Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: array [0..159] of string WinCC V12

  1. #1
    Registriert seit
    20.01.2008
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    349
    Danke
    91
    Erhielt 18 Danke für 15 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    Ich versuche gerade in einem Projekt mit TIA V12 "ET200S IM158CPU" und einem "TP700 Comfort Panel" eine Variable vom Typ Array [0..159] of STRING zu projektieren; aber das WinCC mozt beim anlegen der Variable "Ungültiger Datentyp für die Ausgewählte Steuerung! Ich hab jetzt schon das Handbuch durchforstet aber nichts darüber gefunden!
    Hat von Euch jemand eine Idee oder Erfahrung damit?
    Kann man die String für eine HMI Variable nicht in eine Array packen?
    Wie kann man das sonst machen um die PowerTags nicht unötig zu erhöhen????
    Geändert von Rauchegger (03.12.2013 um 00:00 Uhr)
    Zitieren Zitieren array [0..159] of string WinCC V12  

  2. #2
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.163
    Danke
    921
    Erhielt 3.286 Danke für 2.655 Beiträge

    Standard

    Tja, Siemens Handbücher haben heutzutage 9000 Seiten, wichtige Details stehen aber nicht drin ...

    Unabhängig davon, warum das Anlegen des String-Array nicht funktioniert: Es ist keine gute Idee.
    Bei einem Lesezugriff oder Schreibzugriff auf ein einzelnes Arrayelement wird immer das komplette Array gelesen oder geschrieben. Das kann die Kommunikation überlasten - Dein String-Array hat bestimmt einige kB.
    Wenn der Wert eines einzelnen Arrayelements geändert wird, dann wird das komplette Array gelesen, das eine Element geändert und dann das komplette Array zurückgeschrieben. Änderungen an anderen Arrayelementen, die zwischenzeitlich in der Steuerung vorgenommen wurden, werden beim Zurückschreiben überschrieben.

    Powertags sparen kann man z.B. mit Adress-multiplexen. Ich weiß aber nicht, ob das mit TIA-WinCC V12 geht. Je nachdem wofür Du Deine vielen Strings brauchst kann Du vielleicht auch Rezepturen nutzen. Oder Variablen-multiplexen in der CPU.
    Powertags sparen ist aber ebenfalls meistens keine gute Idee, weil es das Projekt total wartungsunfreundlich macht.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    Rauchegger (03.12.2013)

  4. #3
    Rauchegger ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.01.2008
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    349
    Danke
    91
    Erhielt 18 Danke für 15 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ja das hab Ich im HB gelesen wenn ein Teil des Arrays geändert wird werden alle übertragen und gelesen... Ein String hat 256byte
    Ich möchte den Inhalt der Boxen bei einem Hochregal mit 40 Boxen (pro Box 4 Strings da auch 4 Verschieden Artikel eingelagert werden könne) anzeigen oder verwalten !
    Das mit dem Multiplenen muss ich mir mal ansehen!
    Danke!

Ähnliche Themen

  1. String in Array
    Von bige im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 02.07.2014, 18:26
  2. String in Array of String schreiben
    Von carepicha im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 17.10.2013, 20:08
  3. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.09.2009, 12:54
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.01.2007, 18:42
  5. FB 158 / 159 Komm. windows Mp mit S5
    Von Mondmann im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.11.2006, 18:26

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •