Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: KTP600 Time Format

  1. #1
    Registriert seit
    18.05.2007
    Beiträge
    71
    Danke
    17
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich kämpfe jetzt schon eine gewisse Zeit mit der Dartstellung eines Time-Wertes auf dem KTP600 Panel.
    Wahrscheinlich ganz einfach, ich komm aber nicht drauf:
    Folgende Situation:
    Auf einer S7 1200 (TIA V13) rechne ich die verbleibende Restlaufzeit mit dem Baustein T_Diff aus.
    In1 und In2 im DTL-Format, die Ausgabe schreibe ich in einen DB im Timeformat --> funktioniert.
    Jetzt will ich diese Restlaufzeit auf dem Panel darstellen.
    Dazu ein E/A Feld erstellt und die Variable zugewiesen.
    Was muss ich einstellen, dass mir der Wert auch so dargestellt wird?
    Ich kann nur Dez oder Bin als Format anwählen, dann bekomme ich die Restlaufzeit als Dezimal- bzw Binärwert angezeigt.
    Format Uhrzeit darf ich nicht.
    Warum?

    Grüße

    Harri
    Zitieren Zitieren KTP600 Time Format  

  2. #2
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.358
    Danke
    456
    Erhielt 695 Danke für 520 Beiträge

    Standard

    Das Time-Format ist in Millisekunden. Wahrscheinlich hat dein E/A-Feld dann nicht genug Stellen. Einstellung "Dezimal"

    Da kannst die Variable aber mittels "linearer Skalierung" im Panel auf Sekunden/Minuten oder Stunden skalieren.
    Einfach bei den Eigenschaften der HMI-Variable den Punkt "Lineare Skalierung" anwählen.

    Beispiel für Skalierung auf Minuten:
    CPU HMI
    60000 1
    0 0
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

  3. #3
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.207
    Danke
    927
    Erhielt 3.293 Danke für 2.662 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von GS-Harri Beitrag anzeigen
    Format Uhrzeit darf ich nicht.
    Warum?
    Kopiere (Convert ?) den TIME-Wert in eine Variable vom Datentyp TIME_OF_DAY (TOD), dann kann der Wert als Uhrzeit 00:00:00 ... 23:59:59 angezeigt werden.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  4. #4
    Registriert seit
    18.05.2007
    Beiträge
    71
    Danke
    17
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Danke für den Tipp, aber ich kann an der 1200er keine TOD deklarieren. Nein, kann ich nicht.
    Und ich möchte den Wert so anzeigen, wie er im Time-Format vorliegt. Ich könnte daraus Stunden, Minuten und Sekunden machen und das in 3 EA Feldern darstellen, will ich aber nicht.
    Ich will ein EA Feld mit Stunden,Minuten und Sekunden.
    Das müsste doch machbar sein.

  5. #5
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.207
    Danke
    927
    Erhielt 3.293 Danke für 2.662 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von GS-Harri Beitrag anzeigen
    Danke für den Tipp, aber ich kann an der 1200er keine TOD deklarieren. Nein, kann ich nicht.
    Warum kannst Du nicht? Geht es nicht in Deinem TIA oder weißt Du blos nicht wie?
    Ich habe jetzt kein TIA hier, aber laut TIA-Hilfe sollte das gehen.

    Zitat Zitat von GS-Harri Beitrag anzeigen
    Und ich möchte den Wert so anzeigen, wie er im Time-Format vorliegt.
    Du willst echt wirklich, daß am KTP600 angezeigt wird: 'T#12H34M56S' ? Das geht nicht direkt, sondern nur als String.
    Oder wäre Dir nicht doch '12:34:56' lieber? Das geht nämlich einfach: eine TOD-Variable als Uhrzeit anzeigen

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  6. #6
    Registriert seit
    18.05.2007
    Beiträge
    71
    Danke
    17
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Hallo Harald,

    ich denke schon, dasss ich weiß wie. An der 1500er kein Problem, aber an der 1200 bekomme ich das Format TOD nicht vorgeschlagen in der Formatauswahl. Nur Time und DTL .Natürlich wollte ich 12:34:56 haben, da hast du vollkommen recht.
    Ich habe jetzt dividiert und die Reste ausgewertet und mir 3 Felder erzeugt. Die Kuh ist vom Eis, allerdings wurmt es mich, dass es so nur so "kompliziert" geht.

  7. #7
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.358
    Danke
    456
    Erhielt 695 Danke für 520 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von GS-Harri Beitrag anzeigen
    Hallo Harald,

    ich denke schon, dasss ich weiß wie. An der 1500er kein Problem, aber an der 1200 bekomme ich das Format TOD nicht vorgeschlagen in der Formatauswahl. Nur Time und DTL
    Hmm....

    Bei mir schon. S71211 - V13SP1Upd2
    S7-1200_TOD.jpg
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

Ähnliche Themen

  1. Format Date and Time einer KW zuordnen
    Von skyvan im Forum Simatic
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 29.01.2010, 10:09
  2. Eingabe vn Stunden ins Time-Format wandeln
    Von merlin im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.08.2009, 14:14
  3. Format Date and Time online im DB beobachten
    Von cmm1808 im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.12.2007, 17:09
  4. TIME-Format ProTool/Pro
    Von Bernie im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.08.2006, 08:39
  5. Format Time Of Day wandeln
    Von Chrischde im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.05.2006, 08:15

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •