Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: SetzeBit RücksetzeBit -Bit springt?

  1. #1
    Registriert seit
    06.02.2014
    Beiträge
    24
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute,
    ich habe ein klassisches Problem, wo mir die Lösungen aus dem Forum bisher nicht weitergeholfen haben. Ich verstehe auch nicht ganz, wo das Problem sein kann. Aber erst meine Situation.

    Ich habe PLCSim und Runtime parallel Laufen.

    Ich habe eine Schaltfläche so programmiert, dass bei "Drücken" "SetzeBit" ausgelöst wird.
    Bei "Loslassen" wird "RücksetzeBit" auf die selbe Variable angewendet.

    Desweiteren wird mir der Status der Variable in einem "E/A-Feld" angezeigt und parallel dazu in PLCSim.

    Das Problem:
    Beim Drücken wird die Variable gesetzt. D.h. ich sehe dass der Wert im "E/A-Feld" auf "1" gesetzt wird. Beim Loslassen bleibt der Wert allerdings auf "1" oder springt kurz auf "0" und dann wieder auf "1".
    In PLCSim bleibt der Wert auf "False".

    Die Verbindung zu PLCSim steht aber, weil andere Variablen, die allerding Int-Werte sind gesetzt werden.

    WO liegt also der Fehler? Der Erfassungszyklus liegt bei 100ms. Schneller kann ich es zumindest unter "HMI-Variablen anzeigen" nicht einstellen. Erfassungsart ist auf "zyklisch fortlaufend" gestellt.

    Ich denke ich habe etwas Grundlegendes übersehen, aber ich weiß nicht weiter. Danke für die Hilfe.
    Zitieren Zitieren SetzeBit RücksetzeBit -Bit springt?  

  2. #2
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.354
    Danke
    455
    Erhielt 693 Danke für 518 Beiträge

    Standard

    Wovon sprechen wir hier? PLCSim mit Step7Classic oder TIA. Visu mit WinCCflex oder TIA?

    Probier mal anstatt dieser "Drücken/Setze - Loslassen-Rücksetze"-Kombo die Funktion "SetzeBitwährendTastegedrückt".
    Zu finden im Ereignis "Drücken" unter Bitverarbeitung.

    Schau mal ob du damit dasselbe Ergebnis hast.
    Die CPU in PLCsim schon mal in Stopp gelassen. Die Visu kann ja trotzdem das Bit schreiben. Dann siehst du mal ob die SPS was macht.

    [EDIT]
    Zitat Zitat von Peter L. Beitrag anzeigen
    gesetzt. D.h. ich sehe dass der Wert im "E/A-Feld" auf "1" gesetzt wird. Beim Loslassen bleibt der Wert allerdings auf "1" oder springt kurz auf "0" und dann wieder auf "1".
    In PLCSim bleibt der Wert auf "False".
    Das heißt aber schon das der Wert in PLCsim min. einmal TRUE wird, oder?
    Geändert von RONIN (26.01.2015 um 19:17 Uhr)
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

  3. #3
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.490
    Danke
    1.141
    Erhielt 1.243 Danke für 974 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ist dein E/A-Feld als reines Ausgabefeld deklariert?

Ähnliche Themen

  1. Step 7 Cont_C Springt
    Von ThBelow im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.12.2014, 12:28
  2. Webvisu springt immer auf Startseite
    Von egli im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.03.2013, 21:35
  3. Ereignisse -> SetzeBit
    Von Landy74 im Forum HMI
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 08.01.2010, 14:52
  4. Grundlagen WinccFlex2008 (setzebit)
    Von ph4nt0m im Forum HMI
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 18.05.2009, 18:26
  5. BEB springt zurück, aber wohin genau?
    Von horschdl im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.07.2005, 09:56

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •