Ich habe festgestellt, dass WinCC Flexible nur begrenzt Variablen auswerten kann.
    Siemens hat diesbezüglich ein Beispielprojekt geschrieben, wie man die Archive auslagert in CSV Dateien und diese dann
    wieder darstellen kann, siehe LINK.
    Ich bin relativ unerfahren im Scripting bei WinCC Flexible, deswegen versuche ich Hilfe von euch bekommen zu können.
    Die Siemens Archivierung möchte ich so erweitern, dass ich das Scripting auch für mehr als nur einen Archiv einsetzen kann.
    Also das Scripting parametrierbar machen. So brauche ich nicht für jedes Archiv einen großen Programmieraufwand.

    Nur zu Info: Ich arbeite in der Schule mit WinCC Flexible 2008 SP3 auf ein Win7 Laptop. Die Archivierung von Siemens funktioniert auf meinen Rechner nur meine Erweiterung kommt irgendwie nicht in Gange.

    Kann mir da jemand helfen?

    Danke und gruß
    Zitieren Zitieren Langzeit Archivierung in WinCC Flexible  

  2. #2
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.476
    Danke
    1.138
    Erhielt 1.238 Danke für 971 Beiträge

    Standard

    Wo liegt dein Problem nun genau?
    Falls du in deinem Projekt ein MP projektiert hast, dann funktionieren die Scripte nicht in der Simulation auf dem PC.
    Die Datei-Befehle für PC und Panel sind nicht gleich.

    Gruß
    Dieter

  3. #3
    Avatar von WinniePooh
    WinniePooh ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.02.2012
    Beiträge
    102
    Danke
    4
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Wie kann ich mehrere Archive wie in diesem Beispiel anlegen? Muss ich für jeden Skript einzeln den kompletten Vorgang machen wie beschrieben.
    Also um konkret zu sein, Siemens benutzt 4 Skripte für ein Archiv. Muss ich jetzt für jedes Archive immer wieder die Skripte kopieren und die ganzen Aufgaben und so weiter.
    Mir ist klar, dass ich die Archive anlegen muss.
    Eine Bedienerfreundliche Variante ist es ein Archiv auswählen über die DropDown Felder- Zeitpunkt und dann das Archive aus dem DropDown Feld.
    So könnte man auch später für eine Erweiterung der Archiven es einfach Parametrieren.

  4. #4
    Avatar von WinniePooh
    WinniePooh ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.02.2012
    Beiträge
    102
    Danke
    4
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    P.S.: Die Software soll auf eine PC Runtime laufen und nicht auf einem PanelPC. Danke für die Info mit den Datei-Befehlen wurde in Betracht gezogen.

  5. #5
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.476
    Danke
    1.138
    Erhielt 1.238 Danke für 971 Beiträge

    Standard

    Du kannst das Ganze auch in parameterierbare Scripte packen.

    Gruß
    Dieter

  6. #6
    Avatar von WinniePooh
    WinniePooh ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.02.2012
    Beiträge
    102
    Danke
    4
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Ja an der Sache bin ich gerade dran.
    Das Problem, wenn ich in einem Skript Allgemein schreiben soll, muss ich auch die Parameterierung der Archivzugriffe parametrieren.
    Code:
     'Alle Archive wieder öffnen
     'Open all logs
     OpenAllLogs 
     
      
     'Starten des Archivs "Archive_01"
     'Start logging archive "Archive_01"
     Archive_Number = ArchiveNumber
     StartLogging hmiDataLog, "Archive_01"
     
    End If
    WinCCFlex behsteht hier auf eine genaue Beschreibung des Archives, auch wenn man in den übergeordneten script ein richtiges Archive anlegt.
    Also gibt es hier keine Richitge Parametertypen, so wie es mir auffällt.

  7. #7
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.163
    Danke
    921
    Erhielt 3.286 Danke für 2.655 Beiträge

    Standard

    Was genau vermisst Du bei den Siemens-Archiven? Weshalb willst Du eine eigene Archivierung skripten?
    Ich befürchte gravierende Performance-Probleme in der Runtime, wenn die Runtime fast nur noch mit Skript-Ausführung beschäftigt ist. Du weißt, daß WinCC flexible jeweils nur 1 Skript ausführen kann und die Skript-Warteschlange begrenzt ist?
    Wenn es nur um die Langzeitarchivierung geht: man kann auch die "begrenzten" Standard-Archive schließen, "wegkopieren" und dann weiter archivieren.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  8. #8
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.218
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    Es gibt auch "richtige" Software, die Daten in einer Datenbank ablegt. Das geht dann über einen PC und am Besten mit einer TCP-Verbindung zur SPS.

    PS: Ich lese gerade Schule, da ist das scher eher ein Problem.
    Aber mit libnodave oder mit Jochen Kühners Library geht das auch.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  9. #9
    Avatar von WinniePooh
    WinniePooh ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.02.2012
    Beiträge
    102
    Danke
    4
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Also bei Siemens funktioniert jetzt diese Datei so, dass diese Archive nimmt nimmt und jede Stunde in eine csv Datei extrahiert. Ich habe diesen Vorgang zufällig bei Siemens gefunden.
    Die CSV Datei ich dann mir aus dem PC auslese.
    Mit Libnodave greife ich direkt in die SPS zu und nicht von der Visualisierung? Ist das Perfomanter? Ich kenne mich mit Libnodave gar nicht aus.
    Ich werde mal nachlesesn. Aber zu meinen Problem die Sache mit WinCC Flex lösen zu können, funktioniert das überhaupt auf mehrere Archive erweitert??

  10. #10
    Avatar von WinniePooh
    WinniePooh ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.02.2012
    Beiträge
    102
    Danke
    4
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    P.S.: Kriege ich die gesammelten Daten wieder in WinCC Flex dargestellt??

Ähnliche Themen

  1. WinCC flexible 2008 Archivierung
    Von JeSo im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.09.2012, 11:44
  2. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.03.2009, 19:20
  3. Daten Archivierung mit WinCC flexible
    Von Logical im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.01.2009, 07:20
  4. Archivierung mit wincc flexible
    Von knaller80 im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.05.2007, 22:49
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.09.2006, 08:59

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •