OS-Übersetzung mit Urlöschen hat das Problem gelöst - scheint ein Problem mit dem Variablen-Import gewesen zu sein. Danke für die Tipps!