Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Variablenkurve in Protokoll ausgeben

  1. #1
    Registriert seit
    11.10.2007
    Beiträge
    233
    Danke
    53
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Moin,
    mit Sicherheit gab es diese Frage schon einmal, aber die Suche hat nichts ergeben.

    Wie kann ich eine Variablenarchivkurve in einem Protokoll ausgeben?

    Folgender Sachverhalt: Ich habe eine WinCC flexible 2008 Runtime und der Kunde möchte nach Beendigung einer Charge eine Verlaufskurve ausgedruckt haben. Gibt es die Möglichkeit es direkt in einem Protokoll zu tun? Excel ist nicht auf dem Rechner.

    Danke und Grüße Heiko
    Zitieren Zitieren Variablenkurve in Protokoll ausgeben  

  2. #2
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.794
    Danke
    398
    Erhielt 2.417 Danke für 2.013 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    ich denke mal, dein Ziel sollte sein es in einer verwertbaren Datei abzuspeichern.
    Wenn du es in Excel hineinhaben willst so mußt du auf dem PC auch Excel installiert haben - das kann ich dir aber von der Zugriffs-Performance (auf Zellen in Excel) nicht empfehlen. Deshalb lieber ein für Excel lesbare Datei (*.csv) erzeugen.
    Sind die von dir gewünschten Daten als Flex-Variablen greifbar dann ist dein Vorhaben umsetzbar.

    Vielleicht schreibst du mal etwas mehr dazu ...

    Gruß
    Larry

  3. #3
    Magni ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.10.2007
    Beiträge
    233
    Danke
    53
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Danke für Deine Antwort.

    Es soll lediglich auf einen Drucker ausgegeben werden. Dabei müssen die Daten so abgelegt werden, dass sie nach dem speichern nicht manipulierbar sind. Ausserdem soll ein gleiches Projekt auf einem MP erstellt werden. Da geht ja Excel sowieso nicht.

    Also folgender Funktionsablauf: Charge fertig, Druckauftrag für Kurve von Variablen von Start bis Ende direkt auf Standartdrucker... wie ich den Druckauftrag hinbekomme usw. weiß ich. Mit einem externen Schreiber ist das kein Problem... ist aber leider vom Kunden so nicht gewünscht

    EDIT: Die Variabeln werde als csv archiviert.

  4. #4
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.797
    Danke
    144
    Erhielt 1.707 Danke für 1.239 Beiträge

    Standard

    Wenn dein Drucker Postscript-fähig ist, könntest du über ein VBS-Skript die Daten des Archivs in das passende Format wandeln und an den Drucker schicken.

    Beispiel:
    Daten Drucken

  5. #5
    Magni ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.10.2007
    Beiträge
    233
    Danke
    53
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Es ist ein vom Kunden gestellter (mir unbekannter) Netzwerkdrucker. Zu dem soll das ganze mit einer Runtime geschehen die auf 7 Verbindungen (CPU´s) zugreift. Ich lese mich schon kreuz und quer durchs Internet. Aber eine richtige Lösung habe ich auch ausserhalb Siemens noch nicht gefunden. Die meisten gehen den Weg über Excel, aber das funktioniert ja hier nicht. Oder hat jemand schonmal Erfahrungen mit einer externen Software gesammelt, welche Variablen archivieren und Kurven ausgeben kann?

  6. #6
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.862
    Danke
    78
    Erhielt 805 Danke für 548 Beiträge

    Standard

    du könntest auch einen screenshot machen und diesen ausdrucken
    http://support.automation.siemens.co...ad=treecontent
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  7. #7
    Registriert seit
    13.02.2011
    Beiträge
    346
    Danke
    9
    Erhielt 47 Danke für 46 Beiträge

    Standard

    Hallo

    Nimm ein Messwerte Auswertedatenbank wie Mdcp (günstig) oder Acron
    (erschlägt alles kostet ab 1500,-)
    Gruß

    Lupo

  8. #8
    Magni ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.10.2007
    Beiträge
    233
    Danke
    53
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Moin Moin,

    ich habe herausgefunden das TIA V13 Wincc professionel Protokolle mit Kurven ausgeben kann. Jetzt fehlt mir nur noch die Möglichkeit das Triggergesteuert auszulösen. Das habe ich noch nicht gefunden. Kann da vielleicht jemand einen Tipp geben?

Ähnliche Themen

  1. Systemuhrzeit ausgeben in ms
    Von emsbootsmann im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.11.2011, 08:47
  2. Frequenz ausgeben
    Von SaschaP im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.02.2009, 13:16
  3. OP 3 Flanke ausgeben
    Von vecoplaner im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.12.2007, 15:13
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.04.2006, 11:58
  5. 1-10 ausgeben
    Von IchwillspsKönnerwerden im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.01.2006, 15:33

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •