Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Verständnis-frage zu HMI/WINCC/PROTOOL/TRANSLINE2000

  1. #1
    Registriert seit
    13.08.2014
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo an Alle,


    habe in meiner ersten Frage hier im Forum eine Verständnis-frage?


    Habe beruflich ein Projekt zu einer Anlage mit einer S7-315 mit einem Op012 mit PCU50.2. Auf der PCU läuft Windows NT4.0 und die weitere benötigte Software von Siemens. Vom Hersteller habe ich jetzt ein S7-Projekt bekommen mit dem OP012 drin und dafür wird Protool benötigt. Jedenfalls meldet S7 das beim Starten das mir diese Option Protool fehlt. Gleichzeitig habe ich ein HMI-Projekt V06.xx.xx bekommen das ich mit HMI Transline CS Setup Tool öffnen kann. Bisher dachte ich die Steuerung der Anlage erfolgt über die Bilder im HMI-Projekt in Verbindung mit der S7 Steuerung. Doch wofür benötige ich dann noch Protool auf der PCU50?


    Kann mir vielleicht jemand sagen wofür die einzelnen HMI-Software Pakete von Siemens sind, wie z.B. Wincc, Wincc Flexible, Protool/Pro, Proagent und HMI-Transline2000


    Gruß und Danke!
    Zitieren Zitieren Verständnis-frage zu HMI/WINCC/PROTOOL/TRANSLINE2000  

  2. #2
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.726
    Danke
    398
    Erhielt 2.402 Danke für 2.001 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    ich umschreibe das mal anders :
    Wenn du eine XLS-Datei hast dann benötigst du auch Excel auf deinem Rechner (oder ein Excel-kompatibles Programm) um die Datei sinnvoll öffnen und bearbeiten zu können.
    Mit den einzelnen Siemens-Programmen verhält es sich ein bißchen so wie z.B. mit den MS-Office-Programmen. Hast du Word installiert kannst du deshalb noch immer nicht mit PowerPoint oder OneNote sinnvoll arbeiten (es sei denn, die sind auch installiert).

    Die von dir genannten SW-Pakete haben alle mit unterschiedlichen Ausführungen der Siemens-HMI's zu tun (Transline kenne ich allerdings nicht).

    Gruß
    Larry

  3. #3
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.797
    Danke
    30
    Erhielt 917 Danke für 798 Beiträge

    Standard

    Hi,

    eventuell enthält das Projekt ja auch noch ein weiteres Panel neben dem OP012 welches mit ProTool erstellt wurde?

    Transline HMI ist speziell für Großserienfertigung entwickelt worden zusammen mit einigen Großkunden aus der Automobilbranche.
    Ist ein rudimentäres HMI Paket für spezielle Bedürfnisse eben.

    ProTool/WinCCflex ist die MainLine HMI von Siemens für so ziemlich jede Visualisierungsaufgabe an einer Maschine. ProTool ist der Vorgänger von WinCCFlexible .

    WinCC ist zum einen die HMI Lösung für die Prozessleittechnik als wenn du nicht nur eine kleine Maschine/Anlage hast sondern einen Prozeß aus meist mehreren Machinen komplett
    überwachen und visualisieren willst. Daneben gibt es noch WinCC als SCADA um die Anlage zu überwachen, Daten zu sammeln und zentral auszuwerten.

    Gruß
    Christoph

  4. #4
    Registriert seit
    30.08.2003
    Beiträge
    2.196
    Danke
    30
    Erhielt 258 Danke für 229 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    es besteht die Möglichkeit in ein HMI-Pro ein Protool-Bild einzubinden, zB für Anlagenübersichten. Da wird dann intern die fwx-Datei aufgerufen.

    André
    www.raeppel.de
    mit innovativen SPS-Tools schneller ans Ziel ....

  5. #5
    Grauerstefan ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.08.2014
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Larry,

    danke für die Grobe Erklärung, so dachte ich mir das Grob auch, mir ist nur nicht ganz klar was ich mit welchem Produkt genau machen kann.

    Gruß Grauerstefan

  6. #6
    Grauerstefan ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.08.2014
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Christoph,

    auch Dir danke für die schnelle Antwort. Ein weiteres OP ist nicht im Projekt und auch an der Anlage nicht vorhanden. Bei Transline liegst Du vollkommen richtig, Großkunde in der Automobilbranche.

    Gruß Grauerstefan

  7. #7
    Grauerstefan ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.08.2014
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo André,

    auch Dir Danke, und auch Du liegst richtig es gibt ein Anlagen-Bild was über die entsprechenden Buttons der HMI aufgerufen werden kann. Dieses zeigt eine Übersicht der Anlage als Grafik. Was genau ist eine fwx-Datei? Ist es möglich das ganze ohne Protool zu bewerkstelligen? Oder wenigstens von Protool weg zu Wincc Flexible 2008 zu kommen? Habe bei WinCC Flexible einen Assistenten zur Migration gefunden, nur ist mir ganz klar was das für folgen auf der PCU-Seite (V2 mit NT und Diagnose für Higraph) und S7-CPU Seite (S7 V5.5 SP3 mit HighGraph 5.3) hat.

    Gruß Grauerstefan

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.11.2013, 19:46
  2. Sonstiges Sinumerik hmi configuration package protool/pro
    Von HuH im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.08.2013, 12:04
  3. S5 zu S7, Verständnis Frage zu LIR/TIR
    Von mordillo im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.12.2009, 08:24
  4. Transline2000 Simulation
    Von ARA im Forum HMI
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.09.2009, 09:44
  5. Verständnis Frage: PID Kaskade
    Von mst im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.06.2009, 19:20

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •