Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Meldearchiv export mit anschließendem verschieben auf Netzwerk -> Problem!

  1. #1
    Registriert seit
    04.09.2013
    Beiträge
    44
    Danke
    11
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Servus Jungs,

    erstmal ein Dankeschön ans gesamte Forum, da Ihr mir schon oft geholfen habt!

    Folgendes Problem:
    Ich habe ein MP377er Panel, dieses ist an einen TouchPC via Ethernet gekoppelt. Wird nun ein Teil produziert, wird eine Teilenummer generiert und ein Rezeptur Export mit verschiedensten Variabeln durchgeführt. Diese Datei wird mit dem Namen zB: IO_100000012.csv (IO steht für Teil "In Ordnung") exportiert und anschließend via Ethernet auf den PC kopiert. Das funktioniert soweit alles super. Wenn nun während des Prozesses ein Fehler auftritt wird der Prozess fertiggestellt, jedoch das Teil als "NiO" deklariert. In diesem Fall wird ebenfalls eine Datei exportiert mit dem Namen "NIO_1000000013.csv". Und jetzt kommts: Nun sollen zusätzlich die Fehlermeldungen, die während des Prozesses aufgetreten sind exportiert werden. Das Problem ist, dass die Runtime beim Export eines Meldearchivs einen Automatischen Namen wählt (Meldearchivname_Datum_Zeit_HMI-Name). Die File sollte aber den Namen der Teile Nummer tragen zB: "NIO_1000000013_Fehler.csv". Ich würde die File mittels Skript auf der MMC Karte umbenennen und anschließend auf den PC verschieben.
    Wie komme ich im Skript zu diesem Automatisch generierten Namen vom Meldearchiv? Oder gibt es eine Möglichkeit das Meldearchiv mit einem eigenen Namen zu exportieren -> Hab bis jetzt nichts gefunden!

    Danke im Vorraus!

    Löff

    Folgendes noch:
    Ich benutze Wincc flexible 2008 sp3
    Geändert von daloeff (13.01.2014 um 14:58 Uhr)
    Zitieren Zitieren Meldearchiv export mit anschließendem verschieben auf Netzwerk -> Problem!  

  2. #2
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.862
    Danke
    78
    Erhielt 805 Danke für 548 Beiträge

    Standard

    es sollte funktionieren wenn du das archiv mit filecopy mit einem skript kopierst.
    sollte das direkte kopieren misslingen (was ich aber nicht glaube), archiv vorher schliessen, kopieren und wieder öffnen

    schau mal hier
    http://www.sps-forum.de/faq/15348-pr...vb-script.html
    Geändert von volker (13.01.2014 um 15:30 Uhr)
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  3. #3
    Registriert seit
    04.09.2013
    Beiträge
    44
    Danke
    11
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Danke für die schnelle Antwort Volker!

    Von deiner Seite habe ich die ganzen Befehle -> hat mir sehr geholfen. Das Problem liegt nur darin, wie ich nun das Meldearchiv kopiere, da ich ja den Namen der Datei nicht kenne (Wincc generiert einen Dateinamen mit Datum und Zeitstempel auf die Sekunde)
    Hätte es mit *.csv probiert, da immer nur eine File im Ordner liegt, leider ohne Erfolg. Gibt es eine Möglichkeit den Dateinamen auszulesen und ihn anschließend in die Quelle der filecopy Anweisung zu kopieren?

    fs.filecopy "\Storage Card USB\AlarmLog\Teilefehler\*.csv" & t_root_path & File, t_net_path & t_root_path & "Meldung_" & File

  4. #4
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.316
    Danke
    932
    Erhielt 3.331 Danke für 2.689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von daloeff Beitrag anzeigen
    Gibt es eine Möglichkeit den Dateinamen auszulesen und ihn anschließend in die Quelle der filecopy Anweisung zu kopieren?
    In VBS gibt es die Methode DIR. Benutze mal die Forumssuche nach fso.dir und schau Dir mal diese Skriptbeispiele an:
    dir *.*
    FAQ: WinCC Flex VBScript WinCe - Move *.* bzw. Dateien kopieren

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  5. #5
    Registriert seit
    04.09.2013
    Beiträge
    44
    Danke
    11
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hi,

    Danke, hat mit der DIR Methode super geklappt. Leider exportiert Wincc das Archiv immer als schreibgeschützt. Ich kann die Attribute der einzelnen File aufheben und dann löschen. Aber falls der Fall eintritt, dass mehrere Files im Ordner liegen würde ich gerne den ganzen Ordner löschen ->

    Set fs = CreateObject("filectl.filesystem")
    fs.SetAttr "\Storage Card USB\AlarmLog\Teilefehler\*.*", 0
    fs.kill "\Storage Card USB\AlarmLog\Teilefehler\*.*"

    funktioniert leider nicht! Ich würde gerne die Attribute aller Files im Ordner auf normal setzen und dann löschen oder besser, gleich den ganzen Ordner Teilefehler (da er beim nächsten mal sowieso wieder generiert wird)
    Bis jetzt bekomme ich immer nur Access denied...

  6. #6
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.316
    Danke
    932
    Erhielt 3.331 Danke für 2.689 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Mit der DIR-Methode kannst Du Dir eine Schleife basteln, um jede Datei, die DIR liefert, einzeln zu behandeln.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.12.2014, 16:57
  2. Meldearchiv auf SD Karte speichern
    Von Starter im Forum HMI
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.10.2010, 12:00
  3. Problem mit S5 Netzwerk länger 256 Zeilen
    Von Wilhelm im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.05.2010, 22:08
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.12.2009, 14:34
  5. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.08.2008, 10:19

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •