Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: HMI 840D SL friert nach 24h ein, nicht bedienbar

  1. #1
    Registriert seit
    17.12.2014
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich bin neu hier im Forum und möchte mich kurz als Programmierer vorstellen.
    Bei meiner Anlage mit einer Sinumerik 840D SL NCU720.3PN mit PLC 317-3PN/DP friert das HMI nach ca. 24h ein. Es reagiert keine Taste des OP 012 mehr.
    Projektiert ist das HMI mit HMI Pro CS 07.03.00.32 mit Runtime V04.05.03.02.
    Die Anlage ist erst nach einem Neustart wieder bedienbar.

    Eine etwas andere Anlage ist ebenfalls auf diese Weise projektiert. Bei dieser gibt es allerdings keine Probleme (allerdings mit 840D SL NCU 730.3PN).
    Vielleicht hat bereits jemand mit diesem Problem Erfahrungen gesammelt und kann mir davon berichten.

    Vielen Dank für Ratschläge!
    Zitieren Zitieren HMI 840D SL friert nach 24h ein, nicht bedienbar  

  2. #2
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Wird die Uhrzeit noch aktualisiert?
    Ich würde mir ein Lebensbit anzeigen lassen, dann kannst du erkennen, ob das OS oder die Kommunilation zur NC / PLC das Problem ist.
    Auch würde ich nachschauen, ob ein dump file erstellt wird, wenn die Kiste abstürtzt.
    Wenn beide OP die selbe PCU hintendran angeschraubt haben, kannst du von der laufenden Maschine einen Ghost ziehen und auf die problematische einspielen.

    Inziwschen ist selbst WIn$ so stabil, dass es nicht einfach abstürtzt.


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  3. #3
    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    1.996
    Danke
    220
    Erhielt 233 Danke für 204 Beiträge

    Standard

    Hi

    Der Bedienmann soll mal den "freien NC-Speicher" abfragen !

    Wie groß ist/wird dieser, wenn die Steuerung nicht mehr bedienbar ist ! ! !

    Welche Firmware hast du ?
    (NCK-Firmware)

    Gruß Karl
    Karl

  4. #4
    florl ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.12.2014
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Guten Morgen,

    leider ist momentan keiner vorort. Wir haben keine PCU laufen, sodass ich den Arbeitsspeicher nicht abfragen kann. Das HMI läuft direkt auf der 840dsl und wird mittels TCU20 auf einem OP012 angezeigt.
    Was der Bedienmann allerdings telefonisch durchgeben konnte war, dass die Maus sich dann auch nicht mehr bewegen lässt. Das Problem hat sich zudem verschärt, sodass sich das System schon nach 6h aufhängt.
    Außerdem ist die NC nicht mehr durch den RSC-Commander erreichbar, sodass ich zu dem Zeitpunkt keine Dump-Files abfragen kann. Sind diese auch nach einem Absturz noch verfügbar? Ich habe bislang keine Dateien finden können, zumal diese ja täglich erzeugt werden müssten. Es existiert eine HMI-Crash-Datei vom 18.11.2014, kann leider mit dem Inhalt aber nichts anfangen. Zu diesem Zeitpunkt befand sich die Anlage noch in der Inbetriebnahme. Der ununterbrochene Produktionsbetrieb bei dauerhaft laufender Anlage wurde erst ein paar Wochen später eingeführt, wobei das Problem dann aufgefallen/aufgetreten ist.

    NCK: 87.10.06 (ist das die Firmware?)

    Vielen Dank!

    Schöne Grüße

    florl

  5. #5
    Registriert seit
    17.03.2010
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    268
    Danke
    4
    Erhielt 58 Danke für 52 Beiträge

    Standard

    Ich weiß nicht welche Info Karl dadurch erhält,
    aber zu dieser NCK Version gehören die Softwarestände 4.5 SP3 HF1 oder 4.5 SP3 HF2
    Hast du den inzwischen ein SR bei Siemens geöffnet und / oder die Daten die dir
    1Test im Siemensforum nannte abgezogen?

    Den Craschlog musst du uns schon zeigen wenn du damit nichts anfangen kannst.
    Es gibt keine anleitung wie die zu lesen ist.
    Alternativ zum Craschlog kannst du über den VNC Viewer die HMI log Datei online ansehen.
    den entsprechenden Port wird dir die Hotline nennen.

  6. #6
    florl ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.12.2014
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Die NCK-Version ist V04.05 + SP03 + HF 02.
    Ich habe einen SR vor ein paar Tagen geöffnet (leider bisher kaum Rückmeldung) und auch die Dateien abgezogen, die vorhanden waren (siehe Anlage).
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

Ähnliche Themen

  1. OP177B nicht bedienbar
    Von Onkel Dagobert im Forum HMI
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 15.03.2013, 19:21
  2. WINCC friert ein
    Von schlecht02 im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.06.2012, 09:59
  3. Symbolisches EA-Feld ist nicht bedienbar
    Von Bensen83 im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.03.2011, 14:00
  4. MP370 friert ein
    Von derwestermann im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.04.2008, 13:36
  5. OP 270 Friert ein
    Von Hitschkock im Forum HMI
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.09.2007, 19:53

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •