Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: SIEMENS MPI-USB-Adapter an virtuellen COM-Port?

  1. #1
    Registriert seit
    10.11.2014
    Ort
    Lüdenscheid
    Beiträge
    84
    Danke
    9
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen !

    Folgende Herausforderung: Es soll ein Siemens MPI-Adapter mit USB-Stecker an einem PC mit Windows 7 ohne RS232-Schnittstelle angebunden werden. Soweit so gut, kein Problem wenn man mit Siemens SW arbeitet.

    Arbeitet man nun mit MOVICON von Progea, dann muss man dort einen Kommunikationstreiber für die Verbindung zum Panel oder CPU definieren. Progea bietet zwar viele Treiber an, auch für Siemens, jedoch will die Software für den S7-MPI-PC-Adapter eine COM-Schnittstelle...

    Nun kennen wir ja das Problem mit Windows 7 (64 Bit) und Step 7 dass da keine COM-Schnittstelle mehr unterstützt wird. Siemens installiert zudem seinen Adapter komplett mit eigenen Treibern, so dass man da auch nicht groß rankommt.

    Es stellt sich deshalb die folgende Frage: Wie kann man auf Windows 7 die von dem o.g. Adapter belegte USB-Schnittstelle so modifizieren dass sie als virtueller COM-Port für die Konfiguration des Kommunikationstreibers von Movicon zu Verfügung steht
    Geändert von DieBoese0815 (23.04.2015 um 09:35 Uhr)
    Es gibt keine dummen Fragen, aber viele dumme Antworten.
    Zitieren Zitieren SIEMENS MPI-USB-Adapter an virtuellen COM-Port?  

  2. #2
    Registriert seit
    03.02.2015
    Ort
    Hatten
    Beiträge
    183
    Danke
    16
    Erhielt 32 Danke für 29 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    vermutlich wirst Du so etwas benötigen:
    http://www.eltima.com/de/products/com-port-redirector/

    Gibt es sicherlich auch von anderen, dieses war der erste Fund...

    Gruß
    JS

  3. #3
    Registriert seit
    10.11.2014
    Ort
    Lüdenscheid
    Beiträge
    84
    Danke
    9
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Danke, klappt jedoch nicht weil Windows die Installation dieser Software nicht zuläßt (nicht zertifizierter Anbieter). Zudem scheint mir dass das Tool nur intern virtuelle Schnittstellen erzeugt, aber nicht eine echte USB auf eine virtuelle RS232 umwandeln kann... Trotzdem nochmals danke für die schnelle Reaktion!!
    Es gibt keine dummen Fragen, aber viele dumme Antworten.

  4. #4
    Registriert seit
    03.02.2015
    Ort
    Hatten
    Beiträge
    183
    Danke
    16
    Erhielt 32 Danke für 29 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    kann sein, daß Du recht hast, hab ich zuerst anders verstanden...

    Im Internet habe ich folgenden Hinweis gefunden, da wollte jemand ein OBD über einen COM-Port ansprechen... (http://www.tomshardware.de/techsuppo...t-mapping.html)

    robberlin , Meinungsführer | 1. September 2014 22:11:07 wennn du einen weiteren usb zu seriell adapter anschließt und den treiber installierst, dann wird auch ein weiterer com port angelegt. du musst dir nur vorher merken, welche ports vorher schon da waren (systemsteuerung, gerätemanager). dann in dem programm für die zweite anwendung legst du dann den neuen com port vom zusätzlichen adapter fest und schwupps, schon gehts


    • 1 Kommentar
    • robberlin, 1. September 2014 22:11:46
      es ist im übrigen ratsam ZUERST den treiber zu installierne und DANN den USB zu seriell adapter anzuschließen. Klappt meist besser
    Vielleicht klappts...

  5. #5
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.793
    Danke
    30
    Erhielt 916 Danke für 797 Beiträge

    Standard

    Welchen Adapter meinst du nun überhaupt(MLFB/Bestellnummer)?
    Es gibt den RS232-MPI Adapter (PC Adapter V5.1) und die PC Adapter USB(alte und neue A2).
    Wenn ich den Eingangspost richtig verstehe hast du einen PC Adapter USB also nix mit RS232!

  6. #6
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.622
    Danke
    377
    Erhielt 799 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Aus Movicon webseite:
    Movicon™ 11 also provides users with a rich library of native built-in I/O Drivers included free with the product.
    Wo findet man ein Liste über diese Treiber ?
    Sonnst ist OPC eine Möglichkeit, nur nicht mit der USB PC Adapter !:
    In addition to the I/O Drivers, Movicon™ has fully integrated OLE for Process Control (OPC)technology both in OPC Client and OPC Server modalities for DA (COM) and XML DA specifications
    Jesper M. Pedersen

  7. #7
    Registriert seit
    10.11.2014
    Ort
    Lüdenscheid
    Beiträge
    84
    Danke
    9
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    @ChristophD: Ich habe den mit USB-Stecker für den PC, Movicon verlangt aber wohl die ältere Version mit RS232-Stecker zum PC (deshalb ja auch COM-Port Abfrage).

    @JesperMP: An wen richtet sich deine Frage? Ich verstehe die Progeda Info so dass es wohl nicht möglich ist weitere Adapter / Kom-Treiber zu verwenden als jene die in der Lib aufgeführt sind (die ist aber etwas old-fashioned wenn dort nur der alte MPI-RS232-Adapter von Siemens aufgeführt ist, nicht aber der MPI-USB-Adapter).
    Es gibt keine dummen Fragen, aber viele dumme Antworten.

  8. #8
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.622
    Danke
    377
    Erhielt 799 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Keine andere als Siemens können ein Treiber für der USB PC Adapter erstellen. Nicht wie bei der seriellen PC Adapter wo es gibt vielen dritt-Anbieter mit Software und Treiber.
    Ein Möglichkeit ein virtuellen COM Port zu spezifizieren gibt es auch nicht. Nicht wie bei normalen USB-Seriell Adapter.

    Also: Welche Treiber für Siemens S7 gibt es bei Movicon, ausser der seriellen PC Adapter ?
    Jesper M. Pedersen

  9. #9
    Registriert seit
    10.11.2014
    Ort
    Lüdenscheid
    Beiträge
    84
    Danke
    9
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Also genau kann ich das nicht sagen welche Treiber es bei Movicon für Siemens gibt. Wenn du das Auswahlmenü öffnest siehst du folgende:

    Neue KomTreiber.JPG

    Bei Progea gibt es Handbücher separat zum Tutorial (http://www.progea.com/de-de/downloads/doku.aspx) und dort speziell eines zu den Kommunikations-Treibern (muss man sich registrien um dorthin zu gelangen), aber das hat mir auch nicht wirklich viel geholfen in diesem Fall. Dann gibt es noch einen Bereich für Treiber, komme dort aber nicht hinein weil ich die Software nicht lizensiert habe... Ob dort etwas brauchbares liegt, weiß ich nicht.
    Es gibt keine dummen Fragen, aber viele dumme Antworten.

  10. #10
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.622
    Danke
    377
    Erhielt 799 Danke für 642 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich glaube das die Varianten "S7-MPI Hilscher NetLink Ethernet" und "Simatic Net SAPI S7" wäre interessant für dich.
    "S7-MPI PC Adapter" geht nicht mit der PC Adapter USB.

    S7-MPI Hilscher NetLink Ethernet ist ein Gateway/Adapter von Ethernet nach MPI.

    Simatic Net SAPI S7 ist ein Software Schnittstelle für Simatic Net (wie OPC, aber älter). Damit kann man mit alle Verbindungsmöglichkeiten das Simatic Net unterstützt in Verbindung mit S7 kommen. Leider inkludiert das nicht der PC Adapter USB !
    Beispiele: CP5612 PCI Karte, CP5622 PCI Express Karte oder CP5711 USB Adapter, und dazu Simatic Softnet PB S7.
    Jesper M. Pedersen

Ähnliche Themen

  1. MPI USB Adapter
    Von pat125 im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.08.2011, 08:10
  2. Verkaufe Siemens S7 MPI Adapter (USB)
    Von DJCrazy im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.02.2009, 10:36
  3. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.12.2008, 11:05
  4. RS232-MPI Adapter an USB/COM-Adapter?
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.06.2007, 13:52
  5. MPI USB Adapter von Siemens langsamer
    Von AndyPed im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.03.2004, 15:25

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •