Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Kosten für Hardware-Komponenten WinCC 7.0 Server

  1. #1
    Registriert seit
    12.09.2014
    Beiträge
    19
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    für eine Technikerarbeit machen wir eine Konzeptausarbeitung die eine WinCC Station enthält. In der Dokumentation wird eine Kostenaufstellung erstellt in der alle benötigten Komponenten berücksichtigt werden müssen.

    Für die Lizenz WinCC 7.0 Server haben wir einen Preis von 2380,23€, Das ist allerdings nur die Lizenz, wie teuer würden die Rechnerkomponenten werden wenn man einen Rechner für die Runtime bzw. zum Programmieren benötigt?

    Gibts irgendwo fertige Systeme an denen ich nich orientieren kann?

    MfG & Frohe Feiertage

    Chg
    Zitieren Zitieren Kosten für Hardware-Komponenten WinCC 7.0 Server  

  2. #2
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.752
    Danke
    323
    Erhielt 1.526 Danke für 1.286 Beiträge

    Standard

    2380€ erscheint jetzt schon sehr günstig für RT + Serveroption ...
    Bzw. in deinem Fall sinvollerweise eher RC + Serveroption + Div. RT für die Clients.

    Zum Server:
    Je nach Anspruch irgendwas von 500 - 15000 €

    P.S.
    Warum eigentlich 7.0 ... die Version ist doch eigentlich schon wieder Asbach ... und höchstwahrscheinlich für aktuelle Serverbetriebssysteme sowieso nicht freigegeben.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu MSB für den nützlichen Beitrag:

    chg1988 (01.01.2015)

  4. #3
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.367
    Danke
    457
    Erhielt 696 Danke für 521 Beiträge

    Standard

    v7.3 alleine schon weil erst ab 7.2 ein Protolltreiber für S7-1200/1500 dabei ist.

    Wenn du nur max. drei Clients hast dann reicht Win7Pro. Dann nimmst du einfach nen PC von der Stange der grade so die Mindestanforderungen einhält. Dann bist du ab 500€ dabei.

    Hier ist eigentlich alles beschrieben.
    https://mall.industry.siemens.com/ma...ee=CatalogTree
    (TAB PRODUKTINFORMATION)

    [EDIT] Hollander hat mit seiner Frage weiter unten Recht. Will du wirklich eine Serverstation mit mehreren Clients oder einfach nur eine Station auf der WinCC läuft [/EDIT]
    Geändert von RONIN (24.12.2014 um 16:33 Uhr)
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu RONIN für den nützlichen Beitrag:

    chg1988 (01.01.2015)

  6. #4
    Registriert seit
    12.12.2013
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    1.354
    Danke
    393
    Erhielt 221 Danke für 175 Beiträge

    Standard

    Soll es wirklich ein Server-Client Aufbau werden ?

    ich denke das du eher ein Single-Station suchst ?

    also, 1 Rechner wo es wincc drauf ist

    bram
    Wenn es nicht auf STRAVA ist, ist es nicht passiert !!

  7. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu de vliegende hollander für den nützlichen Beitrag:

    chg1988 (01.01.2015),RONIN (24.12.2014)

  8. #5
    chg1988 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.09.2014
    Beiträge
    19
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke für eure Antworten Über die Feiertage ist nicht viel passiert, nun geht es weiter....

    Also eigentlich brauche ich nur eine Station auf der die Sache läuft. Welche Software benötige ich dafür?`!

    Würde es ausreichen einen passenden Computer mit ausreichender Systemvorraussetzung mit der Software zu bespielen? oder benötigt man noch Zusatzsoftware wie Windows SQL-Server?
    oder ist die benötigte Software immer mit enthalten?!

    Wir arbeiten mit 7.0 weil uns das System zur Verfügung gestellt wurde. Haben die komplette Programmierung damit gemacht...
    Geändert von chg1988 (01.01.2015 um 20:19 Uhr)

  9. #6
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.367
    Danke
    457
    Erhielt 696 Danke für 521 Beiträge

    Standard

    Wenn du sagst dir steht ein System zur Verfügung, meinst du damit eine Projektierungsumgebung inkl. Lizenz?

    Wenn du schon was zum Projektieren hast. dann brauchst du für eine Single-Station-Runtime nur eine einzelne Runtime-Lizenz in der jeweiligen Größe (Variablenanzahl).
    Die Server-Lizenz ist lediglich für Server-Client-Archtitekturen.
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

  10. #7
    chg1988 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.09.2014
    Beiträge
    19
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    genau... wir arbeiten momentan auf einem Reservesystem was zur Zeit nicht benötigt wird. Dieser Rechner kann aber für die Umsetzung nicht benutzt werden. Daher brauchen wir einen PC, auf dem die Runtime dann laufen kann... Dazu benötigen wir natürlich auch die Lizenz für die Runtime...

  11. #8
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.367
    Danke
    457
    Erhielt 696 Danke für 521 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von RONIN Beitrag anzeigen
    Damit wäre dann ja alles klar.

    1x WinCC v7.0 Runtime-Lizenz, die Variablenanzahl weißt du ja von deiner Projektierung.
    1x Standard-PC mit den Mindestanforderungen (ein bisschen mehr kann's schon sein) für den "Einzelplatz/Server" die du im oben Link (ziemlich weit unten) findest.

    [EDIT]
    Wenn du von Technikerarbeit sprichst wäre es eventuell interessant ob es sowas wie Studentenlizenzen gibt.
    Du könntest zumindest versuchen bei deiner Siemens-Bezugsquelle nach sowas zu fragen.
    Ich weiß allerdings nicht genau ob es sowas gibt, nur ein Gedanke...
    [/EDIT]
    Geändert von RONIN (01.01.2015 um 20:35 Uhr)
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

  12. Folgender Benutzer sagt Danke zu RONIN für den nützlichen Beitrag:

    chg1988 (01.01.2015)

  13. #9
    chg1988 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.09.2014
    Beiträge
    19
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Okay super, die Info hat mich schonmal ein ganzes Stück weitergebracht

    Benötigt man denn noch eine SQL-Server Version oder noch zusätzlich was an Software? (ausser dem Betriebssystem)

  14. #10
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.367
    Danke
    457
    Erhielt 696 Danke für 521 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Nein, der von WinCC benötigte SQL-Server ist bei der WinCC Installation dabei.
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

  15. Folgender Benutzer sagt Danke zu RONIN für den nützlichen Beitrag:

    chg1988 (03.01.2015)

Ähnliche Themen

  1. ET200S Hardware Komponenten
    Von 0815-elektro im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.04.2011, 17:07
  2. Kosten für gebrauchten KUKA Roboter??
    Von MeisterLampe81 im Forum Stammtisch
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.10.2010, 22:42
  3. Energiesparende Hardware für WinCC V6.0
    Von Controllfreak im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.08.2010, 17:22
  4. Kosten für Software
    Von HDF im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.12.2009, 08:18
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.11.2007, 15:08

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •