Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Installation WInCC 7.0 SP3 FAILED "SQL Standard Database Service"

  1. #1
    Registriert seit
    05.03.2014
    Beiträge
    9
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Idee


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich schlage mich jetzt schon länger mit diesem Problem rum und hoffe das mir hier jemand helfen kann. Durch google bin ich durch, hab alles versucht, gar im CompetenzCenter hatte ich angerufen und die hier Vorgeschlagene komplette NEUINSTALLATION half auch nicht.

    Zu meinem Problem:

    Bei der Installation von WInCC V7.0 Sp3 kommt es beim SQL Standard Databse Services zu dem Fehler...

    "Das folgende Programm konnte nicht installiert werden: SQL Standard Database Services Setup kann die Installation nicht fertigstellen" 52 Unkwnon MSI Error Code : 52

    Vielleicht hat einer von euch eine Idee? Würde mich sehr freuen bekomm langsam die Kriese^^

    Versionen: WInCC V7.0 SP3 // SQL Server EXPRESS 2005 SP4 // Microsoft WIndows Server2003Sp2


    Mit freundlichen Grüßen

    Pascale
    Zitieren Zitieren Installation WInCC 7.0 SP3 FAILED "SQL Standard Database Service"  

  2. #2
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.629
    Danke
    912
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Pascale Beitrag anzeigen
    komplette NEUINSTALLATION
    - Hast Du auch das Betriebssystem komplett neu installiert?
    - Sonst nichts weiter installiert (ausser Hardwaretreiber)?
    - keine Windowsupdates gemacht?
    - was ist das für ein Rechner?
    - ist das der originale SQL-Server von der WinCC-DVD?
    - ist die WINCC-DVD original?
    - ist Windows Server 32bit?
    - hast Du die WinCC-Paketinstallation gemacht oder etwa benutzerdefiniert und irgendwas inkompatibles ausgewählt?
    - hast Du die Releasenotes und die Installnotes und die Readme beachtet und alle Betriebssystemeinstellungen vorgenommen?

    normalerweise funktioniert die Installation ohne Probleme.

    prüfe das mal alles haargenau.

    Gruß.

    PS: normalerweise sollte WinCC den SQL Standard installieren und nicht den Express... oder soll das nen WinCC-Client werden? Was hast Du denn für eine WinCC-Paket ausgewählt?
    Geändert von ducati (11.03.2014 um 08:47 Uhr)

  3. #3
    Pascale ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.03.2014
    Beiträge
    9
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Also

    Auf der Virtuellen Maschine (4 Kerne, 4096 Mb Arbeitsspeicher, Windows Server 2003 SP2 32-Bit) ist Microsoft Server 2005 u. Wincc 7.0 SP1 schon installiert. Nun möchte ich hochrüsten auf SP3.

    - Betriebssystem komplett deinstalliert? - Nein ich habe nur WIncc und den SQL Server krampfhaft versucht zu deinstallieren. Was beim SQL Server garnicht so leicht ist, da man immer wieder einene Schwerwiegenden Fehler bekommt.
    - Paketinstallation? Nein habe benutzterdefiniert ausgewählt aber nur kompatible Software.
    - Releasenotes- Da wirds wieder interessanter. Ich habe sie mir mal durchgelesen soweit sollte eigentlich alles bei mir passen. Nur eine Sache bringt mich durcheinander. Es steht es dürfe keine WInCC instanz von SQL mehr geben bevor man das Update durchführen möchte. Ich bekomme diese leider aber überhuaptnicht gelöscht..:S Daraus nochmal eine Frage: MUSS man die WINCC Instanz löschen? Für ein Upgrade? Und was genau ist das überhaupt:S?

    Grüße Pascale
    Geändert von Pascale (11.03.2014 um 10:01 Uhr)

  4. #4
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.629
    Danke
    912
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Pascale Beitrag anzeigen
    Also

    Auf der Virtuellen Maschine (4 Kerne, 4096 Mb Arbeitsspeicher, Windows Server 2003 SP2 32-Bit) ist Microsoft Server 2005 u. Wincc 7.0 SP1 schon installiert. Nun möchte ich hochrüsten auf SP3.

    - Betriebssystem komplett deinstalliert? - Nein ich habe nur WIncc und den SQL Server krampfhaft versucht zu deinstallieren. Was beim SQL Server garnicht so leicht ist, da man immer wieder einene Schwerwiegenden Fehler bekommt.
    - Paketinstallation? Nein habe benutzterdefiniert ausgewählt aber nur kompatible Software.
    - Releasenotes- Da wirds wieder interessanter. Ich habe sie mir mal durchgelesen soweit sollte eigentlich alles bei mir passen. Nur eine Sache bringt mich durcheinander. Es steht es dürfe keine WInCC instanz von SQL mehr geben bevor man das Update durchführen möchte. Ich bekomme diese leider aber überhuaptnicht gelöscht..:S Daraus nochmal eine Frage: MUSS man die WINCC Instanz löschen? Für ein Upgrade? Und was genau ist das überhaupt:S?

    Grüße Pascale
    Installiere das Betriebssystem neu! Sonst hast Du nur Ärger. Nen SP von WinCC ist vom Prinzip immer ne neue Version, ein Hochrüsten von SP1 auf SP3 ist eigentlich ne Neuinstallation incl. Betriebssystem. Genau aus dem grund, weil Du den alten SQL-Server und was sonst noch nicht richtig los wirst.

    Gruß.

    PS:
    Zitat Zitat von Pascale Beitrag anzeigen
    im CompetenzCenter hatte ich angerufen und die hier Vorgeschlagene komplette NEUINSTALLATION half auch nicht.
    damit meinten die sicherlich auch eine Neuinstallation des Betriebssystems
    Geändert von ducati (11.03.2014 um 10:21 Uhr)

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu ducati für den nützlichen Beitrag:

    Pascale (11.03.2014)

  6. #5
    Pascale ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.03.2014
    Beiträge
    9
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    So,

    ich habe zwar einen Weg gefunde um SQL Server komplett zu deinstallieren ohne diesen Fehler, sowie auch einfach nur eine WINCC Instanz zu deinstallieren. DOCH auch dieses Hilft rein garnichts.... Komme wohl nicht drum rum wie du sagst die ganze VM neu aufzusetzen....Danke für deine Mühen

    PS: Hier der Link für andere SQL-Verzweifelte: http://support.microsoft.com/kb/919945/en-us

    Grüße Pascale

  7. #6
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.629
    Danke
    912
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard

    Jo, wenn irgendwas nicht geht, gleich alles neu installieren incl. Betriebssystem ist meist die schnellere Lösung als ewig rumprobieren und dann ein verfrickeltes System zu haben. Bei VM-Ware geht das ja schnell, wenn man sich von der VM nur mit Betriessystem ne Kopie macht. Oder bei nem realen rechner nen Image...

    Wenn Du das System neu Aufsetzt, würde ich dann vermutlich auch gleich Win7prof32bitSP1 nehmen. (bei mehreren WinCC-Rechnern sollte man aber die BS nicht mischen)

    Und dann WinCC7.0SP3HF1 und HF6 nicht vergessen...

    Gruß.

  8. #7
    Registriert seit
    12.12.2013
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    1.339
    Danke
    388
    Erhielt 219 Danke für 173 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    Hab aktuell (Gestern /Heute) auch etwas streit gehabt mit dem SQL Server

    Ich setze gerade 2 Simatic IPC547D auf. 1 mal mit Flexible 1 mal mit WinCC.

    Auslieferungszustand der IPS's war mit 1 G als Arbeitsspeicher.
    Hab ich erst festgestellt im Moment das der WinCC Installation festgelaufen war beim SQL Server (MSI Error 207).
    Im Handbuch steht ganz schön das 2G mindest Anforderung ist für einzelplatzsystem.
    Hab dann aufgerüstet auf 4 G

    naja, hab es dann nicht mehr hinbekommen WinCC zu installieren.
    (Auch 1 versuch mit Flexible hat mir Fehler MSI Error 207 gebracht)

    Kein deinstallieren kein CCleaner. nichts hat es gebracht

    Nur die Restore CD hat mit weiter geholfen. Alles von neu an............
    Dann konnte ich erfolchreich WinCC installieren.

    Der 2e IPC (mit neue 4g) aufsetzen mit Flexible war dann ohne Problemen gegangen.

    DVH
    Geändert von de vliegende hollander (11.03.2014 um 14:48 Uhr)
    Wenn es nicht auf STRAVA ist, ist es nicht passiert !!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.02.2014, 14:54
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.11.2012, 13:19
  3. WinCC 7 / SQL-Daten "schnell" anzeigen
    Von Krumnix im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.08.2012, 14:40
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.04.2012, 15:04
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.07.2011, 11:07

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •