Hi Community

Ich habe an einer S7-300 (CPU 315-2 PN/DP) acht KTP400 Basic 6AV2 123-2DB03-0AX0 hängen, jedes mit einer anderen IP-Adresse.

Jedes dieser acht KTPs hat seine Variablen in einem anderen DB (DB21...DB2 .

Ich hab mir ein Proxy-Projekt angelegt, in dem nur die 8 DBs drinnen sind, sonst brauchen die KTPs ja von der Steuerung nicht zu wissen.
Das Siemens-Projekt läuft nach wie vor unter Simatic Step7 V5.5

Ein KTP400 habe ich jetzt komplett in TIA V13 SP1 Upd1 fertig.
Das Step7-Projekt ist auch schon fertig.

Habt ihr vielleicht einen Tipp für mich, wie ich das in TIA V13 SP1 Upd1 am besten mache?
Oder muss ich das HMI 8x kopieren und in jedem Projekt sämtliche Variablen austauschen?

Danke euch im voraus
Gruß Chimney