Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: TIA WinCC Runtime V13 Skript .csv spaltenweise speichern

  1. #1
    Registriert seit
    15.01.2014
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo an alle,

    Bin bisher immer stiller Teilhaber dieses Forums gewesen und hab mir auch den ein oder anderen Lösungsweg hier abgeschaut
    Jetz hab ich folgendes Problem:

    Es geht darum eine Rezeptverwaltung über eine .csv Datei zu realisieren!
    aufbau der .csv:
    Zeile1 - Rezeptname
    Zeile2 ...x - Rezeptwerte

    Rezeptauswahl funktioniert über eine dynamische Textliste (Integer-Werte), welche mittel VBS Skript die Rezeptnamen ausliest! Funktioniert auch, genauso wie Rezept aus Datei laden (in interne Runtime Variablen, diese werden dann mittels neuem Skript in die SPS Sollwerte kopiert oder ggfs. herausgezogen in die int.Variablen zum speichern)!
    Aber ich hab jetzt schon Stunden damit verbracht, eine Möglichkeit zu finden, diese Spaltenweise in die .csv zu kopieren. Wäre dankbar für Hilfe!
    Geändert von Gelee (10.11.2014 um 21:40 Uhr)
    Zitieren Zitieren TIA WinCC Runtime V13 Skript .csv spaltenweise speichern  

  2. #2
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.794
    Danke
    398
    Erhielt 2.417 Danke für 2.013 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    ich weiß jetzt nicht, ob ich dich richtig verstanden habe ...

    Eine CSV-Datei (oder jede beliebige andere Text-Datei - kann auch XML sein) ist eine Datei, die IMMER gesamt gelesen und gesamt geschrieben werden möchte.
    Wenn du also nur einen einzelnen Eintrag in dieser Datei ändern möchtest so geht das nur, in dem du die die ganze Datei in deinen Speicher lädst, den jeweiligen Wert änderst und dann alles wieder speicherst.
    Das lässt sich natürlich variieren ...
    Hast du z.B. in jeder Zeile der Datei nur einen Wert drin stehen und du weißt welchen Zeilenwert du ändersn möchtest, so kannst du das auch mit einer Art Umkopieren machen. Du öffnest dir deine Quell-Datei zum Lesen und eine Hilfsdatei, die es bis dahin idealerweise noch nicht gab, zum Schreiben. Nun liest du aus der Quelldatei die Zeilen, die du unverändert bleiben lassen möchtest und schreibt deren Inhalt 1:1 in die Zieldatei. Bist du bei der Zeile angekommen, deren Inhalt du ändern möchtest, so liest du die aus der Quelldatei, manipulierst deren Inhalt und schreibst dann das in die Zieldatei. Nun machst du mit ggf. noch folgenden Zeilen weiter bis zum Datei-Ende (Quell-Datei). Nun schließt du bei Dateien, löscht die Quelldatei und benennst die Hilfsdatei auf den Namen der Quelldatei um.

    Kontest du mir folgen ...?

    Gruß
    Larry

  3. #3
    Gelee ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.01.2014
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hi LL,
    Das klingt erstmal logisch und das war auch mein letzter Gedanke dazu...
    Die Fragen, die sich mir jetzt stellen:
    Wie aufwändig wird das Skript für so etwas (bin da auch relativ unerfahren)?
    Wie hoch fällt dabei der Rechenaufwand für das lesen und schreiben von 50 Spalten mal 30 Zeilen aus!?

    Da man ja nun im Zuge von anderen Projekten schon komische Sachen erlebt hat mit Skripting...

  4. #4
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.794
    Danke
    398
    Erhielt 2.417 Danke für 2.013 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ... das sehe ich nicht als Problematisch an ... (solange du dieses Script nicht zyklisch jede Sekunde ausführen willst).

    Was ich hier nur noch nicht erkennen kann ist, wie du identifizieren wilst, in welche Zeile / Spalte du nun deinen Wert hereinpacken willst.
    Das eigentliche Script jedenfalls (wenn das obige klar ist) können wir dann hier gemeinsam voran bringen ...

    Gruß
    Larry

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.02.2016, 15:17
  2. TIA Siemens S7 TIA V13 Basic <> TIA V13 Professional
    Von piksieben im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.11.2014, 19:23
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.10.2014, 20:25
  4. TIA V13 keine Verbindung zur Runtime
    Von Lipperlandstern im Forum HMI
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.10.2014, 13:51
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.05.2014, 08:14

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •