Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Thema: KP1200 für ein OP35 an Step5 Profibus DP

  1. #1
    Registriert seit
    23.03.2011
    Ort
    Marsberg
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Zusammen ,

    ich tausche gerade die alten OP´s und TP´s gegen "aktuelle" Modell aus.

    Bisher hat es immer funktioniert , auch wenn ich mehrere male migrieren musste ( ProTools - WinCC - TIAv11 - TIAv12 ) aber
    nun stehe ich vor einem Problem.

    Die Anlage ist eine alte Step5 betriebene Anlage mit einer 115U CPU 944 und vielen dezentralen Peripherien die mittel Profibus kommunizieren.

    Am Zentralen Rack der CPU sind zwei Profibusanschaltkarten verbaut ( entschuldigt wen ich den korrekten Begriff nicht kenne ) die mit den DP´s
    kommunizieren.
    An einer Karte hängen u.a. auch zwei OP35 Panels die jetzt gegen ein KP1200 getauscht werden sollen.

    Das Programm vom OP35 auf das KP1200 zu bekommen war nicht so schwer doch leider hapert es jetzt an den Einstellungen der Kommunikation.
    In Protool konnte ich sehen das die Schnittstelle IF1_B mit einer Baudrate von 500 eingestellt war.
    Doch diese Möglichkeit habe ich im TIAv12 nicht.

    Gibt es eine Möglichkeit das diese Kommunikation dennoch zu Stande kommen kann ?

    Über Eure fachlich kompetente Hilfe wär ich sehr glücklich.

    Gruß 41QD11
    Zitieren Zitieren KP1200 für ein OP35 an Step5 Profibus DP  

  2. #2
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.843
    Danke
    30
    Erhielt 942 Danke für 819 Beiträge

    Standard

    Hi,

    müssten 500 kbit/s gewesen sein, das wäre dann im TIA die Einstellung 500000.

    Gruß
    Christoph

  3. #3
    41QD11 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.03.2011
    Ort
    Marsberg
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Christoph ,

    das habe ich Versucht - leider ohne Erfolg.
    Als Protokolltyp für die angesprochene CPU kann ich keine Step5 Teilnehmer auswählen.
    Im WinCC Flex ist das noch möglich aber nicht mehr im TIAv12.

  4. #4
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.843
    Danke
    30
    Erhielt 942 Danke für 819 Beiträge

    Standard

    Hi,

    TIA unterstützt doch auch gar keine S7-200 CPU mehr oder?
    Ich hätte jetzt einfach versucht die HMI Verbindung auf SIMATIC S7-200 als Kommunikationstreiber zu setzen und dort die Einstalleung für die Verbindung zu konfigurieren.
    Als Partner dann einfach die DP Adresse der CPU einstellen.

    Gruß
    Christoph

  5. #5
    41QD11 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.03.2011
    Ort
    Marsberg
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo ,

    genau so weit war ich auch.
    Als Meldung wir mir angezeigt das die Kommunikation abgebaut wurde


    KP1200.jpgIMG_7886.jpg

  6. #6
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.843
    Danke
    30
    Erhielt 942 Danke für 819 Beiträge

    Standard

    kannst du einen screenshot der meldungen machen?

  7. #7
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.635
    Danke
    377
    Erhielt 803 Danke für 644 Beiträge

    Standard

    Ist das nur DP E/A dass der alte 115U steuert, also keine zentrale E/A ?
    In den Fall, warum nicht der alte 115U auf Pension senden, und das Programm auf S7 konvertieren ?
    Das musst du ja in jeden Fall machen, und du sparrst dir den doppelten Aufwand.
    Jesper M. Pedersen

  8. #8
    41QD11 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.03.2011
    Ort
    Marsberg
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Jesper ,

    ist leider nicht so einfach. Es ist eine zentrale E/A und ein Stillstand der Anlage ist nicht möglich.
    Wir produzieren 24h an 363 Tagen und da geht das nicht.

    Ich bin mir auch nicht sicher ob die Adresse der "CPU" oder der Anschaltbaugruppe "2" ist oder eine andere.
    Ich habe nur eine Übersicht der angeschlossenen Teilnehmer die ab "10" beginnen und der höchste hat "60".

    Ich musste mal einen Techniker von Siemens kommen lassen nur um mir zwei Adressen aus dem Bus löschen zu lassen da wir
    das benötigte Programm nicht haben.
    Kennst sch jemand damit aus und kann mir sagen wie das heißt ? (Com-Profibus oder so ?)
    Hat das zufällig jemand ?

    Damit könnte ich dann die Adresse wenigstens bestimmt eintragen.

  9. #9
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.843
    Danke
    30
    Erhielt 942 Danke für 819 Beiträge

    Standard

    die adresse der CPU sollte doch aus der Projektierung auslesbar sein.
    was steht den bei Protool als CPU Adresse?

    Zur not hängst du dich mal mit dem PG auf die Analge und machst Erreichbare Teilnehmer und schauste welche Adresse zu welchem gerät gehört

  10. #10
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.862
    Danke
    78
    Erhielt 805 Danke für 548 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Also wenn mich nicht alles täuscht (alles schon so lange her) muss ein panal welches am dp bus hängt in die config vom com profibus eingebunden werden.
    dazu benötigt man die gsd für das panel.
    ich wage zu bezweifeln ob es ein gsd dafür gibt
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.07.2013, 20:47
  2. OP35 Color
    Von Friedrich-Alexander im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.04.2008, 18:55
  3. gibt es wirklich ein profibus-modul für logo?
    Von mertens2 im Forum Feldbusse
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.12.2005, 22:23
  4. Richtige Protool Version für uralt OP35
    Von Anonymous im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.09.2005, 11:09
  5. Profibus und Oszi...was ist das für ein Signal?
    Von BlauBaer im Forum Feldbusse
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.08.2005, 11:26

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •