Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Bildschirm baut keine Verbingung nach aktualisierung mehr auf

  1. #1
    Registriert seit
    27.12.2013
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo an alle erstmals,

    Ich wollte nach einer kleinen Veränderung an einer Maschine das Programm am Bildschirm und and der SPS verändern. Dazu habe ich das Originalprogramm (Protool) vom Bildschirm benutzt, es bearbeitet (mit WinCC flexible 2008 SP2) und mit WinCC flex auf das Bildschirm geladen. (Dazu musste ich auch die OP aktualisieren, also ne aktuellere Image laden). Jetzt habe ich aber das Problem das keine Verbindung mehr zwischen SPS und dem Bildschirm ensteht. Überm Laptop habe ich versucht ne Verbindung mit Runtime zu starten und da hat es auch geklappt. Ich habe die Einstellungen am Bildschirm überprüft und die sind alle gleich geblieben. Das einzige was sich verändert hat ist die Image- Datei welche von V01.01.00.00 auf V01.01.03.00_01.55 aktualisiert worden ist.
    Nach mehreren Versuchen musste ich dann das alte Programm mit ProSafe laden woduruch wieder die Verbindung hergestellt wird.

    Bildschirm: TP177B DP-6; Adresse 1
    SPS: 313C – 2DP; Adresse 2
    Verbingung über Profibus

    Würde mich freuen wenn mir jemand hierbei helfen könnte

    Mfg
    Zitieren Zitieren Bildschirm baut keine Verbingung nach aktualisierung mehr auf  

  2. #2
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.191
    Danke
    923
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Adrian84 Beitrag anzeigen
    Überm Laptop habe ich versucht ne Verbindung mit Runtime zu starten und da hat es auch geklappt.
    Kannst Du mal etwas ausführlicher erklären was Du damit meinst?

    Wurde die Verbindung zur CPU korrekt in WinCCflex konvertiert? Ist sie da auch "aktiv"?
    Ist das TP177 der "einzige Master" am Profibus?
    Gibt es irgendwelche Meldungen auf dem TP177?

    Warum machst Du die "kleine Veränderung" nicht in ProTool?

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  3. #3
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.037
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.270 Danke für 2.158 Beiträge

    Standard

    Wurden die x77 Geräte überhaupt von ProTool unterstützt?
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu rostiger Nagel für den nützlichen Beitrag:

    PN/DP (28.12.2013)

  5. #4
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.480
    Danke
    1.141
    Erhielt 1.242 Danke für 973 Beiträge

    Standard

    Hast du in der Systemsteuerung des Panel mal die Schnittstelle von Hand auf Profibus und die Adresse 1 eingestellt?
    Danach das Panel neu starten.

    Gruß
    Dieter

  6. #5
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.191
    Danke
    923
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Adrian84 Beitrag anzeigen
    Dazu habe ich das Originalprogramm (Protool) vom Bildschirm benutzt, es bearbeitet (mit WinCC flexible 2008 SP2) und mit WinCC flex auf das Bildschirm geladen.
    [...]
    Das einzige was sich verändert hat ist die Image- Datei welche von V01.01.00.00 auf V01.01.03.00_01.55 aktualisiert worden ist.
    V01.01.00.00 = WinCC flexible 2007
    V01.01.03.00 = WinCC flexible 2008 SP2

    Zitat Zitat von Adrian84 Beitrag anzeigen
    Bildschirm: TP177B DP-6
    Zitat Zitat von rostiger Nagel Beitrag anzeigen
    Wurden die x77 Geräte überhaupt von ProTool unterstützt?
    Tja, die Aussagen vom TE passen nicht zusammen. x77-Geräte gehen nicht mit ProTool.
    Das muß ein Irrtum sein oder vielleicht hat er ein anderes/älteres/falsches Projekt geändert und aufgespielt?
    Vielleicht meldet sich der TE ja nochmal.

    Die Profibus-Verbindung und -Schnittstellen-Parameter der RT wird im WinCCflex-Projekt (ES) eingestellt, eine eventuell abweichende Einstellung im Control Panel des Panels (*) wird beim Runtime-Start auf die Einstellungen vom ES geändert.
    (*) kann aber sinnvoll sein für den (ersten) Transfer

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  7. #6
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.480
    Danke
    1.141
    Erhielt 1.242 Danke für 973 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von PN/DP Beitrag anzeigen
    Die Profibus-Verbindung und -Schnittstellen-Parameter der RT wird im WinCCflex-Projekt (ES) eingestellt, eine eventuell abweichende Einstellung im Control Panel des Panels (*) wird beim Runtime-Start auf die Einstellungen vom ES geändert.
    (*) kann aber sinnvoll sein für den (ersten) Transfer
    Sollte so sein und ist auch in der Regel so.
    Zumindest wenn das Panel richtig in das Projekt integriert und auch vernetzt (Net Pro) wurde.
    Ist dies nicht der Fall, dann schadet es nicht, die Einstellungen auch in der Systemsteuerung vorzunehmen.
    Mir hat es zumnindest mal bei einem OP77 an einer Fremdanlage geholfen

    Gruß
    Dieter

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.05.2012, 12:44
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.12.2011, 16:30
  3. FM350-1 nach Überlauf keine Werte mehr
    Von Mecki im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.11.2009, 11:44
  4. libnodave keine Verb. mehr nach 3. Versuch
    Von noeppkes im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.04.2009, 18:23
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.05.2006, 16:39

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •