Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: VB-Script Kopieren und Archivieren gleichzeitig (Skripte parallel / Batch Datei)

  1. #11
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    83
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @PN/DP
    Ob das TP900 so langsam ist oder der Stick (8GB sollte USB2.0 sein) kann ich dir nicht genau sagen.
    Kopiert wurden ca. 650MB (entspricht ca. 1 Jahr Archivierung).
    Der 2 Sekunden Fall sollte nicht permanent auftreten. Wenn gar nicht möglich wird das Intervall verlängert.

    Ein Konzept bei dem die Daten in der SPS zwischen gepuffert werden wurde wieder verworfen.
    (z.B. Speicherauslastung PLC / bzw. sind die Daten eh immer im Panel, weil sie da angezeigt werden / Programmieraufwand-Komplexität)

    @faust @daschris
    Die Archivierungsfunktion von Siemens wird nicht genutzt, weil der Nutzdatenanteil zu gering ist.
    Für jede Variable wird ein langer Zeitstempel angelegt. Bei ein paar Werten mag das noch gehen, aber nicht wenn man von z.B. 50 bis 100 Werten ausgeht.
    Außerdem lässt sich eine CSV-Datei die man selber erzeugt in Excel besser weiter verarbeiten.


    BSP. Eigene CSV ca. 16Bool 8 DINT
    09:44:08;0;0;0;0;0;0;0;0;0;0;0;0;0;0;0;0;71303;35651;17826;14261;8913;4456;3565; 90;


    BSP. Archivfunktion 2 Variablen
    "VarName";"TimeString";"VarValue";"Validity";"Time_ms"
    "VAR_INT{1}";"13.04.2015 11:10:21";0;1;42048465520,2315
    "VAR_INT{2}";"13.04.2015 11:10:22";0;1;42048465531,8056

    Das kostet dann Speicher auf der SD-Karte ohne Ende..

  2. #12
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    83
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Noch eine andere Frage.. Kann mir ein Array [0...1200] of DINT oder mehr im HMI auf die Füße fallen? Will dies als Zwischenpuffer nutzen. Speichertechnisch habe ich noch keinen Haken gefunden.

  3. #13
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.190
    Danke
    923
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard

    Wenn das ein Array in der SPS ist: Bei einem Lesezugriff oder Schreibzugriff auf ein einzelnes Arrayelement werden immer alle Arrayelemente der Arrayvariablen gelesen oder geschrieben! Das kann zu Kommunikationsüberlastung und Dateninkonsistenz führen.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  4. #14
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    83
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Dieses Array wird als Interne HMI-Variable genutzt. Also nicht in der SPS. Man kommt bei solch großen Arrays auch schnell an die Speichergrenzen der 1200er.

    Das Array speichert mir das Datum (als DINT z.b. 20150414) und somit den Teil des Dateinamens den ich später wieder beim Kopieren brauche. Kopieren scheint zu funktionieren. Aber die Spätfolgen kann ich noch nicht abschätzen.

  5. #15
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.190
    Danke
    923
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard

    Als interne HMI-Variable hat sie wohl kaum etwas mit Speichergrenzen der S7-1200 zu tun...
    Allerdings bei jedem Beenden der HMI-Runtime auf dem TP900 sind die Inhalte des Arrays futsch.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  6. #16
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    83
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Die HMI-Runtime wird doch im Normalfall nur bei Spannungsausfall beendet, oder? Dem Bediener will ich keinen Zugriff auf den Taskmanager von WinCE geben. Das die Daten verloren gehen wäre ja okay, weil sie nur kurzfristig während des Kopiervorgangs als Kopierliste dienen sollen. Also ich denke vielleicht einmal im Monat.(Ist noch unklar). Also wenn ein solch großes Array in der HMI okay ist, dann werd ich wohl das Programm an dieser Stelle erstmal so lassen.

Ähnliche Themen

  1. WinCC per Batch Datei beenden?
    Von Jennsy im Forum HMI
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 27.06.2014, 11:39
  2. Batch Datei aus S7 Programm anstoßen
    Von olitheis im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.06.2012, 16:58
  3. Aus Excel heraus eine Batch Datei ausführen
    Von olitheis im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.07.2011, 12:58
  4. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.09.2010, 10:31
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.07.2009, 08:25

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •