Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Mehrere Funktionen an Schaltfläche

  1. #1
    Registriert seit
    06.11.2014
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi.

    Ich habe ein Problem mit Funktionsanbindung an eine Schaltfläche im TP900 mit Tia Projektierung.

    Ein Bild erzeugen klappt ohne Probleme. Dort dann Schaltflächen Platzieren auch alles easy.

    Wenn ich nun aber an der Schaltfläche mehrere SetzeBitInVariable oder RücksetzeBitInVariable Funktionen hintereinander hinzufüge wird in der
    Simulation immer nur die letzte dieser Funktionen ausgeführt.

    Die Bits die ich Pro Schaltfläche setzten oder rücksetzen möchte befinden sich alle im selben Byte.
    Das ist so aber auch nötig, da in diesem Byte 7 verschiedene Meldungen via Profibus an einen Motor übergeben werden.

    Stelle ich mich da einfach zu Blöd an oder gibt es da ne einfache Lösung?

    Danke schon mal im voraus.

    Beste Grüße

    buzan
    Zitieren Zitieren Mehrere Funktionen an Schaltfläche  

  2. #2
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    Versuch mal Setze Bit (nicht Setze Bit in Variable)

  3. #3
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.728
    Danke
    398
    Erhielt 2.406 Danke für 2.002 Beiträge

    Standard

    ... oder weise der Variablen mal den Wert zu, den sie nach dem Setzen/Rücksetzen der mehreren Bits haben müßte ... ich könnte mir vorstellen, dass es etwas "internes" ist ...

    Gruß
    Larry

  4. #4
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.204
    Danke
    926
    Erhielt 3.293 Danke für 2.662 Beiträge

    Standard

    Vermutlich mußt Du alle Bits in einer Zuweisung gleichzeitig setzen um das Problem zu umgehen (TIA-Bug oder -Feature?).
    Das TP900 müsste doch Skripte können - programmiere Dir eine Wordverknüpfung mit OR.

    Falls keine Skripte möglich sind, dann läßt sich was mit "SchiebenUndMaskieren" basteln.
    - in einer "Nebenrechnung" auf eine Hilfsvariable zuerst die zu setzenden Bits mit "SchiebenUndMaskieren" garantiert auf 0 bringen
    - danach die Bitwertigkeiten der zu setzenden Bits dazuaddieren

    Gibts in TIA vielleicht auch eine Systemfunktion mit OR-Maskierung? (also ein Pendant zu "SchiebenUndMaskieren", nur mit OR statt AND?)

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  5. #5
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    sbiv.JPG

    _________________________

  6. #6
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.204
    Danke
    926
    Erhielt 3.293 Danke für 2.662 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Verpolt Beitrag anzeigen
    Es wird nicht überprüft, ob sich zwischenzeitlich andere Bits in der Variablen geändert haben.
    Das beschreibt eigentlich nicht das beschriebene problematische Verhalten von TIA. Damit ist eigentlich die nach dem Lesen bis zum Schreiben zwischenzeitlich mögliche Änderung der Variable in der Steuerung gemeint.

    Für mich ist das ein nicht explizit dokumentiertes Feature - ich würde sagen ein Bug. Die RT weiß eigentlich den geänderten Wert der Variable, benutzt ihn aber nicht für das nächste SetzeBitInVariable. Das hätte man auch "richtig" machen können.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  7. #7
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    @PN/DP: Da stimme ich Dir zu.

    Da steht, die Systemfunktion (setzeBitinVariable) schreibt bei einer Änderung die Variable zur SPS und prüft nicht, ob sich inzwischen die anderen Bits geändert haben.

    Die RT weiß eigentlich den geänderten Wert der Variable, benutzt ihn aber nicht für das nächste SetzeBitInVariable
    Für mich klingt das so, daß Änderungen in Folge (ein Tastendruck - 5-6 mal bits ändern) nicht zwischengespeichert werden, sondern der letzte Wert der Variable angenommen wird.

    Dann sollte der Mist aber auch bei einer Mehrfachverwendung "in einem Rutsch" angekreidet werden.

  8. #8
    buzan ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.11.2014
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hey.

    Danke schon mal für die vielen Antworten.

    Ob das Panel Scripte kann oder nicht ist ne gute Frage aber bin in der Materie ziemlich neu von daher wollte ich es "Einfach" lösen

    Das setzten der Variable als ganzes funktioniert nicht, da 1 Bit in dem Byte leider Variabel ist. Wenn ich nun alles direkt setzte könnte damit
    das eine Bit dann gesetzt werden obwohl es das nicht darf oder auch andersrum.

    Um es evtl. Konkreter zu sagen. 3 Bits die ich in unterschiedlicher Reihenfolge setzten will Stoppen einen Motor oder geben Ihm die Drehrichtung vor.
    Das Variable Bit sagt dann irgend wann ob der Motorregler ne Freigabe hat oder nicht.

    An Sich ist das auch nur für ein Testaufbau so geplant. Im Späteren muss das dann mit Merkern etc. in der Steuerung selber zusammen gebastelt werden.
    Hoffe das es da dann einfacher funktioniert.

    Gruß

    Buzan
    Geändert von buzan (12.11.2014 um 14:49 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Step 7 Funktionen
    Von ertrinkender im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.11.2013, 20:53
  2. Navigation in Funktionen
    Von --alex-- im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.01.2010, 19:58
  3. Funktionen in Funktionen aufrufen
    Von Baldaro im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.06.2009, 16:17
  4. Schaltfläche Verriegeln
    Von Flash2k1 im Forum HMI
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.09.2008, 16:02
  5. WinCC Schaltfläche
    Von Rauchegger im Forum HMI
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.04.2008, 09:29

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •