Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Thema: WinCC flex. Messdaten via RS232 empfangen

  1. #11
    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    2.292
    Danke
    178
    Erhielt 375 Danke für 355 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    .
    Zitat Zitat von JesperMP Beitrag anzeigen
    Von WinCC Flexible auf WinCC v7 zu wechseln, nur wegen ein seriellen Schnittstelle, das wäre gewältig.

    Und ein seriellen Schnittstelle über Skripte zu ablesen ist auch nicht glücklig.

    Wobei du offenbar ein ständige aktualisierung brauchst, also zyklisch.

    Ich glaube der einfachste Weg ist über ein seriellen CP auf der S7 Steuerung, wie PN/DP es vorgeschlagen hat.

    Er hat aber keine S7-SPS !


    Zitat Zitat von Raubera Beitrag anzeigen
    Wird nun doch auf der Basis von WinCC 7.3 laufen. Dann sollte es ohne OPC Server und oder zus. SPS machbar sein? Habe ich das richtig verstanden?

    Wenn du wirklich eine zusätzliche SPS mit einer CP340/341 einsetzen willst, kannst du auch bei Flex bleiben.
    Dürfte günstiger werden als von WinCCFlex auf WinCC V7.x zu wechseln.
    kind regards
    SoftMachine

  2. #12
    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    2.292
    Danke
    178
    Erhielt 375 Danke für 355 Beiträge

    Standard

    .
    Zitat Zitat von rostiger Nagel Beitrag anzeigen
    wenn ich es richtig verstanden habe, hat er ja keine S7-Steuerung und die
    Simotion ist doch auch irgend etwas anderes?

    Ja, ist so.

    Aber wenn er sich wie oben genannt zu einer zusätzlichen SPS durchringt, kann er das schon so lösen wie PN/DP und Jesper sagen.
    kind regards
    SoftMachine

  3. #13
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.800
    Danke
    144
    Erhielt 1.709 Danke für 1.240 Beiträge

    Standard

    Wenn du etwas programmieren kannst, könntest du den Austausch über Textdateien machen. Das funktioniert aber nur anständig, wenn du ein Protokoll nach dem Schema Frage-Antwort und einem festgelegten Rahmen hast.
    Dann schreibst du ein kleines Programm was auf der seriellen Schnittstelle lauscht, und empfangene Daten in eine Textdatei schreibt.
    Über WinCCflex liest du den Inhalt mit einem Skript ein, verarbeitest ihn, und löschst die Datei anschließend.
    Wenn WinCCflex Daten senden will, werden diese ebenfalls in eine Datei geschrieben. Das Programm guckt dort hinein und sendet die Daten dann auf der seriellen Schnittstelle.

  4. #14
    Raubera ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.10.2014
    Beiträge
    12
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    So in etwa habe ich mir das vorgestellt. Fände es schon etwas übertrieben, eine SPS zu kaufen, nur um 3 Zahlen von einer seriellen Schnittstelle zur Anzeige zu bringen.

  5. #15
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.800
    Danke
    144
    Erhielt 1.709 Danke für 1.240 Beiträge

    Standard

    Als Luxusvariante wenn man sowas öfters benötigt:
    Ein Programm schreiben das die Werte von der seriellen Schnittstelle über Modbus-TCP zur Verfügung stellt. Dann hast du es in WinCC-flexible schön einfach.

  6. #16
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.065
    Danke
    2.794
    Erhielt 3.288 Danke für 2.168 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Raubera Beitrag anzeigen
    So in etwa habe ich mir das vorgestellt. Fände es schon etwas übertrieben, eine SPS zu kaufen, nur um 3 Zahlen von einer seriellen Schnittstelle zur Anzeige zu bringen.
    Da kommt natürlich der Zeitfaktor ins Spiel, bei losgröße '1' ist eine SPS preiswerter,
    ist es Serie, kann man da mal auch etwas Zeit investieren. Vielleicht reicht da ja
    auch schon eine einfache 1200er.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  7. #17
    Raubera ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.10.2014
    Beiträge
    12
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hast du völlig Recht. In diesem Fall ist es allerdings eine unbezahlte Arbeit, wo die Zeit das kleinste und Geld das größte Problem ist.

  8. #18
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.639
    Danke
    377
    Erhielt 803 Danke für 644 Beiträge

    Standard

    Frag der Hersteller von das Messgerät ob er die Daten senden kann mit ein Protokoll das WinCC Flex ohne weitere lesen kann. Z.B. Modbus RTU oder Modbus TCP.
    Oder gibt es ein OPC Server für sein Gerät ?

    Und wieviele Daten und wie oft werden die übertragen ?
    Jesper M. Pedersen

  9. #19
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.639
    Danke
    377
    Erhielt 803 Danke für 644 Beiträge

    Standard

    Vielleicht ist das hier interessant:
    http://www.omnidssi.com/html/omniserver.htm

    Ein frei-konfigurierbare (kein Programmierkentniss benötigt) OPC Server für serielle Geräte.
    Kostet 650 USD.
    Mann kan es probieren vor den Kauf.
    Jesper M. Pedersen

  10. #20
    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    2.292
    Danke
    178
    Erhielt 375 Danke für 355 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    .
    Wenn der TE sein Messgerät zum selbständigen Senden überreden kann,
    benötigt er eigentlich nur eine "Durchreiche".

    Vielleicht hilft ihm ja schon ein kleines und kostenloses Tool für sein Panel-PC:

    Com’In dient als Durchreiche, wenn ein Messgerät, ein Barcode-Leser oder
    andere Peripherie Informationen über die RS-232-Schnittstelle abliefert
    .

    Dann kann das Werkzeug als unsichtbarer Hintergrundprozess die Eingangsdaten filtern und anstelle einer Tastatureingabe zu einem Anwendungsprogramm oder mit anderen Übertragungsparametern an eine andere Schnittstelle weiterleiten.

    Gibt es HIER zum Download.


    Zitat Zitat von Raubera Beitrag anzeigen
    Hast du völlig Recht. In diesem Fall ist es allerdings eine unbezahlte Arbeit, wo die Zeit das kleinste und Geld das größte Problem ist.
    Damit kann schon gegen letzteres Problem vorgegangen werden.

    .
    .
    Geändert von SoftMachine (27.10.2014 um 20:37 Uhr)
    kind regards
    SoftMachine

Ähnliche Themen

  1. Daten über RS232 senden und Empfangen
    Von Bensen83 im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.01.2012, 10:16
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.06.2010, 19:17
  3. CP340 - Daten über RS232 senden und Empfangen
    Von smartie im Forum Simatic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 24.08.2007, 10:15
  4. Problem WINCC flex mit RS232 Adapter
    Von bernd67 im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.03.2006, 07:25
  5. RS232 Daten senden/ empfangen /bearbeiten
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.04.2005, 08:31

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •