Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

Thema: WinCC per Batch Datei beenden?

  1. #1
    Registriert seit
    13.05.2013
    Beiträge
    81
    Danke
    29
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich habe eine USV an meinem WinCC Server hängen, und möchte nun, bevor sich bei Stromausfall alles abschaltet, eine Batch-Datei ausführen, welche mir die RT und ggf. den WinCC Explorer geregelt schließen. (also nicht reset_wincc.vbs, bzw. kill pdlrt.exe).
    Gibt es evtl. eine schönere Lösung wie man so etwas machen könnte?

    Vielen Dank im Voraus,

    mfG
    Zitieren Zitieren WinCC per Batch Datei beenden?  

  2. #2
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.626
    Danke
    911
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard

    also die Suche ergab in 10 sek mit den Suchbegriffen: WinCC beenden
    dieses Ergebnis:

    http://www.automation.siemens.com/WW...01&language=de

    Gruß.

  3. #3
    Jennsy ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.05.2013
    Beiträge
    81
    Danke
    29
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von ducati Beitrag anzeigen
    also die Suche ergab in 10 sek mit den Suchbegriffen: WinCC beenden
    dieses Ergebnis:

    http://www.automation.siemens.com/WW...01&language=de
    Danke, aber das ist nicht wirklich was ich suche... (bin auf dieses Thema auch selbst schon gestoßen)
    Jedoch möchte ich weder das kostenpflichtige Tool "shutdown WinCC" verwenden, noch bekomme ich von der Steuerung die Meldung, dass mein Server nur noch über die USV läuft...
    Ich würde nur gerne wissen, ob es eine Befehl für "RT beenden" gibt, den ich in meine .bat-Datei schreiben kann?

    mfG

  4. #4
    Registriert seit
    16.05.2007
    Ort
    im Stahlwerk...
    Beiträge
    1.178
    Danke
    120
    Erhielt 429 Danke für 236 Beiträge

    Standard

    Es gäbe da noch die Möglichkeit, die "Reset_WinCC.vbs" auszuführen.
    Damit killst Du alles, was mit WinCC zu tun hat.
    Zu finden ist die Datei unter dem Installationsverzeichnis ..SIEMENS\WinCC\bin\
    Gruß Approx

    Upps, gerade gelesen das kein Reset_WinCC.vbs gewünscht ist...
    Geändert von Approx (28.01.2014 um 09:15 Uhr)
    Nihil est in cpu, quod non fuerit in intellectu" - Nichts ist in der CPU, was nicht (zuvor) im Verstand war.

  5. #5
    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    618
    Danke
    35
    Erhielt 121 Danke für 110 Beiträge

    Standard

    noch bekomme ich von der Steuerung die Meldung, dass mein Server nur noch über die USV läuft...
    Wann willst du den dann die Action durchführen, wenn du den Zustand deiner Stromversorgung nicht weist?
    Grüsse Holger

  6. #6
    Jennsy ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.05.2013
    Beiträge
    81
    Danke
    29
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo Approx,
    danke für deinen Beitrag, und ja, wenn ich nichts anderes finde, werde ich wsl. eh dazu greifen müssen, denn damit ist dann WinCC-seitig wenigstens alles geschlossen.

    Hallo holgermaik,
    ich habe die Möglichkeit, bevor die USV den Server abdreht, eine batch-datei auszuführen, und mit dieser würde ich dann WinCC gerne schließen.

    mfG
    Jenny

  7. #7
    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    618
    Danke
    35
    Erhielt 121 Danke für 110 Beiträge

    Standard

    Mit einer *.bat geht es nur auf die brutale Tour.
    Wenn dein Server runter fahren will, wird an alle Anwendungen die Nachricht "WM_ENDSESSION" gesendet. Theoretisch müsste es möglich sein diese Nachricht abzufragen. (Habe ich allerdings in WinCC noch nie gemacht). Dann kannst du DB schliessen oder sonstiges. Da es eine Call Back Message ist wartet das System auf eine Antwort von allen Anwendungen bis es endgültig runter fährt.
    Grüsse Holger

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu holgermaik für den nützlichen Beitrag:

    Jennsy (28.01.2014)

  9. #8
    Jennsy ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.05.2013
    Beiträge
    81
    Danke
    29
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Ok, danke. Naja, in dem Fall, kann ich dann reset_wincc.vbs auch nutzen. ...da es normalerweise nicht zu häufigen Stromausfällen in der Anlage kommt, dürfte das wohl kein Problem sein.

    mfG

  10. #9
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu marlob für den nützlichen Beitrag:

    ducati (28.01.2014)

  12. #10
    Jennsy ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.05.2013
    Beiträge
    81
    Danke
    29
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo marlob,

    danke für deinen Beitrag, habe ich auch schon gesehen, aber diese zyklischen Abfragen (ob dieses file/diese datei nun geöffnet ist, oder nicht), möchte ich weitestgehend vermeiden (vor allem, da ein shutdown, hier generell eine Ausnahme sein sollte)

    mfG
    Geändert von Jennsy (05.03.2014 um 15:48 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. FTP Transfer durch Batch Datei
    Von L.T. im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.11.2013, 12:09
  2. Batch Datei aus S7 Programm anstoßen
    Von olitheis im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.06.2012, 16:58
  3. Aus Excel heraus eine Batch Datei ausführen
    Von olitheis im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.07.2011, 12:58
  4. Batch - Datei in einer Batch - Datei aufrufen
    Von CrazyCat im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.01.2006, 09:14
  5. WinCC über Batch-File komplett beenden?
    Von S7_Mich im Forum HMI
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.10.2004, 14:35

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •