Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: WinCC flexible 2008 advanced SP2 auf Win 7 Pro 64bit instalieren. Wie?

  1. #1
    Registriert seit
    03.09.2004
    Ort
    Münster
    Beiträge
    194
    Danke
    15
    Erhielt 16 Danke für 14 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Profi´s,
    möchte meine WinCC flexible 2008 advanced SP2 HMI Software auf ein neues Notebook mit Win7 pro 64 bit Betriebssystem installieren. Habe alle Tips in den Suchfunktionen schon ausprobiert, bekomme immer eine Meldung
    dass nicht auf dieses Betriebssystem (Win7) installiert werden kann. Woran liegts!
    Benötige ich die SP3 oder höher.
    Bis dann mal

    Martin
    Zitieren Zitieren WinCC flexible 2008 advanced SP2 auf Win 7 Pro 64bit instalieren. Wie?  

  2. #2
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.843
    Danke
    30
    Erhielt 942 Danke für 819 Beiträge

    Standard

    Richtig du brauchst SP3

    WinCC flexible
    Ab der Version WinCC flexible 2008 SP3 ist WinCC flexible unter Windows 7 für das 64-bit Betriebssystem freigegeben.
    Zur Installation benötigen Sie eine Vollversion von WinCC flexible 2008 SP3. Ein Servicepack oder ein Update/Hotfix dient lediglich dazu, eine bestehende Installation hochzurüsten.

    http://support.automation.siemens.co...ew/de/58246382

  3. #3
    Martin L. ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.09.2004
    Ort
    Münster
    Beiträge
    194
    Danke
    15
    Erhielt 16 Danke für 14 Beiträge

    Standard

    Danke ChristophD, dann werde ich mir mal WinCC flexible 2008 SP3 kaufen.
    Bis dann mal

    Martin

  4. #4
    Registriert seit
    05.06.2012
    Beiträge
    64
    Danke
    13
    Erhielt 10 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Bevor du evtl. unnötig Geld ausgibst, probiere es doch in einer Virtuellen Maschine aus.
    Vorausgesetzt dein PC / Laptop hat genug Performance.

    Gruß,
    Tuffi

  5. #5
    Registriert seit
    05.06.2012
    Beiträge
    64
    Danke
    13
    Erhielt 10 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Ich habe gerade mal in den System-Voraussetzungen geschaut. Dort steht Windows 7 32Bit.
    Ich würde dann auch wirklich ein Windows 7 ohne SP1 nehmen. Ich denke dieses hier sollte passen: http://winfuture.de/downloadvorschalt,2663.html
    Als VM würd ich privat VirtualBox nehmen, da kostenlos. https://www.virtualbox.org/
    In der Firma benutzen wir VMware Workstation, was ebenfalls problemlos funktioniert.

    Gruß,
    Tuffi

  6. #6
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.638
    Danke
    912
    Erhielt 661 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Martin L. Beitrag anzeigen
    Danke ChristophD, dann werde ich mir mal WinCC flexible 2008 SP3 kaufen.
    hier: https://mall.industry.siemens.com/ma...613-0AA51-3CU8

    gibt's die Komplett-Installations-DVD incl. SP3 für 25,-€

    die SP2-Lizenz solltest Du weiterverwenden können

    Gruß.
    Geändert von ducati (27.05.2014 um 10:57 Uhr) Grund: falscher Link

  7. #7
    Martin L. ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.09.2004
    Ort
    Münster
    Beiträge
    194
    Danke
    15
    Erhielt 16 Danke für 14 Beiträge

    Standard

    Danke tuffi, aber virtuelle Maschine ist nicht mein Ding. Habe die SUFU bemüht und auch
    wie von Ducati erwähnt mir die Vollversion SP3 bei Siemens bestellt.
    Dank euch.
    Bis dann mal

    Martin

  8. #8
    Registriert seit
    05.06.2012
    Beiträge
    64
    Danke
    13
    Erhielt 10 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Ok, ich wusste nicht das das nur 25€ kostet. Dafür würd ich dann auch upgraden.
    Was stört dich persönlich an Virtuellen Maschinen? Ich arbeite da fast nur noch mit.
    Habe auf meinem Host eigentlich nur noch Office, VMware und Step7 V5.5 am laufen und komme eigentlich ganz gut klar.

    Gruß,
    Tuffi

  9. #9
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.260
    Danke
    537
    Erhielt 2.706 Danke für 1.955 Beiträge

    Standard

    @Martin L.

    Ich würde dir trotzdem grundsätzlich zu einer VM raten (Besonders bei Siemens-Software, denn die ist ja recht umfangreich), da ist nicht immer der gesamte Rechner hinüber, wenn mal eine der 2 Mio. Siemens-DLL nicht so will, besonders nach Neuinstallationen oder Updates.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  10. #10
    Martin L. ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.09.2004
    Ort
    Münster
    Beiträge
    194
    Danke
    15
    Erhielt 16 Danke für 14 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Ralle,
    warum grundsätzlich VM!! Habe schon immer, (bei Win2000 + XP) -damit es stabil läuft- auf Notebook-1 Step7, auf Notebook-2 Starter + WinCC flexible. Mag keine Bastel-PC, da ich damit arbeiten muß!
    Ausserdem ist es bequem bei der IBN parallel, die SPS online und die Antriebstechnik online auf zwei Notebook´s zu sehen und zu bearbeiten.
    Bis dann mal

    Martin

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.04.2012, 15:04
  2. WinCC flexible 2008 SP2 - Fokus auf E/A Feld
    Von Sprungmarke im Forum HMI
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.02.2012, 07:42
  3. WinCC Flexible 2008 SP2 auf Win7 installieren
    Von The Spirit im Forum HMI
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 01.12.2011, 20:49
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.12.2010, 14:53
  5. WinCC und Win XP Pro SP2
    Von Anonymous im Forum HMI
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.07.2005, 10:06

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •