Hallo zusammen,

ich habe ein Problem mit dem Archivieren von Prozesswertgesteuerten Variablen im Tag Logging. Jede angelegte Variable hat eine AR_ID und eine AR_ID-Subnummer. Die werden von den Bausteinen entnommen. Ich verwende den Kommunikationsweg Named Connections. Wenn ich beim Tag Logging den Speicherort Hauptspeicher auswähle funktioniert das Archivieren problemlos. Der Nachteil vom Hauptspeicher ist das die Archive beim Ausschalten von WinCC verloren gehen. Wähle ich aber den Speicherort Festplatte aus wird nicht archiviert. Muss ich noch etwas beachten damit ich meine Archive auf der Festplatte ablegen kann?