Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Bildwechsel wenn keine Eingabe mehr

  1. #1
    Registriert seit
    24.01.2012
    Beiträge
    511
    Danke
    92
    Erhielt 21 Danke für 20 Beiträge

    Beitrag


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Zusammen,

    die SPS soll das Startbild des HMI aktivieren wenn eine gewisse Zeit keine Eingabe mehr erfolgt.
    Wie ermittle ich diese Zeit? Gibts da evtl einen Befehl in WinCCflex?
    Das aktivieren des Startbildes funktioniert, mir fehlt "nur" noch die "Eingabezeit"...
    Wer kann mir dazu einen Denkanstoß geben?
    Vielen Dank.

    Gruß
    DerMatze
    -----------------------------------------------------------------------------------------
    Programmierumgebung: Step 7 V5.5 + SP3
    WinCC flexible 2008 Advanced + SP3
    -----------------------------------------------------------------------------------------
    Zitieren Zitieren Bildwechsel wenn keine Eingabe mehr  

  2. #2
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.192
    Danke
    925
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard

    Das ist in WinCC flexible nicht möglich.
    Du müßtest an wirklich JEDES bedienbare Objekt bei sogut wie JEDEM Ereignis das Rücksetzen des Countdown-Timers projektieren. Und selbst das reicht nicht, um zweifelsfrei festzustellen, daß der Bediener garantiert nicht gerade mit einer Eingabe beschäftigt ist. Oder ob vielleicht der Rezeptureditor gerade rückfragt ob die mühsam erstellte Rezeptur denn auch gespeichert werden soll oder der Bediener will in irgendeinem Bild ein Objekt bedienen und während sich sein Finger bereits zum Touchscreen senkt erscheint an dieser Stelle plötzlich die "Anlage-Aus"-Schaltfläche vom Grundbild oder ...

    Egal was auch immer Du programmieren wirst, es wird halbes unsauberes Gebastel sein und irgendwann mal unerwünscht zuschlagen. Die Bediener werden Dich verfluchen.

    Mache eine Schaltfläche zum Aufruf des Grundbildes die in jedem Bild sichtbar ist (z.B. im Permanentbild) und gut ist.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  3. #3
    DerMatze ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    24.01.2012
    Beiträge
    511
    Danke
    92
    Erhielt 21 Danke für 20 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von PN/DP Beitrag anzeigen
    Das ist in WinCC flexible nicht möglich.
    Schade!

    Zitat Zitat von PN/DP Beitrag anzeigen
    Das ist in WinCC flexible nicht möglich.
    Du müßtest an wirklich JEDES bedienbare Objekt bei sogut wie JEDEM Ereignis das Rücksetzen des Countdown-Timers projektieren. Und selbst das reicht nicht, um zweifelsfrei festzustellen, daß der Bediener garantiert nicht gerade mit einer Eingabe beschäftigt ist. Oder ob vielleicht der Rezeptureditor gerade rückfragt ob die mühsam erstellte Rezeptur denn auch gespeichert werden soll oder der Bediener will in irgendeinem Bild ein Objekt bedienen und während sich sein Finger bereits zum Touchscreen senkt erscheint an dieser Stelle plötzlich die "Anlage-Aus"-Schaltfläche vom Grundbild oder ...
    Genau das sollte mit berücksichtigt werden.

    Zitat Zitat von PN/DP Beitrag anzeigen
    Die Bediener werden Dich verfluchen.
    Der Wunsch für dieses "Feature" kommt ja nicht vom Bediener, sondern ein - zwei Etagen höher....

    Andere Möglichkeit:
    Lässt sich dazu evtl die Anmeldezeit eines Benutzers dazu verwenden, bzw. das daraus resultierende automatische Abmelden?
    Also: wenn automatische Abmeldung erfolgt --> Startbild aktivieren

    Wenn ja, dann muss ich gute Argumente finden um mit Benutzerrechten zu arbeiten. Denn dann liese sich dieses "Feature" ja realisieren...?
    Aber die Bediener würden immernoch fluchen

    Gruß
    DerMatze
    -----------------------------------------------------------------------------------------
    Programmierumgebung: Step 7 V5.5 + SP3
    WinCC flexible 2008 Advanced + SP3
    -----------------------------------------------------------------------------------------

  4. #4
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.192
    Danke
    925
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard

    Das automatische Ausloggen ist tatsächlich noch das sicherste Anzeichen dafür, daß der Bediener schon eine Weile nichts mehr bedient hat - wenn jedes Bedienobjekt (außer Bildnavigation) ein Einloggen erfordert. Allerdings verhindert auch dies nicht die von mir konstruierte Situation wo sich unter dem Finger des Bedieners plötzlich unerwartet das Bild ändert. Und was bei einem automatischen Bildwechsel aus dem Rezeptur-Editor passiert weiß ich nicht - ich experimentiere nicht mit automatischen Bildwechseln, weil ich diese generell ablehne. Ich kann mir nur schlecht vorstellen, wie solche technisch unnötigen automatischen Bildwechsel unbeanstandet durch die Risikobeurteilung kommen.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  5. #5
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard

    Mach doch eine Taste und darunter läuft ein Timer ab. Startbild in x Sekunden. Wenn der Bediener grade an einer komplizierten Eingabe ist oder einfach nur etwas in einem anderen Bild beobachten will dann muss er halt ab und an die Taste die Taste drücken und der Timer wird zurückgesetzt.
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  6. #6
    DerMatze ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    24.01.2012
    Beiträge
    511
    Danke
    92
    Erhielt 21 Danke für 20 Beiträge

    Standard

    [QUOTE=PN/DP;480980]Das automatische Ausloggen ist tatsächlich noch das sicherste Anzeichen dafür, daß der Bediener schon eine Weile nichts mehr bedient hat - wenn jedes Bedienobjekt (außer Bildnavigation) ein Einloggen erfordert. /QUOTE]
    Kommt man an dieses (wohl interne) Ereignis irgendwie ran?
    Es handelt sich um einmal um ein KTP600 Basic DP un eine PC RT

    Gruß
    DerMatze

  7. #7
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.038
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard

    [QUOTE=DerMatze;481007]
    Zitat Zitat von PN/DP Beitrag anzeigen
    Das automatische Ausloggen ist tatsächlich noch das sicherste Anzeichen dafür, daß der Bediener schon eine Weile nichts mehr bedient hat - wenn jedes Bedienobjekt (außer Bildnavigation) ein Einloggen erfordert. /QUOTE]
    Kommt man an dieses (wohl interne) Ereignis irgendwie ran?
    Es handelt sich um einmal um ein KTP600 Basic DP un eine PC RT

    Gruß
    DerMatze
    Mann kann den aktuellen Benutzelevel auf eine Variabel legen, dieses kann man dann auswerten.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  8. #8
    DerMatze ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    24.01.2012
    Beiträge
    511
    Danke
    92
    Erhielt 21 Danke für 20 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Lipperlandstern Beitrag anzeigen
    Mach doch eine Taste und darunter läuft ein Timer ab. Startbild in x Sekunden. Wenn der Bediener grade an einer komplizierten Eingabe ist oder einfach nur etwas in einem anderen Bild beobachten will dann muss er halt ab und an die Taste die Taste drücken und der Timer wird zurückgesetzt.
    Das könnte man auch machen, werds mal anregen. Danke für den Hinweis.
    Die Frage ist ob es für den Bediener komfortabel genug ist...?


    Gruß
    DerMatze
    -----------------------------------------------------------------------------------------
    Programmierumgebung: Step 7 V5.5 + SP3
    WinCC flexible 2008 Advanced + SP3
    -----------------------------------------------------------------------------------------

  9. #9
    DerMatze ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    24.01.2012
    Beiträge
    511
    Danke
    92
    Erhielt 21 Danke für 20 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von rostiger Nagel Beitrag anzeigen

    Mann kann den aktuellen Benutzelevel auf eine Variabel legen, dieses kann man dann auswerten.
    Danke für den Tipp!
    Wie komme ich an den Benutzerlevel ran?

    Gruß
    DerMatze
    -----------------------------------------------------------------------------------------
    Programmierumgebung: Step 7 V5.5 + SP3
    WinCC flexible 2008 Advanced + SP3
    -----------------------------------------------------------------------------------------

  10. #10
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.038
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Irgendwie aus dem Kopf:
    Aufgabenplaner -> Funktion Benutzerwechsel -> Variabel = Benutzerlevel
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.10.2013, 14:38
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.04.2013, 20:43
  3. Teamviewer. Was passiert wenn mehr als 3 Verbindungen aktiv sind ?
    Von JesperMP im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.04.2013, 09:49
  4. WINCC Button und Eingabe funktioniert nicht mehr
    Von outbreak7 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.03.2010, 15:42
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.02.2010, 20:35

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •