Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28

Thema: KTP400 bootet nicht mehr nach Abbruch OS-Aktualisierung

  1. #1
    Registriert seit
    04.04.2006
    Beiträge
    239
    Danke
    31
    Erhielt 61 Danke für 51 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich wollte mit TIA V13 SP1 das Betriebssystem eines KTP400 6AV6647-0AK11-3AX0 aktualisieren. Die Aktualisierung wurde mit einer Fehlermeldung abgebrochen. Seither bleibt das Gerät beim booten hängen (siehe Bild). Ich kann weder mit TIA (Online=> HMI Bediengeräte Wartung) noch mit ProSafe das OS aktualisieren oder auf Werkseinstellungen zurücksetzten.

    Wie bringe ich das Gerät wieder zum laufen?

    Gruß
    Woldo

    IMG_20150121_100542.jpg
    Zitieren Zitieren KTP400 bootet nicht mehr nach Abbruch OS-Aktualisierung  

  2. #2
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.203
    Danke
    926
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard

    Hast Du Dich genau an die Vorgehensweise zum auf Werkseinstellungen zurücksetzen gehalten wie in der Betriebsanleitung des Panels beschrieben?
    Hat Dein PG eine feste IP-Adresse? Ist die in ProSave für das Panel festgelegte IP-Adresse im selben IP-Bereich?

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  3. #3
    Woldo ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.04.2006
    Beiträge
    239
    Danke
    31
    Erhielt 61 Danke für 51 Beiträge

    Standard

    das PG hat eine feste IP, die IP-Adressen habe ich kontrolliert, das TP lässt sich anpingen.
    Wenn ich in ProSafe OS-Update mit Werkseinstellungen anwähle, scheitert es am neuen Booten des Panels.
    Beim OS-Update ohne Werkseinstellungen muss sich das Gerät im Transfermodus befinden. Booten bzw. Transfermodus ist nicht möglich, weil das TP beim Hochlauf hängen bleibt.
    Ich habe zwei Screenshots angehängt. Einmal mit und einmal ohne Option Werkseinstellungen.

    Gruß
    Woldo

    Mit_Option_Werkseinstellungen.pngOhne_Option_Werkseinstellungen.png

  4. #4
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.629
    Danke
    377
    Erhielt 801 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Ich habe nie ein Basic Panel auf die Werkseinstellungen gesetzt.
    Aber wenn ich es von ein OP170B erinnere (das sind einige Jahren her) dann muss man zuerst den Funktion in Prosave starten, das Panel booten, warten bis den Image übertragen ist, warten bis den Image auf flash gespeichert ist, und erst dann den Panel wieder booten.
    Obwohl das Prosave sagt "bitte panel booten", soll man warten bis das Panel mit den Flash fertig ist.
    Also, wenn man zu früh den Panel bootet, bevor das den Image auf Flash geschrieben ist, geht es schief.
    Ist das vielleicht was schief gegangen ist ?
    Jesper M. Pedersen

  5. #5
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.203
    Danke
    926
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Woldo Beitrag anzeigen
    das TP lässt sich anpingen.
    Bist Du sicher???
    Ich meine, das Panel hat in diesem Zustand gar keine IP-Adresse..
    Steckst Du direkt auf dem Panel, also hast Du Dein PG mit einem Standard-Patchkabel direkt mit dem Panel verbunden? (kein weiteres Netzwerk)
    Du MUSST OS-Update mit Rücksetzen auf Werkseinstellungen machen. Wenn die Aufforderung zum Booten des Panels kommt, dann das Panel ausschalten und wieder einschalten (am besten den 24V Stecker abziehen und stecken)

    PS: Das kenne ich noch garnicht, daß man bei ProSave auch eine MAC-Adresse angeben kann - stimmt die mit der MAC vom Panel-Bildschirm überein? Ist da vorne beim Reiter "Allgemein" eine IP-Adresse eingetragen? Passt die zur IP Deines PG?

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  6. #6
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.629
    Danke
    377
    Erhielt 801 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von PN/DP Beitrag anzeigen
    PS: Das kenne ich noch garnicht, daß man bei ProSave auch eine MAC-Adresse angeben kann - stimmt die mit der MAC vom Panel-Bildschirm überein?
    Diese MAC Maske taucht erst auf wenn man den "Auf Werkseinstellungen zurücksetzen" aktiviere, und es ist ein Panel mit PN Schnittstelle.
    Jesper M. Pedersen

  7. #7
    Woldo ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.04.2006
    Beiträge
    239
    Danke
    31
    Erhielt 61 Danke für 51 Beiträge

    Standard

    Hallo PN/DP,

    das Booten durch spannungslos schalten funktioniert nicht, das Gerät bleibt immer sofort hängen (Bild im #1)

    Das TP lässt sich anpingen, ist direkt am PG angesteckt, die MAC-Adresse ist richtig eingetragen. Wenn ich in ProSafe die Option "Auf Werkseinstellungen zurücksetzen" anwähle, wird scheinbar die in ProSafe eingegebene IP am TP eingestellt, nachdem ich den Button "Update OS" in ProSafe drücke. Im Display vom TP blinkt dann ein paar mal die in ProSafe eingegebene IP z.B. "DCP IP 192.169.0.2" Mit dieser IP lässt sich das Panel anpingen.

    Gruß Woldo
    Geändert von Woldo (21.01.2015 um 14:44 Uhr)

  8. #8
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.203
    Danke
    926
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Woldo Beitrag anzeigen
    das Booten durch spannungslos schalten funktioniert nicht, das Gerät bleibt immer sofort hängen (Bild im #1)
    Das Booten funktioniert doch - genau das ist mit "Booten" gemeint. In diesem Bild sollte sich das Panel mit dem wartenden ProSave verbinden...

    Zitat Zitat von Woldo Beitrag anzeigen
    Im Display vom TP blinkt dann ein paar mal die in ProSafe eingegebene IP z.B. "DCP IP 192.169.0.2"
    ... was offenbar auch geschieht. Das ProSave beginnt den Update-Prozess. Nun musst Du dem auch etwas Zeit geben, bis eine Meldung von ProSave wg. Erfolg oder Misserfolg kommt.

    Wenn das Update mit Fehlermeldung abgebrochen wird: Möglicherweise ist ein Bug in dem neuen ProSave? (gab es früher auch schon mal) Hast Du vielleicht noch ein weiteres PG oder Computer mit einer älteren (Standalone-)Version von ProSave? Oder wähle mal eine andere/ältere Imageversion aus.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  9. #9
    Woldo ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.04.2006
    Beiträge
    239
    Danke
    31
    Erhielt 61 Danke für 51 Beiträge

    Standard

    Hallo PD/DP,

    das OS-Update mit Werkseinstellungen startet nicht. In ProSafe wird ein Fenster eingeblendet, dass ich das Gerät booten soll. Nach ca einer Minute wird angezeigt, dass die Verbindung zum Panel gestört ist. Ich probier es nächste Woche mit einer älteren Version von TIA.

    Gruß

    Woldo
    Booten_Fehler.pngBooten.png

  10. #10
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.414
    Danke
    451
    Erhielt 506 Danke für 408 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich hatte vor einigen Wochen das selbe Problem mit einem KTP600 PN Basic. Auf der Baustelle hatte ich es auf die Schnelle auch nicht hinbekommen. Ein paar Tage später im Büro hatte es dann geklappt. Das Problem ist, ich kann mich (fuck) nicht mehr daran erinnern, woran es lag . Es war aber ganz einfach. Ich glaube, man musste nur ein wenig Geduld haben oder zufällig durch die Sekretärin abgelenkt werden. Hast du eine Sekretärin zur Verfügung?
    Geändert von Onkel Dagobert (21.01.2015 um 18:33 Uhr)
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

  11. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Onkel Dagobert für den nützlichen Beitrag:

    PN/DP (21.01.2015),rostiger Nagel (23.01.2015)

Ähnliche Themen

  1. CX5010 bootet nicht
    Von kschmeer im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.10.2016, 16:26
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.05.2014, 15:03
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.12.2013, 07:56
  4. CX bootet nicht nach altem Image
    Von karlheinzsps im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.03.2009, 11:41
  5. B&R PowerPanel Bootet nicht mehr nach Netz aus
    Von m_matrix im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.11.2008, 12:44

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •