Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: WinCC Server/Client Lizensierung

  1. #1
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.351
    Danke
    452
    Erhielt 692 Danke für 517 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute!

    Nachdem ich mittlerweile schon einige WinCC-Einzelplatz-Projekte am Buckel hab, bekomm ich nun mit dem erst
    Client / Serverprojekt zu tun. Leider ist mir die Lizenzierung nicht so ganz klar.

    Grunddaten:
    Das Projekt sollte mit 2048 Tags auskommen.
    1x Server
    3x Client

    Wenn ich die Siemens-Seiten richtig verstanden habe brauch ich:
    Server: 1x Runtime-Lizenz 2048Tags
    1x Lizenz für Server-Option
    1x Projektierungslizenz (Da verwende ich eine unserer hausinternen Lizenzen)

    Client: 1x Client-Lizenz (aka. RT-Lizenz 128-PowerTags)

    Man kann sowohl eine Client-Lizenz als auch die RT-128 in der Siemens-Mall erwerben. Ich nehme an das die beiden gleich sind (Kosten ja auch exakt das selbe).
    Brauch ich noch was?

    Ich hab mich zugegeben noch nicht näher mit dem Thema befasst, aber habt ihr vielleicht irgendwelche nützlichen Tipps&Tricks auf die man achten sollte.
    Bzw. weiß eine ein "WinCC-Server for Dummies" ?

    Danke schon mal.
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!
    Zitieren Zitieren WinCC Server/Client Lizensierung  

  2. #2
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.629
    Danke
    912
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard

    Also für den Server brauchst Du:

    - RT 2048
    - Serverlizenz

    Pro Client brauchst:
    - RT 128

    Für die Engineeringstation brauchst Du:

    - RC 2048
    - am besten Step7 prof

    Für die Clients würd ich immer die RT128 nehmen. Die Clientlizenz ist abgespeckt, kostet aber gleich.


    Es gibt Clients mit eigenem Projekt und ohne eigenem Projekt, ohne eigenem Projekt würde ich nicht mehr verwenden.

    Ich würde die WinCC-Stationen mit im Simatic-Manager anlegen, vorausgesetzt Du hast auf der Engineeringstation auch Step7 installiert. Dort legst Du die ES, den OS-Server, 1-Client sowie 3 Client-Referenzen an (wenn alle 3 Clients identisch sind).

    Falsch machen kann man jede Menge... Ein Getting Started kenn ich nicht. Wühl Dich mal durch die FAQs von Siemens. In der WinCC Hilfe steht bestimmt auch etwas...

    Auf dem Server würd ich auch RC installieren, dann kannst Du zur Not schauen was los ist, wenn etwas nicht funktioniert. Selbst auf den Clients ist das manchmal sinnvoll.

    Anlagenbus und Terminalbus trennen... http://support.automation.siemens.co...ew/de/32201963

    Ich versuche mich immer soweit wie möglich an die PCS7-Richtlinien zu halten, das macht weniger Kopfschmerzen: http://support.automation.siemens.co...ew/de/63187279

    http://support.automation.siemens.co...ew/de/63481413

    Gruß.

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu ducati für den nützlichen Beitrag:

    RONIN (26.03.2014)

  4. #3
    Avatar von RONIN
    RONIN ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.351
    Danke
    452
    Erhielt 692 Danke für 517 Beiträge

    Standard

    Vielen Dank schon mal.

    Zitat Zitat von ducati Beitrag anzeigen
    Für die Clients würd ich immer die RT128 nehmen. Die Clientlizenz ist abgespeckt, kostet aber gleich.
    Interessant. Nur der Interesse halber, was hätten Sie den abgespeckt.

    Zitat Zitat von ducati Beitrag anzeigen
    Es gibt Clients mit eigenem Projekt und ohne eigenem Projekt, ohne eigenem Projekt würde ich nicht mehr verwenden.
    Weil? Wollte es nämlich so machen, da alle Clients identisch sind.

    Den Rest mache ich eigentlich eh schon jetzt so. Trennung des Teminalbusses, RC-Installation auf allen Stationen, OS-Engineering in Step7Prof usw.

    Die angehängte Dokumente werd ich mir mal heut Abend in aller Ruhe zu Gemüte führen. Ist eh interessant, bis jetzt haben uns immer an die
    WinCC-Frei-Schnauze/Hausinterene-Richtlinien gehalten. Wär mal eine gute Gelegenheit sich anzusehen wie es laut Siemens sein sollte.
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

  5. #4
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.629
    Danke
    912
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von RONIN Beitrag anzeigen
    Interessant. Nur der Interesse halber, was hätten Sie den abgespeckt.
    z.B. ist da nur der SQL-Server Express und nicht Standard installiert... Und wenn Du auf dem Client mal irgendwann an den Datenbanken rumfummeln musst... (Ich hatte abundzu schon den Fall, dass ich auf den Clients die SQL-Datenbanken detachen bzw. löschen musste...)

    Zitat Zitat von RONIN Beitrag anzeigen
    Weil? Wollte es nämlich so machen, da alle Clients identisch sind.
    Siemens empfiehlt m.M. auch nur noch Clients mit eigenem Projekt (manchmal nennen die das auch Multiclient). Was da jetzt genau alles besser funktioniert hab ich jetzt auch nicht im Kopf, da ich nur Multiclients verwende...

    Das hat ja nichts damit zu tun, ob die identisch sind. Für identische Clients hast Du 1 normales Clientprojekt und 2 Clients mit Referenziertem Client.

    Bei Clients ohne Projekt hättest Du garkein Clientprojekt sondern nur den Server...

    so z.B. kann das aussehen:pcs7_compendium_part_a_de-DE_de-DE.jpg

    Gruß.

    PS:

    hier steht eigentlich Schritt für Schritt beschrieben, wie man ein Projekt aufbaut:
    Zitat Zitat von ducati Beitrag anzeigen
    Ich versuche mich immer soweit wie möglich an die PCS7-Richtlinien zu halten, das macht weniger Kopfschmerzen: http://support.automation.siemens.co...ew/de/63187279
    Geändert von ducati (26.03.2014 um 15:42 Uhr)

  6. #5
    Avatar von RONIN
    RONIN ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.351
    Danke
    452
    Erhielt 692 Danke für 517 Beiträge

    Standard

    Mir ist da noch eine Frage bei der Lizensierung gekommen.

    Wenn man am Client eine 128-Tag Lizenz verwendet dann kann dieser nur Anlagenbilder anzeigen die diese Zahl nicht überschreiten. Also das Bild darf nicht mehr als 128 Tags verwenden.
    Hab ich zumindest gehört....

    Kann das sein. Das wird sich wahrscheinlich bei einigen Bildern nicht ausgehen.
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

  7. #6
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.629
    Danke
    912
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von RONIN Beitrag anzeigen
    Mir ist da noch eine Frage bei der Lizensierung gekommen.

    Wenn man am Client eine 128-Tag Lizenz verwendet dann kann dieser nur Anlagenbilder anzeigen die diese Zahl nicht überschreiten. Also das Bild darf nicht mehr als 128 Tags verwenden.
    Hab ich zumindest gehört....

    Kann das sein. Das wird sich wahrscheinlich bei einigen Bildern nicht ausgehen.
    Nein, da hast Du was falsches gehört. Der Client braucht eigentlich garkeine Powertags. Nur gibt's es bei Siemens keine Lizenz mit 0 PTgs.

    Die Powertags brauchst Du auf dem Rechner, welcher die externen Variablen im Projekt hat. Und im Clientprojekt gibt es keine externen Variablen.

    http://support.automation.siemens.co...ew/de/22083200

    Gruß.
    Geändert von ducati (02.04.2014 um 08:58 Uhr)

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu ducati für den nützlichen Beitrag:

    RONIN (02.04.2014)

  9. #7
    Avatar von RONIN
    RONIN ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.351
    Danke
    452
    Erhielt 692 Danke für 517 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Aha, Danke
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

Ähnliche Themen

  1. WinCC 7 Server/Client Dateimanagment
    Von Krumnix im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.08.2013, 08:00
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.11.2012, 12:26
  3. WinCC 6.2 Server/Client Bedienung nur Client
    Von Jens Qualmann im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.08.2008, 19:06
  4. WinCC Server/Client domainübergreifend
    Von SubreeZz im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.06.2007, 22:43
  5. WinCC V6 Client server
    Von ottopaul im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.04.2007, 14:13

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •