Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Aufwand um ein Touch Panel zu programmieren? (MP277 / WinCC)

  1. #1
    Registriert seit
    14.06.2014
    Beiträge
    15
    Danke
    3
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen

    Ich hab mir in den letzten Wochen S7 / AWL beigebracht und ein Maschinen Prototyp mit einer Ablaufsteuerung gebaut und programmiert. Diese hat eine S7 CPU317 die über Profibus mit einem SINAMICS S120 (für 3 Motoren) verbunden ist.

    Die Maschine hat im Moment nur einige Knöpfe und Lampen zur Bedienung und ich komme nicht drum rum einen Laptop angeschlossen zu lassen um div. INT Werte in DB Bausteinen zu ändern, z.B. Offsets oder wenn ich gewisse BOOL Werte ändern muss um die Ablaufsteuerung zu ändern, weil ich nicht 100 Knöpfe installieren will.

    Nun könnte ich ein Siemens MP277 TOUCH Panel und WinCC (Foto Version der Lizenz im Anhang) günstig auftreiben. Wie gross schätzt ihr den Aufwand um ein kleines Menü zu programmieren wo man enige Werte ändern / steuern kann wenn man sich das von Grund auf selbst beibringt? Ich denke so an 4 Seiten wo man Offsets und Ablaufprogramm anpassen kann, die Änderungen sollen jeweils direkt Werte in DB Bausteinen der CPU317 überschreiben.
    Kann man sowas in einer Woche per Internet Tutorials erlernen und was einfaches visualisieren? Und kann man dies mit WinCC bewerkstelligen? (Habe ich die richtige Lizenz dafür??

    Vielen Dank für eure Meinungen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: png liz.png (10,3 KB, 38x aufgerufen)
    Zitieren Zitieren Aufwand um ein Touch Panel zu programmieren? (MP277 / WinCC)  

  2. #2
    Registriert seit
    16.10.2012
    Beiträge
    737
    Danke
    51
    Erhielt 32 Danke für 26 Beiträge

    Standard

    Gehts ja nicht gerade zaghaft zur Sache bei deinem ersten Projekt. 317er CPU, MP277 und S120 - so Zeug hätte ich auch gerne in meiner Firma wenns günstig zu haben ist
    Das Erlernen von der Panelprogrammierung ist nicht soo übel irrsinnig schwer. Allerdings würde ich dir raten, vorher ein fertiges bestehendes und mehr oder minder komplexes Projekt mit HMI und einem längeren Steuerungsprogramm anzugucken, bevor Du zu Werke schreitest. Es steckt teilweise doch schon recht viel Know-How bei manchen Anlagen drin, selbst wenn man das auf den ersten Blick nicht glaubt. Und Du brauchst WinCCflex und kein WinnCC für die MP277.

  3. #3
    lukelukeluke ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.06.2014
    Beiträge
    15
    Danke
    3
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hoi Draco. Ja ich hab hier ganz schön was zur Verfügung, wurde aus Konkursmasse gekauft, drum nicht so teuer...

    Bist du sicher dass es mit meiner Version von WinCC nicht geht? Hab in meiner Übungsumgebung hier diese Lizenz wie oben gepostet und kann das Programm "WinCC Explorer" öffnen wobei mir das ziemlich so aussieht wie ein Tool für grafische Oberflächen.

  4. #4
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.725
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Es ist wies ist:
    MP277 = WinCC Flexible und sonst gar nichts.

    Wobei du die große Version von WinCC (die du hast) natürlich auch auf einem entsprechenden handelsüblichen Windows-PC nutzen kannst,
    das ist aber zumindestens für Einsteiger eine erheblich aufwendigerere Geschichte, da es unzählig mehr Kleinigkeiten zu beachten gilt.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  5. #5
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.616
    Danke
    377
    Erhielt 799 Danke für 642 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Es gibt WinCC v7 (oder früher), WinCC Flexible, und WinCC v10 (oder spähter).
    Für MP277 brauchst du WinCC Flexible oder WinCC v10+.

    Mit den WinCC RC 7.0 Lizenz solltest du ein PC basierte SCADA erstellen können.
    "RC" bedeutet "Runtime and Configuration".

    Ob es ist ein grossen Aufwand mit WinCC 7.0 ein SCADA zu erstellen, kann man diskutieren.
    Ich denke das für Anfänger ist es nicht gerade einfach.
    Jesper M. Pedersen

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 13.04.2012, 18:07
  2. MP277 8" Touch mit WinCC Flex2007
    Von Full Flavor im Forum HMI
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.02.2011, 15:46
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.12.2008, 15:12
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.12.2008, 14:19
  5. Touch Panel MP277 Benutzerverwaltung
    Von matchef im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.04.2008, 12:58

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •