Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: WinCC erster Schritt

  1. #1
    Registriert seit
    06.02.2014
    Beiträge
    24
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute,

    ich bin blutiger Anfänger was WinCC angeht. Deswegen möchte ich vorab eine Frage geklärt haben, damit ich nicht unnötig Zeit mit offensichtlichem Blödsinn verplempere.

    Ich habe ein Touch-Panel und möchte bestimmte Signale beispielsweise Binäresignale an die SPS senden. Ich arbeite mit dem Tia Portal.
    Schreibe ich ein WinCC Programm und lade es auf den Industrierechenr? Wie ein Programm in die SPS?
    Auf dem Rechner ist ja ein Windows-Betriebssystem kann es sein, ass ich einfach ein Programm schreibe, dass ich per USB dann von meinem Laptop auf den IPC rüberziehe?

    WinCC impliziert nämlich, dass es ein Programm ist, wie auf der SPS, sodass nur ein Programm läuft. Kann ich mir mir aber eigentlich nicht vorstellen, da ich das Gefühl habe, dass ich sogar mehrere WinCC programme schreiben könnte, und alle im IPC hinterlegen kann, wie eine gewöhnliche Datei und je nach Bedarf aufrufen kann.

    Kurz gesagt:
    Erlaubt WinCC ähnlich wie eine S7-Datei nur eine Datei pro System? Oder kann ich wie beispielsweise ein Word Dokument mehrere Dateien erstellen, auf dem IPC rüberziehen und öffnen, jenacdem was ich brauche?

    Ich hoffe mein Anliegen wurde deutlich.


    Gruß
    Peter L.
    Zitieren Zitieren WinCC erster Schritt  

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2011
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    247
    Danke
    77
    Erhielt 29 Danke für 27 Beiträge

    Standard

    Hallo Peter,

    WinCC ist das Programmierwerkzeug.

    Um eine Visualisierung laufen zu lassen, benötigst du eine Runtime.

    S7-Panels besitzen die Runtime bereits. Für IPC's musst du evtl. eine Runtime kaufen.

    Schalte das Panel ein. Es startet entweder automatisch eine vorhandene Visualisierung oder es kommt eine Menü bestehend aus 4 Buttons.
    Ein Button dient zum starten des Transfers (Übertragen des WinCC-Projektes auf das Pannel).

    Wenn es so ist, ist alles gut

    Das Übertragen erfolgt vorzugsweise über Ethernet (MPI, Profibus, ... ist auch möglich).

    Mit WinCC meinen wir bestimmt beide WinCC flexibel. WinCC gibts auch noch. Damit kenne ich mich aber nicht aus.


    Viel Erfolg

  3. #3
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.330
    Danke
    448
    Erhielt 687 Danke für 512 Beiträge

    Standard

    Bitte zuerst klarstellen ob WinCC Flexible oder TIA-WinCC Basic/Advanced.
    Oder gar WinCC-SCADA oder TIA-WinCC-Professional...

    Vor allem ob TIA-Portal oder nicht.
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

  4. #4
    Registriert seit
    12.03.2011
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    247
    Danke
    77
    Erhielt 29 Danke für 27 Beiträge

    Standard

    TIA-WinCC Basic unterstützt nur einige Panels (ich meine es unterstützt nur die KTP...'s).

    Peter L.
    Ich arbeite mit dem Tia Portal.
    Geändert von holgero (02.01.2015 um 12:17 Uhr)

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu holgero für den nützlichen Beitrag:

    RONIN (02.01.2015)

  6. #5
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.330
    Danke
    448
    Erhielt 687 Danke für 512 Beiträge

    Standard

    Ja, hab ich übersehen. Wird dann wohl TIA-WinCC-Advanced sine.

    Aber wenn die Leute nur WinCC in die Überschrift schreiben...
    (Hatte auch noch WinCC OA in der Liste vergessen)

    Zur Eingangsfrage:
    Vom Grundprinzip läuft auf einem Panel eigentlich nur eine Visualisierung.
    Mit der automatisierten Übertragung werden die Projektdateien in einen vordefinierten Ordner transferiert und von dort aus automatisch gestartet.
    Wenn man ein zweites/anderes überträgt wird das erste überschrieben.
    Das ist auch die normale Vorgehensweise der du folgen solltest. So wie Holgero schon schrieb.

    Da das übersetzte/transferierte WinCC-Projekt aber aus einem Ordner mit ein paar Dateien besteht konnte man bei PC-Stationen (zumindest noch unter WiNCC-Flexible) den Ordner mit der .fwx-Datei
    manuell rüberkopieren und auch einen zweiten oder dritten und dann dass Projekt über Doppelklick auf die .fwx starten.
    Bei den Siemens-Standard-Panels mit WinCE geht das aber schwer bis gar nicht.

    Ob das noch unter TIA geht weiß ich nicht.
    Geändert von RONIN (02.01.2015 um 12:44 Uhr)
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

  7. #6
    Registriert seit
    12.03.2011
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    247
    Danke
    77
    Erhielt 29 Danke für 27 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Erlaubt WinCC ähnlich wie eine S7-Datei nur eine Datei pro System? Oder kann ich wie beispielsweise ein Word Dokument mehrere Dateien erstellen, auf dem IPC rüberziehen und öffnen, jenacdem was ich brauche?
    In eine Runtime kannst du (WinCC-TIA bzw. WinCC flexible-Classic) nur ein Projekt laden. Ein Projekt kann aber ein umfassends Gebilde von Bildschirmseiten u.ä. sein.

    Irgendwie wird ein Projekt in mehrere Dateien organisiert. Das geschieht aber im Hintergrund, und ist eher uninteressant.

    In einem TIA-Projekt kannst du auch mehrere Visualisierungen projektieren. Diese könntest du tasächlich je nach bedarf auf das gleiche Gerät laden (immer nur eins).
    Geändert von holgero (02.01.2015 um 12:43 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Textanzeige in WinCC Flex je Schritt
    Von Joosy im Forum HMI
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.10.2012, 19:02
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.10.2011, 07:05
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.07.2011, 10:16
  4. Schritt für Schritt Abfrage
    Von SORB im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.02.2009, 09:15
  5. AB erster Zyklus, oder erster Aufruf des Task nach RUN
    Von MSB im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.02.2008, 10:09

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •