Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: WinCC 7.2 Redundancy spinnt rum

  1. #1
    Registriert seit
    30.11.2008
    Ort
    Baesweiler
    Beiträge
    830
    Danke
    255
    Erhielt 120 Danke für 87 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    es ist mal wieder zum Mäuse-melken, grade wenn man denkt man ist fertig, kommt sowas:

    Also mein Szenario:

    2 Server, WinCC 7.2, Redundancy konfiguriert
    5 Clients

    Bis heute Mittag lief die Redundance so wie es sein soll, im Tray hat ein Server einen hell grünen Status, einer einen dunkel grünen. Clients sind alle mit dem Hell-Grünen verbunden... ziehe ich die Netzwerkverbindung switchen alle Clients brav rüber zum anderen... Klemm ich die nach ner weile wieder an, wird der wiederkehrende Server zum dunkel-grünen standby-Server...

    eigentlich alles so wie es sein soll.

    Da alle Clients liefen entschieden wir uns die Server in Ihr zukünftiges Gehäuse (Schaltschrank mit Klima) zu packen... dazu haben wir jeweils einen Server heruntergefahren, versetzt, wieder hoch gefahren, etwa 20 min für den abgleich gewartet, dann das gleiche mit dem zweiten Server gemacht...

    Seid dem steht der Server zwei nach dem hochfahren nur noch in Rot in der Computerliste...
    Netzwerk funktioniert, beide NEtzwerkkarten lassen jeweils den anderen Server anpingen.
    (2. Netzwerkkarte jeweils zur Redundance-Anbindung)

    Was ich schon Probiert habe:
    Alles Clients aus, alle Server restartet, auf dem Server 1 die Redundancy kontrolliert, per ok raus, dann nochmal serverdaten generiert. Projekt auf den Server 2 dupliziert (kein Meckern) Server 1 gestartet, warten bis komplett hochgefahren, Server 2 gestartet... gleiches Fehlerbild

    Nochmal alles runtergefahren, diesmal Server 2 zuerst gestartet, danach Server 1, nun wird dieser Server Rot angezeigt.

    Weiss jemand was man da noch machen könnte?
    gruss Markus
    Zitieren Zitieren WinCC 7.2 Redundancy spinnt rum  

  2. #2
    Registriert seit
    30.11.2008
    Ort
    Baesweiler
    Beiträge
    830
    Danke
    255
    Erhielt 120 Danke für 87 Beiträge

    Standard

    Ok,
    habs hinbekommen...

    Falls Ihr sowas mal habt, hier meine Lösung:

    Also ich denke das dass alles nur aufgetreten ist,
    da wir nacheinander beide Server runter gefahren haben,
    um Sie in Ihre klimatisierten Schränke zu räumen, dabei aber nicht
    darauf geachtet haben, ob der erste Server noch replizierte...

    D.h. Es kam zu inkonsistenzen im Redundancy - Verbund.
    Leider gibt es dazu nirgendwo eine Diagnose-Möglichkeit, die einem sagt, was genau jetzt nicht passt...

    Gelöst wurde es dann so: Server runterfahren, mit den Projekt-Duplikator das Projekt per "Speichern unter..."
    speichern. (Ja dabei gehen die Online-Daten verloren)
    Danach das neue Projekt duplizieren auf den 2. Server.
    Dann zuerst den Vorzugsserver hochfahren, dann den 2. Server,
    danach wieder alle Clients (dran denken dass sich das freigegebene Projekt Verzeichniss ändert).

    Ergebniss: Redundancy läuft wieder...

    Dabei sind einige Fragen bei mir aufgetaucht, die ich aber in Separate Threads mal behandeln möchte...
    gruss Markus

  3. #3
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.627
    Danke
    912
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von mnuesser Beitrag anzeigen
    Leider gibt es dazu nirgendwo eine Diagnose-Möglichkeit, die einem sagt, was genau jetzt nicht passt......
    zumindest in PCS7 bzw. WinCC BPC gibt's im Meldesystem ne Meldung, wenn der Redundanzabgleich fertig ist. Kommt aber nicht auf allen Clients, sondern nur auf denen, welche mit dem jeweiligen Server verbunden sind...

    Gruß.

  4. #4
    Registriert seit
    30.11.2008
    Ort
    Baesweiler
    Beiträge
    830
    Danke
    255
    Erhielt 120 Danke für 87 Beiträge

    Standard

    hm ja, dazu müssen die Meldungen nach einem Migrieren von WinCC 6.0 nach 7.2 auch neu generiert werden... fällt einem leider erst
    auf wenn es zu spät ist...
    Wobei es ja auch noch die Redundancy State Variablen gibt... die waren natürlich nicht im alten Projekt verwendet...
    Jetzt sind sie drin
    gruss Markus

  5. #5
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.627
    Danke
    912
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von mnuesser Beitrag anzeigen
    hm ja, dazu müssen die Meldungen nach einem Migrieren von WinCC 6.0 nach 7.2 auch neu generiert werden
    Jo, selbst bei einem Update von WinCC 7.2 HF6 auf WinCC 7.2 HF7 müssen die Meldungen neu generiert werden, bzw. OS-Projekteditor durchlaufen lassen.

    Gruß.

Ähnliche Themen

  1. Profinet IO redundancy vs Profinet DP redundancy
    Von Not-Aus im Forum Feldbusse
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.12.2013, 21:41
  2. KTP400 spinnt rum
    Von Techniker_Kleve im Forum HMI
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.11.2013, 21:15
  3. WINCC Redundancy
    Von TUXTUX im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.05.2011, 21:09
  4. Moeller PS316 zickt rum
    Von Dirk69 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 23.02.2009, 07:51
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.08.2005, 10:58

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •