Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 26

Thema: Grundsätzliches zu Bitmeldungen WinCC Comfort / Advanced TIA

  1. #11
    Registriert seit
    31.07.2013
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    85
    Danke
    16
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @ Draco: Du sprichst mir aus der Seele, woanders geht es doch auch Bitweise... siehe z.B. WinCC (nicht flex)
    Ich finde das auch extrem nervig, ich arbeite derzeit mit Strukturen in welcher die einzelnen Bits für die Meldungen angelegt sind.
    Umladen muss ich aber auch, absolut in der HMI eingeben geht wohl nicht mehr! -> bekomme die Meldung "Das Objekt wurde gelöscht"
    Beim Umladen muss ich aber auch absolut addressieren, oder gibt es eine andere möglichkeit eine 16Bit Struktur in ein WORD zu kopieren???

    Ein Array will ich nicht, da ich hier nicht für jedes einzelne Bit angeben kann was es für eine Störung ist...
    Was gibts noch für Möglichkeiten das sauber hinzubekommen? ->Ich arbeite derzeit nur mit Classic CPUs und neuen Comfort Panels???

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu Elektricks für den nützlichen Beitrag:

    Draco Malfoy (29.08.2014)

  3. #12
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.480
    Danke
    1.141
    Erhielt 1.240 Danke für 973 Beiträge

    Standard

    Hier mal ein Beispiel zum Program_Alarm der 1500er

    PLC-Meldungen.jpg
    Aufruf.jpg

    Funktioniert eigentlich einfach und simpel.
    Bei Multi-Instanzen erleichtert es das Ganze doch erheblich.

    Gruß
    Dieter

  4. #13
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.032
    Danke
    2.787
    Erhielt 3.269 Danke für 2.157 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Blockmove Beitrag anzeigen
    Hier mal ein Beispiel zum Program_Alarm der 1500er

    PLC-Meldungen.jpg
    Aufruf.jpg

    Funktioniert eigentlich einfach und simpel.
    Bei Multi-Instanzen erleichtert es das Ganze doch erheblich.

    Gruß
    Dieter
    Das sieht doch garnicht so schlecht, wo kommt den der Störungstext jetzt her?
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  5. #14
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.716
    Danke
    398
    Erhielt 2.399 Danke für 1.999 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    das sieht für mich so aus als wenn man statt eines Bits aus einem Word eine Nummer an die Visu (in immer der gleichen Variablen) schickt. Der Nummer sind dann die Störtexte zugeordnet.
    Was ist wenn eine Station, die so eine Nummer verschickt, mehr als eine Störung gleichzeitig hat ?
    Also für mich sehe ich da noch nicht wirklich den Vorteil zu Bitmeldungen.

    ... und @Dieter:
    auch Bitmeldungen kann ich in eine Instanz integrieren - mache ich bei uns so (sogar mit dem Classic-Kram).

    Gruß
    Larry

  6. #15
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.480
    Danke
    1.141
    Erhielt 1.240 Danke für 973 Beiträge

    Standard

    @Larry
    Die Lösung bei der 1500er ist schon noch wesentlich komfortabler als das Bitmeldeverfahren.
    Du brauchst dich nicht mehr mit irgendwelchen Nummern rumschlagen. Du kannst die Meldetexte entweder so lassen, wie du Sie im FB definiert hast oder entsprechend der Multiinstanz ergänzen.
    Zusätzlich kann die Steuerung den Baustein und das Netzwerk als Begleittext übergeben. Somit wird der Instandhalter gleich mal an die richtige Programmstelle geführt.
    Mehrsprachige Texte werden wohl auch unterstüzt ... habe ich aber nocht nicht probiert.
    Die Meldungen werden auch über die Weboberfläche ausgegeben ... Spart auch manchen Weg an die Anlage

    Neben dem SCL-Editor ist die Meldungsgeschichte für mich persönlich einer der Vorteile von TIA.

    Gruß
    Dieter

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu Blockmove für den nützlichen Beitrag:

    rostiger Nagel (27.08.2014)

  8. #16
    Registriert seit
    15.04.2009
    Ort
    Nordsachsen
    Beiträge
    252
    Danke
    171
    Erhielt 105 Danke für 97 Beiträge

    Standard

    @Dieter
    Wie erfolgt die Übermittlung des Quittierstatus an das Programm, falls eine Einzelquittierung erforderlich ist?

    Gruß
    Ralph

  9. #17
    Avatar von Draco Malfoy
    Draco Malfoy ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.10.2012
    Beiträge
    742
    Danke
    51
    Erhielt 36 Danke für 29 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Elektricks Beitrag anzeigen
    @ Draco: Du sprichst mir aus der Seele, woanders geht es doch auch Bitweise... siehe z.B. WinCC (nicht flex)
    Ich finde das auch extrem nervig, ich arbeite derzeit mit Strukturen in welcher die einzelnen Bits für die Meldungen angelegt sind.
    Umladen muss ich aber auch, absolut in der HMI eingeben geht wohl nicht mehr! -> bekomme die Meldung "Das Objekt wurde gelöscht"
    Beim Umladen muss ich aber auch absolut addressieren, oder gibt es eine andere möglichkeit eine 16Bit Struktur in ein WORD zu kopieren???

    Ein Array will ich nicht, da ich hier nicht für jedes einzelne Bit angeben kann was es für eine Störung ist...
    Was gibts noch für Möglichkeiten das sauber hinzubekommen? ->Ich arbeite derzeit nur mit Classic CPUs und neuen Comfort Panels???
    Exakt. Die Frage stelle ich mir auch. Und weil man eben absolut umladen muss, gehen nur absolut adressierte Bausteine mit "nicht optimiertem Zugriff". Im Ergebnis wird so das symbolische Konezpt von 1500er schon zu Anfang zerschossen. Ich muss sagen, daß mir die Vorgehensweise von Dieter (Programmalarme) noch nicht geläufig ist bzw. dafür müsste man hier erst mal noch so einiges umprogrammieren an Bausteinen, die eig. schon fertig sind und funktionieren.

    Neben dem SCL-Editor
    Stimmt, der ist in der Tat eindeutig besser.

  10. #18
    Avatar von Draco Malfoy
    Draco Malfoy ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.10.2012
    Beiträge
    742
    Danke
    51
    Erhielt 36 Danke für 29 Beiträge

    Standard

    @Dieter: und wie kommt diese Störmeldung jetzt in die HMI ? Wo muss ich das projektieren ? Ist die in der "normalen" Meldeanzeige / im Meldefenster schon automatisch mit drin ?

  11. #19
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.220
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    @Blockmove
    Yep, mich würde auch interessieren, wie die Quittermeldung an die SPS erfolgt und ob man auch zentral (alle oder Gruppenweise) quittieren kann.
    Das ist eigentlich der Hauptgrund, warum ich noch immer Bitmeldungen nutze.

    @Larry
    Wenn du das in deinen Instanzen drin hast, dann auch die Texte? Wird das nicht ein wenig zu viel für den Mickerspeicher der S7 und die Verbindung zur HMI?
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  12. #20
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.716
    Danke
    398
    Erhielt 2.399 Danke für 1.999 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @Ralle:
    Nein - nicht die Texte - nur die Bitmeldungen und die immer zu einem WORD zusammengefasst.
    Der Visu (ob nun Flex oder VisiWin) ist das egal, ob sie von hier oder von da mehrere Worte als Meldungstrigger abholt.

    Gruß
    Larry

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.08.2014, 10:20
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.03.2014, 14:29
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.06.2013, 01:45
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.05.2013, 10:33
  5. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.04.2013, 11:37

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •