Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Exceltabelle in einem Fenster in WinCCflexible 2008 Runtime anzeigen/bearbeiten

  1. #1
    Registriert seit
    08.08.2006
    Beiträge
    20
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    ich möchte eine Exceltabelle innerhalb der Runtime in einem Ramen/Fenster öffnen und Werte eingeben bzw. verändern können,ist das möglich?
    Habe hier schon einige Versuche (Webbrowser) und VBS durchgeführt und im Netz nach Beispielen gesucht,leider nichts wirklich brauchbares gefunden.
    Die Runtime läuft auf einem PC mit Win 7.
    Vielen Dank!

    SPSbändiger
    Zitieren Zitieren Exceltabelle in einem Fenster in WinCCflexible 2008 Runtime anzeigen/bearbeiten  

  2. #2
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.062
    Danke
    2.793
    Erhielt 3.288 Danke für 2.168 Beiträge

    Standard

    Ich sehe da nicht so die Möglichkeit, wie wäre es den wenn du dir ein
    Matrix aus Ein- bzw Ausgabe-Feldern machst und die Werte aus den
    Excelsheet hin und her laden würdest.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  3. #3
    spsbändiger ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.08.2006
    Beiträge
    20
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Nein,dazu sind es zuviele Werte!Außerdem soll ein Bediener hier Werte ändern können,halt in gewohnter Weise wie bei einem Exceltabellenblatt.
    Ich hab immer gedacht diese Funktion gibt es schon längst.Hab ich auch schon mal irgendwo gesehen.Hatten wahrscheinlich ein eigenes Steuerelement geschrieben.

  4. #4
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.062
    Danke
    2.793
    Erhielt 3.288 Danke für 2.168 Beiträge

    Standard

    Die menge spielt doch keine Rolle, der Excelsheet kann doch unendlich sein, auf dem Bildschirm lassen
    sich doch sowieso nur eine bestimmte Menge an Feldern Darstellen und bearbeiten. Hier ein Beispiel, ist zwar eine
    TXT Datei mit Spaltentrenner, aber bei der ist die Menge der Einträge egal, ob 3 oder 10.000. Sie konnte
    Visualisiert und bearbeitet werden. Bei der Anwendung gibt es sogar die möglichket Einträge zu sotieren oder
    zu Filtern. Alles mit Bordmitteln von Flex.

    Pulk_1.JPG
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  5. #5
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.261
    Danke
    537
    Erhielt 2.707 Danke für 1.956 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von rostiger Nagel Beitrag anzeigen
    Die menge spielt doch keine Rolle, der Excelsheet kann doch unendlich sein, auf dem Bildschirm lassen
    sich doch sowieso nur eine bestimmte Menge an Feldern Darstellen und bearbeiten. Hier ein Beispiel, ist zwar eine
    TXT Datei mit Spaltentrenner, aber bei der ist die Menge der Einträge egal, ob 3 oder 10.000. Sie konnte
    Visualisiert und bearbeitet werden. Bei der Anwendung gibt es sogar die möglichket Einträge zu sotieren oder
    zu Filtern. Alles mit Bordmitteln von Flex.

    Pulk_1.JPG
    Angeber

    Aber da steckt schon ein wenig Arbeit drin.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  6. #6
    Registriert seit
    05.11.2004
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.138
    Danke
    224
    Erhielt 127 Danke für 85 Beiträge

    Standard

    Wenn deine RT auf einem Windows-Rechner laufen, der kein Embedded oder CE ist, funktioniert das ohne Probleme

    Vorgehensweise:
    Im Werkzeugbaum auf den Reiter "Eigene Controls" gehen. Hier einen Rechtsklick in das Feld machen.
    Es öffnet sich eine Auswahl an vorinstallierten Controls.
    In der Liste den Eintrag "Microsoft Office Spreadsheet 11.0" suchen. Davor einen Haken machen und mit ok bestätigen.
    Nun steht das Spreadsheet zur Verfügung und kann in das Flexible-Bild gezogen werden.

    Zusatz:
    1. Auf dem ES muss natürlich MS Office Spreadsheet 11 installiert sein. Es ist standardmäßig bei jedem Office dabei.
    2. Auf dem RT-System muss das Programm auch installiert sein. Hier muss aber kein komplettes Office drauf.
    Hier kann man nur das Paket dazu runterladen: http://www.microsoft.com/en-us/downl....aspx?id=22276
    Kommt Zeit.... Kommt Rat.... In der Tat.
    Gartenlampe mit Windenergie anstelle von Solar? Bei Interesse -> PN

  7. Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Krumnix für den nützlichen Beitrag:

    Astralavista (17.10.2014),rostiger Nagel (17.10.2014),spsbändiger (17.10.2014),winnman (17.10.2014)

  8. #7
    spsbändiger ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.08.2006
    Beiträge
    20
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Krummnix,
    erstmal herzlichen Dank für deinen Tipp!
    Ok,habe das soweit gemacht und ich kann nun eine Exceltabelle als Spreadsheet innerhalb der Runtime öffnen.Wie "verheirate" ich diese jetzt aber mit der tatsächlichen gewünschten Exceltabelle in einem Ordner?
    Gibt es da VBS objekte???
    Nichts ist einfach!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.04.2014, 08:04
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.04.2013, 21:52
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.04.2012, 08:15
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.04.2011, 12:20
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.09.2006, 19:39

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •