Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Temperaturkurve mit Farbänderung?

  1. #1
    Registriert seit
    11.08.2013
    Beiträge
    61
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hey zusammen!

    Ich hab mir grade nen Temperaturkurvendiagramm gebaut, welches aus soweit wunderbar funzt...
    Nun hat die Kurvenlinie allerdings nur eine Farbe, was zwar schonmal ganz nett ist, aber nicht ganz das, was ich will...

    Es geht darum, sollte die Temperatur über einen einstellbaren Maimalwert (HMI-Variable) steigen, soll sich die Kurve von schwarz nach rot verfärben (wie heiß).
    Das ganze nach unten natürlichn auch so: unter dem Minimalwert (HMI-Variable) soll die kurve blau werden (wie klat eben ).

    jetz habe ich schon überlegt, mir noch 2 Valriablen zu bauen, in die der Temperaturwert geschrieben wird, sobald er eben die besagt Bedingung (über Max oder unter Min) erfüllt, daraus noch 2 Kurven zu machen und diese dann einfach über meine vorhandene schwarze Kurve zu legen...

    Allerdings is das ja nun einrelativ konfuser Umweg eigentlich, darum wollt ich fragen, obs da nicht im WinCC flex auch nen einfacheren Weg gibt und diesen jemand kennt und mir vllt. sogar verrät
    9 Stimmen in meinem Kopf sagen ich sei verrückt...
    die 10. Stimme summt ständig diese Tetrismelodie...

    Ich mag die 10. Stimme

    Zitieren Zitieren Temperaturkurve mit Farbänderung?  

  2. #2
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.788
    Danke
    398
    Erhielt 2.414 Danke für 2.010 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    da fällt mir kein anderer als der von dir beschriebene Weg ein. Du mußt dabei natürlich berücksichtigen, dass deine beiden Profilkurven dann immer noch gleiche Werteanzahl haben müssen (sonst bekommst du das mit der Deckung nicht hin) und die jeweils nicht gewünschten Werte als z.B. 0 übergeben werden müssen. Dort, wo die erste Kurve dann in die zweite Kurve über geht bekommst du dann noch die senkrechten Anstiege, die du wahrscheinlich auch nicht willst (aber auch nicht umgehen kannst).

    Gruß
    Larry

  3. #3
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.788
    Danke
    398
    Erhielt 2.414 Danke für 2.010 Beiträge

    Standard

    ... etwas fällt mir gerade noch ein - das könnte ggf. etwas bringen :
    Hast du eine PC-Runtime am Start ? Wenn ja dann könntest du auf ein f(x)-Kurven-Control ausweichen - da drin wäre das in etwa möglich, wie du es willst ...

    Gruß
    Larry

  4. #4
    Registriert seit
    11.08.2013
    Beiträge
    61
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    RT hab ich, allerdings bin ich nun grad etwas überfragt, wie das mit der f(x)-Kurven-Control geht, die du ansprichst....

    Hab bis dato einfach nur Echtzeitzykluskurve von ner Variablen eines umgerechneten PT100-Werts genommen...

    Würdest mir die f(x)-Control-Kurve liebenswürdiger Weise vllt näherbringen?!? *liebguck


    btw - gibts ne möglichkeit, die schon voherigen daten iwo zu speichern und dementsprechend dann nen längeren Zeitraum zurückzuverfolgen?? - so KP... die letzten 2 Monate oder so?!?
    Geändert von Hangasilly (21.08.2014 um 10:23 Uhr)
    9 Stimmen in meinem Kopf sagen ich sei verrückt...
    die 10. Stimme summt ständig diese Tetrismelodie...

    Ich mag die 10. Stimme


  5. #5
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.788
    Danke
    398
    Erhielt 2.414 Danke für 2.010 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    zu der f(x) Kurvenanzeige bitte diesen Thread mal durchlesen : WinCC Flexible - Chestysoft csXGraph OCX einbinden.
    Das Ganze funktioniert aber nur mit einer Profilkurve - also einem Array von Werten (z.B. aus der SPS) auf die du direkt zugreifen kannst.
    Ob du an die von Flex selbst geloggten Daten irgendwo sinnvoll drankommst kann ich dir leider nicht sagen. Wenn es nicht geht müßtest du dir hier ein eigenes Logging (mit Scripten) aufbauen auf das du dann ja kontrolliert zugreifen könntest.

    Gruß
    Larry

  6. #6
    Registriert seit
    11.08.2013
    Beiträge
    61
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    o..kay... naja dann versuch ich mal mein Bestes ... werd aber bestimmt nochmal auf Hilfe zurückkommen müssen *gg
    9 Stimmen in meinem Kopf sagen ich sei verrückt...
    die 10. Stimme summt ständig diese Tetrismelodie...

    Ich mag die 10. Stimme


  7. #7
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.788
    Danke
    398
    Erhielt 2.414 Danke für 2.010 Beiträge

    Standard

    ... wie willst du denn nun vorgehen ?
    Im Moment gibt es hier auf dem aktuellen Weg von dir m.E. keine Lösung ...

    Ich könnte dir dann ja vielleicht sogar noch sinnvoll weiter helfen ...

    Gruß
    Larry

  8. #8
    Registriert seit
    11.08.2013
    Beiträge
    61
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Naja ich dachte erst mal an ne Mischung aus Archiv- und EchtzeitKurve ... hab ich auf eminer suche auch schon iwo gelesen, meine ich mich zu erinnern...
    Naja dann halt die f(x) - Geschichte, aber da muss ich mich wie gesagt erst mal einlesen via deim Link^^...

    Und dann mal gucken, ob ich mcih irgendwie dann meinem eigentlichen Ziel damit nähern kann :P ...
    aber da ich das alles nur zwischendurch angehen kann, wenn grad keine Anlage steht, kann sich das evt noch en Moment hinziehen, weil einlesen und begreifen dauert ja manchmal auch en bisschen Zeit^^...
    9 Stimmen in meinem Kopf sagen ich sei verrückt...
    die 10. Stimme summt ständig diese Tetrismelodie...

    Ich mag die 10. Stimme


  9. #9
    Registriert seit
    11.08.2013
    Beiträge
    61
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hmmm also iwie versage ich schon jämmerlich bei der archivkurve ... der zeit mir nur die letztemn 1,5 minuten oder so an... und danach verschwindet der strich *seufz* das is allerdings nun die EchtzeitKurve... die Archivkurve wird mir garnicht angezeigt....

    hab das versuch hiernach zu verwirklichen:
    http://support.automation.siemens.co...amp;viewreg=WW

    aber iwie will das nicht
    Hab die Kurve in anderer Farbe in der Kurvenvisualisierung, hab ein Archiv erstellt in Arvchive - Variablenarchive, hab ne Verbindung zu ner SPS, klar - hab ne Variable für das Archiv gemacht und da die aktualisierung auch auf 1sec, genau wie im archiv... aber iwie geht das trotzdem nicht
    9 Stimmen in meinem Kopf sagen ich sei verrückt...
    die 10. Stimme summt ständig diese Tetrismelodie...

    Ich mag die 10. Stimme


Ähnliche Themen

  1. Farbänderung Tasten wärend betätigung
    Von emilio20 im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.11.2013, 19:34
  2. Farbänderung eines Textes OP77A
    Von tigger im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.03.2009, 16:08

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •