Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 41

Thema: CSV-Datei in WinCC flex importieren

  1. #11
    Aulicus ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    10.03.2014
    Beiträge
    26
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Code:
    'Declaration of local tags - Deklaration von lokalen Variablen
    Dim fso, f, ts, Path, field, MyZf, i, j, HiField(13,243)
    
    Path = "c:\testfile.txt"
    
    'Definition of local tags - Definition von lokalen Variablen
    i=0
    j=0
    
    'Error Routine - Fehlerroutine
    On Error Resume Next
    
    'Create object - Objekt erstellen
    Set fso = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")
    
    If Err.Number <> 0 Then
        ShowSystemAlarm "Error #" & CStr(Err.Number) & " " & Err.Description
        Err.Clear
        Exit Sub
    End If
    
    Set f = fso.OpenTextFile(Path, 1, 0, -2)
    
    If Err.Number <> 0 Then
        ShowSystemAlarm "Error #" & CStr(Err.Number) & " " & Err.Description
        Err.Clear
        Exit Sub
    End If
    
    'Loop
    Do While f.AtEndOfStream <> True
        
        MyZf = f.ReadLine
        field = Split(MyZf, ";")
        
        For i=0 To 3
            field(i) = Replace(field(i), " ", "")
            HiField(j, i) = field(i)
        Next
        
        j = j + 1
    Loop
    
    SmartTags("szFunc_01") = HiField(1,2)
    SmartTags("nRow_01") = HiField(0,1)
    SmartTags("nRow_02") = HiField(0,2)
    
    'Close file
    f.Close
    
    Set f = Nothing
    Set fso = Nothing
    
    ShowSystemAlarm "Readout of the data was successful!"
    '// EOS /////////////////////////////////////////////////////////
    Geändert von Aulicus (19.03.2014 um 15:35 Uhr)

  2. #12
    Aulicus ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    10.03.2014
    Beiträge
    26
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Die Variablen z.B. szFunc_01 sind dann rot unterkringelt...
    habe diese Script von der Siemens-Supportseite übernommen und abgeändert

  3. #13
    Aulicus ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    10.03.2014
    Beiträge
    26
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    hier noch mein Übersichtbild in WinCC

    jedes E/A-Feld hat eine eigene Variable, Spalte 1 vom Typ integer (werden nur Zahlen angezeigt) der Rest alles StringsWinCC_Uebersichtbild.JPG

  4. #14
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.716
    Danke
    398
    Erhielt 2.399 Danke für 1.999 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Aulicus Beitrag anzeigen
    Die Variablen z.B. szFunc_01 sind dann rot unterkringelt...
    Das bedeutet, dass du die nicht als Flex-Variablen angelegt hast (oder das du die falsch geschrieben hast).
    Füg die Smarttags doch mal mittels Flex ein (Tasten-Kombination Alt-Rechts glaube ich).

    Gruß
    Larry

  5. #15
    Aulicus ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    10.03.2014
    Beiträge
    26
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    geht auch mit "Interne\" davor und schon sind die kringel weg...
    Hab einfach mal nacheinander alles angeklickt oben in der Menüleiste
    Den Siemens-Support kann man teilweise schon in der Pfeife rauchen (ohne jemandem zu nahe treten zu wollen)
    Wer suchet der findet

    werd mich jetzt erstmal noch ein bisschen um die Gestaltung kümmern (das kann ich wenigstens) und am Montag mit neuer Frische ans Werk gehen!

    Vielen Dank nochmal und schönes Wochenende!!!

    Gru? Aulicus

    P.S. Wo kann man seinen Status in klatschnasser Fuchs ändern?!

  6. #16
    Aulicus ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    10.03.2014
    Beiträge
    26
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Datei ist eingelesen und wird angezeigt

    jetzt will noch über die Buttons unten im Bild auf-und abscrollen, hab da schon Variablen angelegt vom Typ Bool und will die nun im Script abfragen mittels if ... then und dann Y+1 z.B.
    Tipp?!

  7. #17
    Aulicus ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    10.03.2014
    Beiträge
    26
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Code:
    If ("Interne\cmd_down" = 1)Then
        y=y+1
    End If
    If ("Interne\cmd_up" = 1)Then
        y=y-1
    End If
    Geändert von Aulicus (19.03.2014 um 15:34 Uhr)

  8. #18
    Aulicus ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    10.03.2014
    Beiträge
    26
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ich hab´s hinbekommen! man braucht noch ein Skript vom Typ Function in dem man dann einen Wert einliest und weitergibt
    Code:
    'Routine zum Scrollen
    Dim Result
    Result = SmartTags("Interne\cmd_updown")
    Scroll = Result

  9. #19
    Aulicus ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    10.03.2014
    Beiträge
    26
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    jetzt hätte ich noch die Frage ob und wie man Bitmeldungen in ein Script holt um sie darin zu verwenden (natürlich nur den Wert nicht den Meldetext)

  10. #20
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.181
    Danke
    923
    Erhielt 3.289 Danke für 2.658 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Aulicus Beitrag anzeigen
    ich hab´s hinbekommen! man braucht noch ein Skript vom Typ Function in dem man dann einen Wert einliest und weitergibt
    Code:
    'Routine zum Scrollen
    Dim Result
    Result = SmartTags("Interne\cmd_updown")
    Scroll = Result
    Wozu dieses Skript? Da wo Du es aufrufst kannst Du doch auch direkt SmartTags("Interne\cmd_updown") bzw. die Variable "Interne\cmd_updown" hinschreiben.
    Was das Ganze mit Scrollen eines Textes zu tun hat, erschließt sich mir nicht.


    Zitat Zitat von Aulicus Beitrag anzeigen
    jetzt will noch über die Buttons unten im Bild auf-und abscrollen, hab da schon Variablen angelegt vom Typ Bool und will die nun im Script abfragen mittels if ... then und dann Y+1 z.B.
    Zitat Zitat von Aulicus Beitrag anzeigen
    Code:
    If ("Interne\cmd_down" = 1)Then
        y=y+1
    End If
    If ("Interne\cmd_up" = 1)Then
        y=y-1
    End If
    Warum soll ein Skript abfragen, ob ein Button gedrückt ist oder nicht? Läuft bei Dir ein Skript in einer Dauerschleife???
    Auch Dein obiger Code mit dem y+/- macht anscheinend nur Sinn in einem dauerhaft laufenden Skript (ist der Code überhaupt echt???) - oder wird die Skript-interne Variable y von einem Skript-Aufruf zum nächsten in einer globalen Variable gespeichert?

    Üblicherweise wird direkt an das Drücken des Buttons eine Aktion projektiert, z.B. das Umspeichern der Texte in den Anzeige-Variablen um einen Scroll-Effekt zu erreichen.


    Übrigens: "Verweis" schreibt man nicht mit ß (siehe Dein "Übersichtsbild" in #13)
    Bedienoberflächen sollte man schon penibel fehlerlos gestalten.

    PS: Es ist nicht schön, wenn Du Deine Beiträge nachträglich änderst, aber nicht kenntlich machst, was Du geändert hast. Mittlerweile kann man kaum noch nachvollziehen, was Du da eigentlich tust und wo es klemmt.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

Ähnliche Themen

  1. WINCC flex - Daten in csv-Datei schreiben
    Von dirknico im Forum HMI
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.12.2013, 11:39
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.11.2013, 13:53
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.03.2011, 11:22
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.03.2009, 13:04
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.01.2007, 15:27

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •