Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Installation WinCC V7.x vs. WinCC flex2008-SP3 vs. WinCC V13 (TIA)

  1. #1
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    86
    Danke
    10
    Erhielt 8 Danke für 7 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Muss neuet Lappi fürService einrichten....

    Früher hatten wir da immer mächtig Probleme sowohl WinCC flex als auch WinCC V7 zu installieren ... die beiden verstehen sich nicht wirklich
    da wir aber beides brauchen haben wir das Problem dann dadurch umgangen das die Lappis dann immer zwei Partitionen hatten...
    Partition 1: Step7 & WinCC V7.x
    Partition 2: Step7 & WinCC flex
    Partition 1 war BS Win7pro und Partition 2 WinXPpro (weil wir noch andere Programme benötigten die nur bis WinXP funktioieren)

    Das hat bisher dann auch bestens funktioniert.

    jetzt hält auch bei uns TIA-Portal so langsam aber massiv Einzug, von daher wollen wir nun eine Partition (Win7pro) mit dem TIA-Quatsch und eine Partition (Win7pro) mit dem "Classic"
    würde dann aber auch bedeuten auf die Partition mit dem "Classic" (Step7 V5.5 etc. usw.) müsste dann auch WinCC v7.x und WinCC flex zusammen drauf.
    bzw. auf die Partition mit TIA müsste dann WinCC V13 TIA (das Equivalent zu WinCC flex) mit WinCC V7.x zusammen drauf.

    weiß jemand inwieweit WinCC V7.x und WinCC-flex SP3 (bzw. dessen TIA-Equivalent) inzwischen zusammen "harmonieren" oder gibt's da immer noch die Probleme das die beiden WinCC Variaten sich nicht verstehen?

    Gruß ukofumo
    Gruß ukofumo

    Es ist vollkommen egal, wie oft man im Leben hinfällt. Es ist nur wichtig, wie oft man wieder aufsteht.
    Zitieren Zitieren Installation WinCC V7.x vs. WinCC flex2008-SP3 vs. WinCC V13 (TIA)  

  2. #2
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.351
    Danke
    452
    Erhielt 692 Danke für 517 Beiträge

    Standard

    Ich hab eigentlich TIA-V13(incl. WinCC Advanced) mit Step7-Pro-Classic und WinCC-Flex-2008 am selben Windows. Kompatibilitäts-Probleme hatte ich schon lange nicht mehr.
    Die einzige Frage ist eigentlich ob TIA generell so lahm ist oder nur weil es sich ein System mit dem Rest teilen muss.

    Zusätzlich könnte ich noch das Stichwort virtuelle Maschine in den Raum werfen.
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

  3. #3
    Registriert seit
    17.05.2011
    Beiträge
    39
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich habe mir vor ein par Wochen einen neuen Laptop eingerichtet mit WinCC flexible 2008 SP3 und TIA V13 WinCC flexible Professionel.
    Seit dem bekomme ich das normale WinCC flexible nicht mehr zum laufen. Da permanent Probleme mit dem SQL Server vorliegen.
    Ich habe mehrmals versucht die ganzen sachen neu zu installieren auch in einer anderen rheinfolge.
    Leider ohne Erfolg.

  4. #4
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    86
    Danke
    10
    Erhielt 8 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von RONIN Beitrag anzeigen
    Zusätzlich könnte ich noch das Stichwort virtuelle Maschine in den Raum werfen.
    Naja, da der Siemens-Krempel ehe schon recht "Systemhungrig" ist, wollten wir das eigentlich vermeiden...
    Gruß ukofumo

    Es ist vollkommen egal, wie oft man im Leben hinfällt. Es ist nur wichtig, wie oft man wieder aufsteht.

  5. #5
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    86
    Danke
    10
    Erhielt 8 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Niklas412 Beitrag anzeigen
    ... Da permanent Probleme mit dem SQL Server vorliegen.
    genau das waren seinerzeit auch unsere Probleme.
    scheint demnach immer noch so zu sein das man Glück braucht das es funktioniert.
    Gruß ukofumo

    Es ist vollkommen egal, wie oft man im Leben hinfällt. Es ist nur wichtig, wie oft man wieder aufsteht.

  6. #6
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.351
    Danke
    452
    Erhielt 692 Danke für 517 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von ukofumo Beitrag anzeigen
    Naja, da der Siemens-Krempel ehe schon recht "Systemhungrig" ist, wollten wir das eigentlich vermeiden...
    Hängt davon ab was für System ihr betreibt.

    Die meisten hier (mich eingeschlossen) betreiben mehrere Virtuelle Maschinen für alles mögliche. Sitze zum Beispiel selbst grad an einer.
    Schon allein wegen dem Versionserhalt alter Software (WinCC v6 aufwärts, WinCC Flex 2007 aufwärts, etc.) habe ich mehrere von den Dingern.

    Performance-mäßig (außer TIA) hab ich damit kein Problem (I7/SSD).
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.10.2014, 20:25
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.05.2014, 08:14
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.03.2014, 08:08
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.07.2010, 10:32
  5. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.04.2005, 14:49

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •