Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 41

Thema: EA-Feld Konfiguration

  1. #21
    M0rti ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.02.2015
    Beiträge
    16
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Das stimmt nicht, das kann bezüglich des C-Teils nicht völlig egal sein. Wie du in dem Screen siehst, wird ja die Variable geladen, aus der DB! Da ist es natürlich nicht egal welchen Wert die Variable hat, es macht schon einen unterschied ob ich eine Variable mit dem Wert x0 oder x1000 in den C-Tei lade!

    Ja wie gesagt, für den Code bin ich nicht verantwortlich, der existiert schon seit Jahren

  2. #22
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.351
    Danke
    452
    Erhielt 692 Danke für 517 Beiträge

    Standard

    Ich schließ mich noch mal Haralds Meinung an dass der Unterschied Inital/Aktualwerte nicht das Problem ist.
    Harald hat oben ja schon erklärt dass das Bit welches du zum dynamisieren verwendest nicht in den gezeigten Skripten angefasst wird.

    @Harald: Diese Skripte mit den dWordhelp hab ich auch schon ein paar mal gesehen. Ich glaub die entstehen wenn man Dynamik-Dialoge oder Direktverbindungen in C-Skript wandelt.
    Die Setze/Rücksetze-Konstruktion wurde dann wahrscheinlich im selben Stil erweitert. Schön ist es nicht.
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

  3. #23
    M0rti ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.02.2015
    Beiträge
    16
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Ronin,

    das Bit zum Dynamisieren habe ich nicht gesetzt!!! Das war schon so gesetzt, vor JAHREN. Daher ja die Verwirrung, ich kann natürlich hergehen und alles einzelnt per Hand umstellen, damit richtig getriggert wird, aber das macht wenig Sinn, vor allem weil es ja jahrelang funktioniert hat. Es wurde schon immer Bit8 geprüft, daran wurde nichts geändert

  4. #24
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.520 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von M0rti Beitrag anzeigen
    Das stimmt nicht, das kann bezüglich des C-Teils nicht völlig egal sein. Wie du in dem Screen siehst, wird ja die Variable geladen, aus der DB! Da ist es natürlich nicht egal welchen Wert die Variable hat, es macht schon einen unterschied ob ich eine Variable mit dem Wert x0 oder x1000 in den C-Tei lade!

    Ja wie gesagt, für den Code bin ich nicht verantwortlich, der existiert schon seit Jahren
    Diese C-Katastrophe beeinflusst genau 1 Bit des Words, welches sozusagen mit mask selektiert wird.
    Ist dieses 1 Bit High wird es Low, ist es Low wird es High.
    Vollkommen unspektakulär, da das Bit immer beeinflusst werden würde, völlig egal was im Rest vom Word steht.
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  5. #25
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.351
    Danke
    452
    Erhielt 692 Danke für 517 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von M0rti Beitrag anzeigen
    Es wurde schon immer Bit8 geprüft, daran wurde nichts geändert
    Welche Aufgabe hat denn diese uminösen Bits 1,15,8?
    Und zwar nicht in der Visu, sondern in der SPS?
    Für irgendwas müssen die Bits innerhalb des Words ja gut sein.


    Kann es nicht sein dass dieses Bit 8 von der SPS gesetzt werden muss um eine Dynamisierung zu erreichen.
    Dass die Bits 1/15 die Steuerbefehle sind und Bit 8 eine Rückmeldung ist?
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

  6. #26
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.191
    Danke
    923
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard

    Wenn Du in dem WinCC nichts geändert hast - hast Du im SPS-Programm was geändert?
    Nur vom Schalten des Ein/Aus-Buttons ändert sich die Hintergrundfarbe nicht. Das SPS-Programm muß irgendwie das Bit .1 vom 1/0-Button in das Bit .8 kopieren/verknüpfen, damit sich die Farbe des Ventils ändert.

    Ziemlich sicher gibt es im SPS-Programm einen Baustein, der die Ventilansteuerung macht und wo die Ventil-Words aus DB9 drangehen.
    Wie sieht der aus?
    Wenn in dem Baustein was geändert wurde, dann wirkt es sich auf alle Ventile aus. Der Baustein sollte ja leicht zu finden sein - Du weißt ja wo Du was geändert hast bzw. siehe die Querverweise vom DB9.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  7. #27
    M0rti ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.02.2015
    Beiträge
    16
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Also da würde ich gerne nochmal auf die bereits geposteten Bilder verweisen, auf Seite 2 oder so. Da ist auch zu sehen wo sich die Farbe ändern soll. Das passiert über diesen Teil hier (jetzt dochnochmal geschickt).

    Hier einmal die Werte, die ich beobachtet habe, während ich die Knöpfe Hd-Strg und 1/0 verwendet habe.

    Aktualwert, bevor irgendetwas gedrückt wird: x1020
    Aktualwert nach Betätigung Hd-Strg x9020
    Aktualwert nach zusätzlicher Betätigung von 1/0 x9422

    Ihr müsst jetzt nicht groß rumrechnen, dass das entsprechende Bit8 auf das geprüft werden soll nicht gesetzt ist mit x9422 habe ich auch schon berechnet. Zwei Dinge gehen hier für mich hervor:
    1. Der allererste Aktualwert ist anscheinend entscheidend, denn aus dem ersten Code wird ja mehr oder weniger Aktualwert und int mask x8000 verrechnet.Je nach dem wie also mein allerster Aktualwert aussieht, kann dadaruch schon dafür gesorgt werden das Bit8 irgendwann gesetzt wird.
    2. Mit dem zweiten Code, wo int mask 0x002 verrechnet wird, verstehe ich nicht wie der Wert sich von x9020 auf x9422 ändert.

  8. #28
    M0rti ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.02.2015
    Beiträge
    16
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Also da würde ich gerne nochmal auf die bereits geposteten Bilder verweisen, auf Seite 2 oder so. Da ist auch zu sehen wo sich die Farbe ändern soll. Das passiert über diesen Teil hier (jetzt dochnochmal geschickt).

    Hier einmal die Werte, die ich beobachtet habe, während ich die Knöpfe Hd-Strg und 1/0 verwendet habe.

    Aktualwert, bevor irgendetwas gedrückt wird: x1020
    Aktualwert nach Betätigung Hd-Strg x9020
    Aktualwert nach zusätzlicher Betätigung von 1/0 x9422

    Ihr müsst jetzt nicht groß rumrechnen, dass das entsprechende Bit8 auf das geprüft werden soll nicht gesetzt ist mit x9422 habe ich auch schon berechnet. Zwei Dinge gehen hier für mich hervor:
    1. Der allererste Aktualwert ist anscheinend entscheidend, denn aus dem ersten Code wird ja mehr oder weniger Aktualwert und int mask x8000 verrechnet.Je nach dem wie also mein allerster Aktualwert aussieht, kann dadaruch schon dafür gesorgt werden das Bit8 irgendwann gesetzt wird.
    2. Mit dem zweiten Code, wo int mask 0x002 verrechnet wird, verstehe ich nicht wie der Wert sich von x9020 auf x9422 ändert.


    Im SPS-Programm sind lediglich neue Variablen eingefügt worden (in DBs) und es sind FBs und FCs angepasst worden, hauptsächlich um die Länge der zu schickenen Pakete anzupassen, bzw Entscheidungsfunktionen wurden erweitert damit zwischen Handbetrieb und Matlabbetrieb unterschieden werden kann

  9. #29
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.191
    Danke
    923
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard

    Du brauchst nicht rumrätseln und Vermutungen anstellen. Schau Dir den Ventil-Baustein im SPS-Programm an, wo die Ventilvariable verarbeitet wird - dann siehst Du ganz genau was gemacht wird.

    Verabschiede Dich von dem Wort "Aktualwert" - die Ventilvariable ist sowieso eigentlich eine (unsauber deklarierte) Ansammlung von BOOLs bzw. ein BOOL-Array, vermutlich um Powertags zu sparen.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  10. #30
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.351
    Danke
    452
    Erhielt 692 Danke für 517 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von M0rti Beitrag anzeigen
    Also da würde ich gerne nochmal auf die bereits geposteten Bilder verweisen
    Bist jetz konnt ich noch kein SPS-Programm sehen...
    Zitat Zitat von M0rti Beitrag anzeigen
    2. Mit dem zweiten Code, wo int mask 0x002 verrechnet wird, verstehe ich nicht wie der Wert sich von x9020 auf x9422 ändert.
    Weil das Bit (in dem Fall Bit 10), wie von vielen hier schon vermutet, nicht von WinCC beeinflusst wird, sondern vom SPS-Programm welches in irgendeiner Form auf das Setzen von Bit 1 reagiert.
    Desbalb bleib ich auch bei der Meinung dass das gesuchte Bit8 für die Dynamik von der SPS gesetzt werden muss.

    Leg also WinCC beiseite und schau mal wo die Word-Variablen verarbeitet werden.
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

Ähnliche Themen

  1. Konfiguration Antriebsgerät
    Von jupiter3 im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.12.2013, 00:30
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.06.2012, 15:59
  3. Konfiguration einer Master-Slave Konfiguration
    Von Aeppel713 im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.03.2011, 09:00
  4. Beckhoff Konfiguration
    Von Diesla im Forum Feldbusse
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.12.2007, 10:30
  5. HW-Konfiguration ET200S
    Von Spiff im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.06.2007, 07:06

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •