Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: wie kann ich Werte für die Variablen für WinCC aus Simatic Step7 beziehen.

  1. #1
    Registriert seit
    18.11.2013
    Beiträge
    43
    Danke
    10
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen, ich bin ein ziemlicher Anfänger was Step7 und WinCC betrifft. Ich habe folgendes vor. Ich möchte ein Gewächshaus simulieren. Dabei sollen in vier Balkendiagrammen (Temperatur , Luftfeuchtigkeit, Bodenfeuchtigkeit und Lichtintensität) die Momentanwerte im Inneren des Gewächshauses angezeigt werden. In einer Animation wandert dabei eine Sonne über das Haus und beeinflusst den Lichteinfall sowie die Innentemperatur. Neben den Sensoren soll es eine Möglichkeit (Aktoren) zur Beeinflussung der Werte geben. Z.B eine Heizung falls es im Haus zu kalt sein sollte, und eine Lampe falls die für die Pflanzen nötige Tageslicht nicht ausreicht. Ich habe bereits mit WinCC die Oberfläche projektiert.


    Womit ich ein Problem habe sind die Werte. Es soll möglich sein die nötigen Werte aus Simatic Step7 zu beziehen. Ich weiss aber leider nicht genau wie das gehen soll und was ich zuvor in step7 vorbeireiten muss.


    Ich hoffe jemand hat verstanden was ich da geschrieben habe und kann mir helfen. Vielen Dank im Voraus.
    Zitieren Zitieren wie kann ich Werte für die Variablen für WinCC aus Simatic Step7 beziehen.  

  2. #2
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.735
    Danke
    143
    Erhielt 1.685 Danke für 1.225 Beiträge

    Standard

    Welche WinCC Version hast du denn?

  3. #3
    Registriert seit
    18.11.2013
    Beiträge
    43
    Danke
    10
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    wincc flexible 2008

  4. #4
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.797
    Danke
    30
    Erhielt 917 Danke für 798 Beiträge

    Standard

    Hi,

    also du musst erstmal die Variabeln und Symbole im Step7 anlegen, wenn noch nicht geschehen.
    Dann einfach WinCCFlex starten.
    Dann sollte ein Assistent kommen der Dich durch die ersten Schritte führt, sprich Projekt auswählen, Panel auswählen , Verbindung projektieren usw.

    Danach startet dann WinCCflex die eigentliche Projektierungsoberfläche mit der Du dann die oben geschilderten Sachen realisieren kannst.
    Die Variabeln werden dann einfach über den Tagbrowser von WinCCflex ausgewählt an den jeweiligen Elementen.

    Gruß
    Christoph

  5. #5
    Registriert seit
    18.11.2013
    Beiträge
    43
    Danke
    10
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Christoph ,

    danke für deine Antwort. Diese wirft bei mir leider noch mehr Fragen auf. Ich habe mittlerweile ein Programm in Step7 geschrieben und möchte jetzt eine Verbindung mit WinCC realisieren. Leider finde ich nichts über diesen Tagbrowser. Hast du eventuell ein paar Unterlagen zu diesem Thema? Oder besser noch eine kurze anleitung wo ich diesen finden kann und wie ich ihn bediene.
    Danke im Voraus

  6. #6
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.797
    Danke
    30
    Erhielt 917 Danke für 798 Beiträge

    Standard

    Hi,

    das im screenshot zu sehen meinte ich mit tagbrowser.
    also einfach z.B. ein Aus/Eingabefeld anlegen und unten bei Eigenschaften die SPS Variable auswählen

    Unbenannt.jpg

    Dokumentationen und Anleitungen findest du auf der SIEMENS Seite.

    Gruß
    Christoph

  7. #7
    Registriert seit
    18.11.2013
    Beiträge
    43
    Danke
    10
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    danke erst ein Mal für deine Antworten. Hab es gefunden und auch geschaft eine Verbindung herzu stellen. Leider bekomme ich sobald ich eine Variable aus Step7 auswählen möchte folgende Fehlermeldung mit der ich nichts anfangen kann:


    keine Verbindung für SPS" .......an dieser Stelle steht der Pfad......." gefunden.
    "Das Symbol ist für WinCC flexible gesperrt oder es wurde die Grenze von 64 Kb einer Quelle überschritten. "

    ich muss dazu sagen dass ich noch keine SPS verwende. Die verbindung besteht lediglich aus meinem Laptop auf dem ich beide Programme instaliert habe.

    was habe ich noch für Möglichkeiten? muss ich unbedingt eine SPS benutzen oder gibt es da eine andere Einstellmöglichkeit? . Danke schon mal Im Voraus.

  8. #8
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.797
    Danke
    30
    Erhielt 917 Danke für 798 Beiträge

    Standard

    Hi,

    eine SPS hast du aber im Projekt oder? Weil woher sollen den sonst die Variablen kommen?

    Kannst du mal einen kompletten Screenshot machen wo der Fehler auftritt?

    Gruß
    Christoph

  9. #9
    Registriert seit
    18.11.2013
    Beiträge
    43
    Danke
    10
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    der Fehler taucht bei WinCC flex. auf. hier dazu der screenshot.

    Fehlermeldung.JPG

  10. #10
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.797
    Danke
    30
    Erhielt 917 Danke für 798 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,,

    was genau hast du für eine Steuerung projektiert.
    Und was steht bei Verbindungen im WinCCFlex? Ist da eine gültige Verbindung zur SPS?
    Die Programme auf der SPS seite hast du übersetz oder?
    Das sind doch auch alles Variabelen der SPS und nicht nur Symbolische Bezeichner oder?

    Gruß
    Christoph
    Geändert von ChristophD (29.07.2014 um 13:18 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.09.2013, 08:28
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.09.2012, 09:38
  3. Für die Anfängern: wie kann man Beckhoff TcTimer benutzen?
    Von paradiesfeuer im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.06.2009, 00:49
  4. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 24.09.2007, 01:05
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.04.2005, 08:28

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •