Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: WinCC flexible 2008 - Bei Spannungsabfall Bildwechsel

  1. #1
    Registriert seit
    05.02.2014
    Beiträge
    2
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo!

    Ich komme bei meiner Programmierung mit dem Gedanken den ich umsetzen möchte nicht weiter.
    Folgendes Problem:
    Bei Spannungsabfall werden alle laufenden Prozesse meiner Steuerung bis zum Drücken eines Buttons in Pause gesetzt. So weit, so gut.
    Nun hätte ich es aber gerne, dass wenn mein Merker M5.1( der von M5.0, der von OB100 bei Spannungsabfall das log. 1 Signal verpasst bekommt, gesetzt wird) von log 0 auf log 1 wechselt, dass das zweite Bild (von WinCC flexible) geöffnet wird. Wie kann ich das umsetzen?

    Ich fände es schade, wenn ich nach Spannungsabfall erst auf den Button "Störung" drücken müsste, damit die Prozesse wieder aufgenommen werden.

    Vielen Dank schonmal!
    Zitieren Zitieren WinCC flexible 2008 - Bei Spannungsabfall Bildwechsel  

  2. #2
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.788
    Danke
    398
    Erhielt 2.414 Danke für 2.010 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    wenn du vom OB100 sprichst dann meinst du in Wirklichkeit den Neustart der CPU - das ist dir bekannt ?
    Du verstehst unter "Spannungsabfall" also so etwas wie "Hauptschalter Aus" ...?

    Wenn du die Visu zum Bildwechsel anregen möchtest dann wäre das Sauberste (aus meiner Sicht dafür) der Steuerungs-Auftrag. Lies dir doch vielleicht mal den entsprechenden Passus dazu in der Flex-Hilfe durch ...

    Gruß
    Larry

  3. #3
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.302
    Danke
    932
    Erhielt 3.321 Danke für 2.683 Beiträge

    Standard

    Bequemlichkeit ala "Smartphones denken doch auch mit"?
    Darf denn Dein Prozess bei Spannungswiederkehr von alleine wieder starten?

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  4. #4
    Registriert seit
    14.10.2010
    Ort
    Telgte
    Beiträge
    655
    Danke
    97
    Erhielt 129 Danke für 99 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich gehe jetzt mal davon aus das der TE nach einem Spannungsausfall direkt die "richtige" Seite aufrufen möchte
    auf der die Anlage aus dem Pausenmodus rausgeschaltet werden kann.
    Man könnte sich im Fall eines Neustart (Kaltstart, wie auch immer...) einen Wert in eine Variable schreiben.
    Die Variable im Touchpanel definieren und über die Eigenschaften der Variablen einen Bildaufruf auslösen.
    Habe mal ein paar Bilder gemacht wie das aussehen könnte.
    Mit dem quittieren der Pause schreibt man den Wert der Variablen wieder auf 1


    Gruß, Toki
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Programmierumgebung: Step7 V5.5, WinCCflex2008-SP3, TIA-PortalV13, MicroWinV4.0

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.01.2014, 09:33
  2. Abfragebox bei WinCC flexible 2008
    Von slot23 im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.01.2014, 12:49
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.09.2013, 07:35
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.10.2011, 15:07
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.02.2011, 16:18

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •