Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: WinCC Flex automatisch generierte Fehlerbericht

  1. #1
    Registriert seit
    28.08.2014
    Beiträge
    9
    Danke
    5
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen
    ich habe WinCC Flexible version 2008 SP3 Upd5. und win7 pro 64bit.
    Habe letzte woche paar bilder erstellt mit Basisbibliothek und Systembibliothek objekte. und aud desktop gespeichert.
    Wenn ich aber die Bilder jetzt öffne und die Objekte markiere und einfach verschieben will kommt die Fehlermeldung.


    Dies ist ein automatisch generierter Fehlerbericht für das WinCC flexible Engineering-System.

    Professional Service Pack 1 6.1.7601.65536

    Produktversion: WinCC flexible 2008 SP3 Advanced; K 1.04 Hotfix 5; K 1.4.0 HF 5 (1.03.3




    System.Runtime.InteropServices.ExternalException
    Allgemeiner Fehler in GDI+.

    Exception Source
    System.Drawing

    Exception Target Site
    Void Save(System.IO.Stream, System.Drawing.Imaging.ImageCodecInfo, System.Drawing.Imaging.EncoderParameters)

    Exception Stack Trace
    bei System.Drawing.Image.Save(Stream stream, ImageCodecInfo encoder, EncoderParameters encoderParams)
    bei System.Drawing.Image.Save(MemoryStream stream)
    bei System.Drawing.Image.System.Runtime.Serialization.ISerializable.GetObjectData(Se rializationInfo si, StreamingContext context)
    bei System.Runtime.Serialization.Formatters.Binary.WriteObjectInfo.InitSerialize(Obj ect obj, ISurrogateSelector surrogateSelector, StreamingContext context, SerObjectInfoInit serObjectInfoInit, IFormatterConverter converter, ObjectWriter objectWriter)
    bei System.Runtime.Serialization.Formatters.Binary.WriteObjectInfo.Serialize(Object obj, ISurrogateSelector surrogateSelector, StreamingContext context, SerObjectInfoInit serObjectInfoInit, IFormatterConverter converter, ObjectWriter objectWriter)
    bei System.Runtime.Serialization.Formatters.Binary.ObjectWriter.Serialize(Object graph, Header[] inHeaders, __BinaryWriter serWriter, Boolean fCheck)
    bei System.Runtime.Serialization.Formatters.Binary.BinaryFormatter.Serialize(Stream serializationStream, Object graph, Header[] headers, Boolean fCheck)
    bei Siemens.Simatic.Hmi.Utah.GraphX.BackBuffer.Blit(Graphics destination, Point location)
    bei Siemens.Simatic.Hmi.Utah.GraphX.ScreenItemView.Draw(Graphics g, Boolean printing)
    bei Siemens.Simatic.Hmi.Utah.GraphX.BasePolyline.Draw(Graphics g, Boolean printing)
    bei Siemens.Simatic.Hmi.Utah.GraphX.ScreenShot.GetImage(ScreenView screenView, ICollection screenItemCollection, Point& delta, Boolean zoomed, Boolean clip, Point clientDragPoint)
    bei Siemens.Simatic.Hmi.Utah.GraphX.Design.GraphicsDragDropper.CreateFromComponents( IServiceProvider sp, ICollection components, Point clientDragPoint)
    bei Siemens.Simatic.Hmi.Utah.GraphX.Design.MouseDragger.OnMouseMove(MouseEventArgs e)
    bei Siemens.Simatic.Hmi.Utah.GraphX.Design.DefaultMouseHandler.OnMouseMove(MouseEven tArgs e)
    bei Siemens.Simatic.Hmi.Utah.GraphX.Design.GraphicViewBase.OnMouseMove(MouseEventArg s e)
    bei System.Windows.Forms.Control.WmMouseMove(Message& m)
    bei System.Windows.Forms.Control.WndProc(Message& m)
    bei Siemens.Simatic.Hmi.Utah.GraphX.Design.GraphicViewBase.WndProc(Message& m)
    bei System.Windows.Forms.Control.ControlNativeWindow.OnMessage(Message& m)
    bei System.Windows.Forms.Control.ControlNativeWindow.WndProc(Message& m)
    bei System.Windows.Forms.NativeWindow.Callback(IntPtr hWnd, Int32 msg, IntPtr wparam, IntPtr lparam)
    End Exception


    Hat vl irgendjemand eine Ahnung davon .
    Liebe Grüße
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Zitieren Zitieren WinCC Flex automatisch generierte Fehlerbericht  

  2. #2
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.797
    Danke
    30
    Erhielt 917 Danke für 798 Beiträge

    Standard

    IO.Stream das klingt mir doch sehr nach Ablageort bzw den Zugriff darauf.
    mal versucht das Projekt in ein Verzeichnis direkt auf C:\ oder so zu kopieren und darüber zu arbeiten?

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu ChristophD für den nützlichen Beitrag:

    ismail (09.12.2014)

  4. #3
    ismail ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    28.08.2014
    Beiträge
    9
    Danke
    5
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hall Christoph.

    Danke für dein Antowrt
    Habe den Fehler schon gefunden.

    Es war nähmlich ein ganz winziges LINIE (Basisobjekt), den man mit der Auge nicht gesehen hat. Beim Generieren hat WinCC auch kein Fehler ausgegeben sondern nur Warnung (BLAU Schrift)." Die Größe des Objekts hats anscheinen nicht gepasst weil es so klein war.

    Gruß Ismail

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu ismail für den nützlichen Beitrag:

    ChristophD (09.12.2014)

  6. #4
    Registriert seit
    02.09.2014
    Beiträge
    9
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    ich habe das gleiche Problem.
    Allerdings mit einer etwas anderen Fehlermeldung.
    WinCC flexible 2008 SP3 Upd5 mit Windows 7 Prof. 64bit

    Dies ist ein automatisch generierter Fehlerbericht für das WinCC flexible Engineering-System.
    Professional Service Pack 1 6.1.7601.65536
    Produktversion: WinCC flexible 2008 SP3 Advanced; K 1.04 Hotfix 5; K 1.4.0 HF 5 (1.03.3

    System.Runtime.InteropServices.COMException
    Schnittstelle nicht registriert (Ausnahme von HRESULT: 0x80040155)

    Exception Source
    System.Windows.Forms

    Exception Target Site
    System.Windows.Forms.AccessibleObject HitTest(Int32, Int32)

    Exception Stack Trace
    bei System.Windows.Forms.AccessibleObject.HitTest(Int32 x, Int32 y)
    bei Siemens.Simatic.Hmi.Utah.Framework.HmiHelpProvider.ApplicationIdleEvent(Object sender, EventArgs e)
    bei System.Windows.Forms.Application.ThreadContext.System.Windows.Forms.UnsafeNative Methods.IMsoComponent.FDoIdle(Int32 grfidlef)
    bei System.Windows.Forms.Application.ComponentManager.System.Windows.Forms.UnsafeNat iveMethods.IMsoComponentManager.FPushMessageLoop(Int32 dwComponentID, Int32 reason, Int32 pvLoopData)
    bei System.Windows.Forms.Application.ThreadContext.RunMessageLoopInner(Int32 reason, ApplicationContext context)
    bei System.Windows.Forms.Application.ThreadContext.RunMessageLoop(Int32 reason, ApplicationContext context)
    bei System.Windows.Forms.Application.Run()
    bei Siemens.Simatic.Hmi.Utah.Framework.AppLoader.Run(String[] args)
    bei Siemens.Simatic.Hmi.Utah.Framework.AppStarter.Main(String[] args)
    End Exception


    Hat jemand eine Idee was das sein kann?
    Neuinstallation von WinCC und Step7 hat nichts gebracht.

    Grüße

  7. #5
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.726
    Danke
    398
    Erhielt 2.401 Danke für 2.001 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    ich würde sagen, dass es sich hier um ein ActiveX handelt, dass dir ggf. fehlt oder das nicht registriert ist ...

    Gruß
    Larry

  8. #6
    Registriert seit
    08.07.2015
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    Habe genau das gleiche Problem wie Knuetterich.

    Hat jemand dafür eine Lösung gefunden?

    Vielen Dank schonmal!

    Gruß,
    Spotz

  9. #7
    Registriert seit
    02.09.2014
    Beiträge
    9
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    ich hatte seinerzeit Unterstützung durch den Siemens-Support. Dieser gab mir nachstehende Anleitung.
    Hat funktioniert...

    ANLEITUNG:

    Manuelle De-/ Installationsanleitung für WinCCflexible:
    ---------------------
    Sofern die aufgeführten Schritte für Sie zutreffen, bitte führen Sie diese wie beschrieben durch.
    Wir empfehlen vor dem Durchführen dieser Schritte ggf. auch ein Image von der Systempartition zu erstellen.

    1) Melden Sie sich mit einem lokalen Benutzer (nicht Netzwerkdomäne) und mit Administratorrechten am PC an deaktivieren die Benutzerkontensteuerung (UAC) bei Verwednung von Windows 7 (Systemsteuerung / Benutzerkonten / Einstellungen der Benutzerkontensteuerung: Schieberegler ganz nach unten ziehen; danach ist ein Neustart des Systems erforderlich) Vermeiden Sie Umlaute (öÖ,üÜ,äÄ) sowie Sonderzeichen (#, *, @, ~, $, …) in Ihrem Windows Anmeldenamen sowie dem Ablageort der Installationsdateien (falls WinCC flexible von der Festplatte installiert wird)

    2) Deaktivieren Sie für die Dauer der Installation Firewall und Virenscanner

    3) Beenden Sie WinCC flexible
    prüfen Sie im TaskManager ob die Prozesse "Hmies.exe" und "HmiSmartStart.exe" noch laufen und beenden Sie diese ggf.

    4) Sichern der WinCC-Flexible- / S7-Projekte in einem gesonderten Ordner

    5) Deinstallieren Sie WinCC flexible mittels dem CleanUp-Tool Dieses ist auf der Installations-DVD zu finden unter:
    bis WinCC flexible 2008 SP2: .\CD_1\WinCCflexible\CleanupSupportTool
    ab WinCC flexible 2008 SP3: .\InstData\Tools\CleanupSupportTool\Setup
    oder http://support.automation.siemens.co...ew/de/28465761

    6) Löschen Sie folgende Verzeichnisse (der Pfad kann dabei je nach Betriebssystem variieren):
    Bei XP:
    C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\SIEMENS AG\SIMATIC WinCC flexible 2005 C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\SIEMENS AG\SIMATIC WinCC flexible 2007 C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\SIEMENS AG\SIMATIC WinCC flexible 2008 C:\Dokumente und Einstellungen\BENUTZERNAME\Anwendungsdaten\SIEMENS AG\SIMATIC WinCC flexible 2005 C:\Dokumente und Einstellungen\BENUTZERNAME\Anwendungsdaten\SIEMENS AG\SIMATIC WinCC flexible 2007 C:\Dokumente und Einstellungen\BENUTZERNAME\Anwendungsdaten\SIEMENS AG\SIMATIC WinCC flexible 2008 C:\Dokumente und Einstellungen\BENUTZERNAME\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\SIEMENS AG\SIMATIC WinCC flexible 2005 C:\Dokumente und Einstellungen\BENUTZERNAME\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\SIEMENS AG\SIMATIC WinCC flexible 2007 C:\Dokumente und Einstellungen\BENUTZERNAME\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\SIEMENS AG\SIMATIC WinCC flexible 2008

    Bei Win7:
    C:\Benutzer\All Users\SIEMENS AG\SIMATIC WinCC flexible 2008


    C:\Benutzer\BENUTZERNAME\AppData\Local\SIEMENS AG\SIMATIC WinCC flexible 2008

    C:\Users\BENUTZERNAME\AppData\Local\Microsoft\Microsoft SQL Server Data\WINCCFLEXEXPRESS

    C:\ProgramData\Siemens AG\SIMATIC WinCC flexible C:\ProgramData\Siemens AG\SIMATIC WinCC flexible 2008\Caches


    7) Löschen von temporären Dateien
    In %TEMP% löschen was sich löschen lässt (manche Dateien sind evtl. aktuell im Zugriff und können nicht entfernt werden):
    Standardmässig liegt TEMP unter
    XP:
    "C:\Dokumente und Einstellungen\BENUTZERNAME\Lokale Einstellungen\Temp"

    Win7:
    C:\Users\Benutzername\AppData\Local\Temp

    starten Sie den Rechner neu

    9) installieren Sie WinCC flexible erneut direkt von der Installations-DVD (nicht von Netzlaufwerk, nicht von lokaler Festplatte) nutzen Sie erneut einen LOKALEN Benutzer (keinen Domänenbenutzer) und mit Administratorrechten deaktivieren Sie für die Installation Firewall und Virenscanner




    Viel Erfolg....

    Gruß

  10. #8
    Registriert seit
    08.07.2015
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Läuft super bis jetzt.

    Vielen Dank

    Gruß
    Spotz

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.02.2012, 12:36
  2. WinCC flex Datensatz automatisch anlegen
    Von made215 im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.05.2011, 14:48
  3. WinCC Flex: Meldetext automatisch füllen
    Von The Spirit im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.05.2010, 16:29
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.01.2010, 12:13
  5. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.09.2007, 07:47

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •