Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Logfile als Excel in WinCC erstellen

  1. #1
    Registriert seit
    03.09.2012
    Beiträge
    91
    Danke
    6
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi zusammen,

    hab ein kleines Problem, nämlich will ich in WinCC V6.2 eine Logfile als Excelfile erstellen, in der z.B. alle 60sek. der momentane Variablenwert gespeichert wird mit aktueller Uhrzeit.
    Hab das ganze schon mal in WinCC Flexible gemacht und funktioniert einwandfrei, nur wie funktioniert das genau in WinCC Scada?

    Wäre dankbare für jegliche Hilfestellung.

    Gruß
    Zitieren Zitieren Logfile als Excel in WinCC erstellen  

  2. #2
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.640
    Danke
    912
    Erhielt 661 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    geht sicherlich auch mit Scripten.

    aber WinCC hat ein eigenes (Langzeit-)Archivsystem zum Archivieren von Daten (Taglogging). Im OnlineTrendcontrol kann man sich dann nachträglich auf Knopfdruck nen csv-File mit den gewünschten Daten erstellen.

    Gruß.

  3. #3
    Registriert seit
    03.09.2012
    Beiträge
    91
    Danke
    6
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Geht dass dann auch automatisch alle 60sek ohne dass ich auf einen knopf drucken muss?
    Mit Scripten bin ich jetzt nicht so firm.

  4. #4
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.640
    Danke
    912
    Erhielt 661 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    Das TagLogging passiert automatsich oder meinst Du das erstellen der CSV? das passiert nur auf Anforderung von dem gewünschten Zeitbereich wenn jemand was wissen will...

  5. #5
    Registriert seit
    03.09.2012
    Beiträge
    91
    Danke
    6
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Ich meinte dass automatisch alle 60 sek. der Wert in die Excelfile geschrieben wird?

  6. #6
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.640
    Danke
    912
    Erhielt 661 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    ok nochmal zum mitmeisseln.

    WinCC hat ein eigenes Langzeitarchivsystem, d.h. Du musst die Werte nicht ständig noch zusätzlich in ein Excelfile schreiben. Die Daten sind und bleiben in WinCC...

    Nur wenn irgendjemand mal von irgendwann die Daten braucht, gehst Du zum WinCC-Rechner rufst das TrendControl auf und kannst Dir die Daten anschauen. Wenn Du die dann noch extern für irgendwas brauchst, kannst Du an der Stelle die benötigten Daten auch noch in csv-Files exportieren.

    Gruß.

  7. #7
    Registriert seit
    03.09.2012
    Beiträge
    91
    Danke
    6
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Ok is schon angekommen.
    Nur mein Problem ist dass ich die Werte nicht in WinCC brauche sondern kontinurlich in der Excelfile und ich keine Maximalpigmentierten einstellen will der jeder Minute auf den Knopf in WinCC drückt..

  8. #8
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.640
    Danke
    912
    Erhielt 661 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    tja, wie ich sagte, mit Scripten geht das.

    Da Du aber keine Scripte schreiben kannst, war der Vorschlag von mir, doch einfach das eh schon bezahlte Archivsystem von WinCC zu nutzen...

    Evtl. findet sich aber auch ein fertiges Script hier in der Forumssuche...

    Wofür brauchst Du denn das Excelfile? Zum Datenaustausch mit Fremdsystemen z.B. gibt's in WinCC auch Lösungen...

    Gruß.

  9. #9
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.314
    Danke
    932
    Erhielt 3.327 Danke für 2.688 Beiträge

    Standard

    Alle 60 Sekunden in ein Excel-File schreiben wollen stelle ich mir ziemlich knifflig vor - wann wolltest Du dem Nutzer die Gelegenheit geben, dieses Excel-File auch mal zu öffnen?

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  10. #10
    Registriert seit
    03.09.2012
    Beiträge
    91
    Danke
    6
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Es öffnet nicht der Nutzer die Excel File.
    Die Excel File wird in ein Fremdsystem weiter verarbeitet.
    Also genau gesagt wird dann die Excel File in ein thr. File umgewandelt
    und in unsere Messdatenerfassung intern erfasst.

Ähnliche Themen

  1. Step 7 AWL mit Excel erstellen
    Von edrSora im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.11.2013, 19:58
  2. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 07.08.2012, 09:59
  3. Excel 2007 XY Diagramm erstellen
    Von godi im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.06.2010, 12:47
  4. Excel ZULI Step 7 erstellen
    Von mitchih im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.02.2009, 18:30
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.01.2007, 16:50

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •