Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: Webbasiertes System für Visualisierung mehrerer Anlagen (Standortvisualisierung)

  1. #11
    VISTAnwender ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.11.2008
    Ort
    Hanau
    Beiträge
    19
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    welch alte Diskussion. Habe schon gar nicht mehr daran gedacht.

    Für die Eigentliche Visualisierung, die damals angedacht war, nutzen wir WEBfactory. Dort werden Anlagen visualisiert, die nicht direkt zum produzieren genutzt werden. RKA, Lüftung, Neutra, ....
    Auf die Visualisierung kann von jedem Rechner mit Internet Explorer zugegriffen werden. Laut WEBfactory kann die Anzahl der Datenpunkte in den 6 stelligen Bereich gehen. Wir nutzen das System aber nur mit ca. 4000 Datenpunkten.
    Es ist am Anfang ein wenig schwierig sich einzuarbeiten. Mittlerweile tut das System aber was es soll.
    Aktuell basiert die Visualisierung auf Silverlight von Microsoft. Dieses wird in absehbarer Zeit nicht mehr unterstützt. Wie es dann weiter geht, weiß ich auch noch nicht.
    Für das Sammeln der Daten haben wir ein Produktionsnetz aufgebaut. An diesem hängt nicht nur diese Visualisierung, sondern auch andere Systeme.

    Zum Thema "WinCC WebUX":
    Wir setzen überwiegend WinCC (Scada) ein. Vor kurzem sind wir erst auf WinCC WebUX aufmerksam geworden. Details und Unterschiede kenne ich noch nicht. Es wäre für uns aber sehr Interessant.

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu VISTAnwender für den nützlichen Beitrag:

    ducati (20.01.2016)

  3. #12
    Registriert seit
    29.06.2012
    Beiträge
    126
    Danke
    13
    Erhielt 19 Danke für 19 Beiträge

    Standard

    Hm, das WebUX klingt auch für ein zukünftiges Projekt von mir interessant. Das werde ich mir auch mal genauer angucken

  4. #13
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.372
    Danke
    134
    Erhielt 1.586 Danke für 1.158 Beiträge

    Standard

    Bei WebUX hast du aber keinen vollwertigen WinCC Arbeitsplatz. Du nutzt zwar die WinCC Datenbasis, aber die Bilder musst du nochmal extra erstellen. So verstehe ich das zumindest aus den Handbüchern.

    Ich verstehe nicht warum Siemens den WinCC Webnavigator nicht mal auf einen aktuellen Stand bringt. Mit dem leidigen IE-Plugin ist man auf Microsoft Betriebssysteme mit Internet Explorer festgelegt, und es gibt keine dynamische Skalierung. Ansonsten funktioniert der Webnavigator wirklich gut.

    Aber z.B. WebFactory setzt auch auf MS-Silverlight, ich kann nicht verstehen wie man sich sowas ans Bein binden kann. Silverlight wurde von MS doch auch schon wieder beerdigt.
    Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit – Kompliziert bauen kann jeder.

    (Sergei Pawlowitsch Koroljow, sowjetischer Konstrukteur von Raketen und Weltraumpionier)

  5. #14
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.398
    Danke
    849
    Erhielt 614 Danke für 511 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Thomas_v2.1 Beitrag anzeigen
    Ich verstehe nicht warum Siemens den WinCC Webnavigator nicht mal auf einen aktuellen Stand bringt.
    Tja, Siemens weiss vermutlich grad auch nicht mehr, wo sie ihr restliches noch verbliebenes Entwicklungsgeld reinstecken sollen... Eigentlich sollte das TIA-Portal ja ALLES ablösen... kommt aber so langsam voran, dass Siemens jetzt X Systeme (WinCC7, WinCCOA, WinCCTIA...) pflegen und weiterentwickeln muss...

    Ansonsten ist die ganze Diskussion langsam interessant. Ich bin ja grad auf der Suche nach dem ultimativen Visu-System... Aber irgendwie gibt's keins, welches zumindest die meisten Anforderungen der meisten Kunden abdeckt... Also man kommt (als Dienstleister) nicht drumherum, mehrere Systeme zu verwenden und je nach Anwendungsfall und Kunden das passende zu verwenden... Schade eigentlich...

    Macht halt einen riesen Aufwand, wenn man ne eigene einheitliche Firmenbibliothek entwickeln und verwenden möchte.

    Gruß.

  6. #15
    VISTAnwender ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.11.2008
    Ort
    Hanau
    Beiträge
    19
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Ja, Siemens biete viele Produkte für ähnliche Aufgaben.
    Deswegen habe ich mich auch vertan.

    Ich meinte nicht WinCC WebUX (Add on zu WinCC)
    sondern SIMATIC WinCC Open Architecture !

    Hat da jemand Erfahrung?

  7. #16
    Registriert seit
    17.09.2003
    Beiträge
    31
    Danke
    1
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    Zitat Zitat von Thomas_v2.1 Beitrag anzeigen
    Das Programm klappt schon bei 1000 Variablen zusammen, die ganze Datenbasis und Alarmsystem ist für große Projekte nicht zu gebrauchen. Meine Meinung: Finger weg davon. Auch wenn das Prinzip mit der webbasierten Visualisierung und der freien Skalierbarkeit schon nicht schlecht ist. Das wars dann aber auch.


    dies kann ich nicht bestätigen. Ich hatte bei meiner alter Firma ein atvise-Projekt > 100.000 Variablen ohne Probleme am laufen.

    Gruß
    PM
    Geändert von pm (19.08.2016 um 11:59 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Not-Aus Verkettung mehrerer Anlagen
    Von JBOpael im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.10.2012, 16:59
  2. Visualisierung vieler Anlagen zentral Verwalten
    Von Panzerknacker im Forum HMI
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.02.2012, 08:26
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.01.2012, 12:52
  4. Anlagen Simulationssoftware für Simatic S7????
    Von Step7Neuling im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.02.2010, 08:29
  5. Not Aus Verkettung mehrerer Anlagen
    Von bluebird277 im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.04.2008, 21:02

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •