Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: TP700 - häufige Abstürze

  1. #1
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Plauen
    Beiträge
    376
    Danke
    107
    Erhielt 13 Danke für 11 Beiträge

    Ausrufezeichen


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    einer unserer Kunden hat vermehrt Probleme mit den TP700 Panels.
    Es kommt mittlerweile sehr häufig vor, dass die Panels "abstürzen"....der Bildschirm friert ein, es ist keine Bedienung mehr möglich. Erst nach einem Neustart des Panels (Strom aus, Strom an) funktioniert das Gerät wieder.

    Hat jemand hier mit ähnlichen Problemen zu tun? Wo könnte die Ursache liegen? Evtl. ein Projektierungsfehler?

    Danke für Eure Tipps!
    Step7 V5.5 SP4 HF11
    TIA Portal V14 SP1
    WinCC flexible 2008 SP3
    WinCC 7.4 Update 4
    =======================
    Zitieren Zitieren TP700 - häufige Abstürze  

  2. #2
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.064
    Danke
    2.793
    Erhielt 3.288 Danke für 2.168 Beiträge

    Standard

    hast du irgendein Script darauf, was sich verrennt?
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu rostiger Nagel für den nützlichen Beitrag:

    Grimsey (29.10.2014)

  4. #3
    Avatar von Grimsey
    Grimsey ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Plauen
    Beiträge
    376
    Danke
    107
    Erhielt 13 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    nein, es wird keinerlei Script verwendet.
    Ich habe bereits bei der Fachberatung nachgefragt. Dort meint mein, es solle erst einmal geprüft werden ob bei so einem Einfrieren die Eingabe per Maus funktioniert. Dazu muss halt mal eine USB-Maus angeschlossen werden. Dann kann man eingrenzen, ob es am Display oder am Betriebssystem liegt. Ggf. solle das Betriebssystem noch einmal geupdatet werden (TIA V13 Update 5).

    Jetzt müssen wir erst einmal überprüfen, ob das mit der Maus noch funktioniert.
    Step7 V5.5 SP4 HF11
    TIA Portal V14 SP1
    WinCC flexible 2008 SP3
    WinCC 7.4 Update 4
    =======================

  5. #4
    Registriert seit
    15.12.2007
    Beiträge
    721
    Danke
    84
    Erhielt 106 Danke für 95 Beiträge

    Standard

    Kenne dieses Verhalten von KT600 Basic Panels mit WinCC flexible 2008 SP3 projektiert auch.
    Irgendwann frieren die ein können nur noch durch Spannung aus- und einschalten wieder zum Leben erweckt werden.
    Da dann auch ein Projekttransfer etc. nicht mehr funktioniert, denke ich das es bei den KTP600 am Betriebssystem und nicht am Touch liegt.
    Lösung bisher keine. Kunde startet die Panels halt alle paar Wochen mal neu.

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu Astralavista für den nützlichen Beitrag:

    Grimsey (29.10.2014)

  7. #5
    Avatar von Grimsey
    Grimsey ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Plauen
    Beiträge
    376
    Danke
    107
    Erhielt 13 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Ich gebe hier Rückmeldung wenn wir mehr wissen. Betriebssystem-Update wird heute noch eingespielt.
    Step7 V5.5 SP4 HF11
    TIA Portal V14 SP1
    WinCC flexible 2008 SP3
    WinCC 7.4 Update 4
    =======================

  8. #6
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Astralavista Beitrag anzeigen
    Kenne dieses Verhalten von KT600 Basic Panels mit WinCC flexible 2008 SP3 projektiert auch.
    Irgendwann frieren die ein können nur noch durch Spannung aus- und einschalten wieder zum Leben erweckt werden.
    Da dann auch ein Projekttransfer etc. nicht mehr funktioniert, denke ich das es bei den KTP600 am Betriebssystem und nicht am Touch liegt.
    Lösung bisher keine. Kunde startet die Panels halt alle paar Wochen mal neu.
    Wir haben gefühlte 300 Stück von denen "draußen".
    Bis jetzt ist dieses Verhalten mit dem gleichen Softwarestand nicht aufgetreten.

    Sind die Var-Aktualisierungszeiten vllt. zu klein?
    Wird die SPS-Uhrzeit evtl übergeben und die Zeit ist < 10 Sek eingetragen?

  9. #7
    Registriert seit
    15.12.2007
    Beiträge
    721
    Danke
    84
    Erhielt 106 Danke für 95 Beiträge

    Standard

    Var Aktualisierungszeiten sind Standard sekündlich. Sind auch vielleicht gerade mal 50 Powertags benutzt.
    SPS-Uhrzeit wird übergeben, aber ob der Aktualisierungszyklus kleiner 10 Sekunden ist kann ich gerade nicht sagen. Normal auch auf Standard-Einstellung gelassen. Uhrzeitsync muss da nicht so schnell sein.
    Das Problem trat komischerweise erst nach einer Aktualisierung von Flex auf. Ich glaube auf SP3 Upd 4. Vorher war das Problem anscheinend nicht vorhanden.

  10. #8
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    Normal auch auf Standard-Einstellung gelassen. Uhrzeitsync muss da nicht so schnell sein.
    im Gegenteil. Die Zeit sollte nicht unter 10s eingestellt sein. wird seit irgendeinem Update sogar nach der Generierung angemosert

  11. #9
    Registriert seit
    15.12.2007
    Beiträge
    721
    Danke
    84
    Erhielt 106 Danke für 95 Beiträge

    Standard

    ??? Hab ich doch geschrieben das es nicht schnell sein muss. Deswegen habe ich da mit Sicherheit auch nichts kleiner 10s eingestellt.

    Kann denn die Uhrzeitsync (falls zu schnell eingestellt) so ein Verhalten hervorrufen?

  12. #10
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Astralavista Beitrag anzeigen
    ??? Hab ich doch geschrieben das es nicht schnell sein muss.
    Hast schon Recht...

    mal anderst ausgedrückt

    Die Standardeinstellung war bei früheren Versionen -soweit ich weiss - 1s. (Ist ja immernoch nicht schnell)
    Und die wäre jetzt zu kurz.
    Jetzige Version hat Standard - 1 min.

    hier die Generator Meldung:

    uh.JPG

    Kann denn die Uhrzeitsync (falls zu schnell eingestellt) so ein Verhalten hervorrufen?
    Hatte damit Verbindungsabbrüche zur SPS über MPI (Variablenwerte ######)

Ähnliche Themen

  1. Anybus Abstürze - Alternative gesucht
    Von peppermind im Forum Feldbusse
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.08.2013, 10:05
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.07.2013, 07:41
  3. Visu Abstürze Codesys PLCWinNT2.4.6.1
    Von maxi.cosi im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.10.2009, 22:27
  4. Karten-Abstürze bei Siemens F-System
    Von Praktikant im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.06.2007, 15:06
  5. Laptop Abstürze Online Step5 V3.2
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.11.2005, 12:35

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •