Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: TP177B 6" Mono DP über PG Routing laden

  1. #1
    Registriert seit
    07.06.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    102
    Danke
    9
    Erhielt 16 Danke für 12 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich versuche gerade ein TP177B aus der ferne per PG-Routing zu laden. Leider stürzt der Ladeprozess immer an der selben Stelle ab. (Siehe Screenshot)
    Fehler bei Panelladen über PGRouting (Betriebssystem auf Panel ist aktuell).JPG

    Hat einer dieses Problem ebenfalls, und wenn ja gibt es dafür eine Lösung?

    Verbindungsweg:
    ES --> Tim4 --> GPRS Netz --> Tim3 --> S7 315 2DP --> Profibus --> TP177B

    Ich lade zwar über eine Funkverbindung aber auf gleichem Wege kann ich die SPS gesamtladen und das dauert ca. 10 -15 Minuten ohne das es Probleme gibt.

    Verwendete Software:
    WinCC flex 2008 SP3
    Step7 V5.5 SP3 HF7

    Mit freundlichen Grüßen,

    Stanzman
    N wie Ente!
    Zitieren Zitieren TP177B 6" Mono DP über PG Routing laden  

  2. #2
    Registriert seit
    09.11.2006
    Beiträge
    690
    Danke
    36
    Erhielt 31 Danke für 29 Beiträge

    Standard

    Also ich bin mir ziemlich sicher das flex 2008 das Routing zu kleinen Panels nicht unterstützt
    Woran ist den dein Router Tim3 angekoppelt? Steckt er auf Profibus oder Mpi? Wenn er auf Mpi ist geht es nicht.


    Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk
    Zeige nie deine Verblüffung, wenn dir etwas auf Anhieb gelingt.

    Praxis: Es funktioniert aber keiner weiß warum!

  3. #3
    Registriert seit
    09.11.2006
    Beiträge
    690
    Danke
    36
    Erhielt 31 Danke für 29 Beiträge

    Standard

    Wichtig ist auch das dein Pg. In Netpro projektiert ist.


    Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk
    Zeige nie deine Verblüffung, wenn dir etwas auf Anhieb gelingt.

    Praxis: Es funktioniert aber keiner weiß warum!

  4. #4
    Avatar von Stanzman
    Stanzman ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.06.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    102
    Danke
    9
    Erhielt 16 Danke für 12 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von mitchih Beitrag anzeigen
    Also ich bin mir ziemlich sicher das flex 2008 das Routing zu kleinen Panels nicht unterstützt
    Seit WinCC flex 2008 SP3 soll es wieder möglich sein (Link)

    Meine Tim3 hängt am Rückwandbus von meiner CPU, die mit Profibus an das Panel gekoppelt ist.

    In NetPro ist die Verbindung richtig projektiert, sonst würde mir in WinCC flex die Option "S7-Routing" nicht angezeigt werden.

    Grundlegend muss ja das Laden möglich sein, da er ja die Verbindung aufbaut und auch Informationen abholt vom Panel und eine Datei zum Panel kopieren kann. Er bricht ja erst bei der 2. Datei ab.

    Mfg Stanzman
    N wie Ente!

  5. #5
    Registriert seit
    09.11.2006
    Beiträge
    690
    Danke
    36
    Erhielt 31 Danke für 29 Beiträge

    Standard

    Okay dann würde ich folgendes mal probieren flexible alles neu generieren (temporäre Dateien löschen) und dann alles nochmal übertragen. Vielleicht bringt das erfolg. Der Fehler ist mir so noch nicht direkt untergekommen.
    Hatte das Bild nicht richtig begutachtet


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
    Zeige nie deine Verblüffung, wenn dir etwas auf Anhieb gelingt.

    Praxis: Es funktioniert aber keiner weiß warum!

  6. #6
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.184
    Danke
    923
    Erhielt 3.290 Danke für 2.659 Beiträge

    Standard

    Dein Transfer startet, es wird auch 1 Datei komplett übertragen, bei der zweiten Datei bricht der Transfer ab --> das Problem kann nicht an den üblichen Einstellungen liegen --> Frage mal den Siemens-Support.

    Dein Problem sieht genauso aus wie hier. Da war das Problem, daß ab der zweiten Datei vom WinCC flexible ES irgendwie größere Datenpakete gesendet wurden, was nicht alle Routing-Komponenten abkonnten.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  7. #7
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    am TP die Timeoutzeit von 1s auf 10s stellen lassen.

  8. #8
    Avatar von Stanzman
    Stanzman ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.06.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    102
    Danke
    9
    Erhielt 16 Danke für 12 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Verpolt Beitrag anzeigen
    am TP die Timeoutzeit von 1s auf 10s stellen lassen.
    Das werde ich mal im laufe der Woche ausprobieren. Ich habe zum Glück den Aufbau bei mir in der Werkstatt stehen.

    Zitat Zitat von PN/DP Beitrag anzeigen
    Dein Transfer startet, es wird auch 1 Datei komplett übertragen, bei der zweiten Datei bricht der Transfer ab --> das Problem kann nicht an den üblichen Einstellungen liegen --> Frage mal den Siemens-Support.

    Dein Problem sieht genauso aus wie hier. Da war das Problem, daß ab der zweiten Datei vom WinCC flexible ES irgendwie größere Datenpakete gesendet wurden, was nicht alle Routing-Komponenten abkonnten.

    Harald
    Ja das was in dem Threat beschrieben ist ähnelt stark meinem Problem. Wenn die Einstellung bei dem Timeout nichts bringt bleibt nur der weg über den Siemens Support.

    MfG Stanzman
    N wie Ente!

  9. #9
    Avatar von Stanzman
    Stanzman ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.06.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    102
    Danke
    9
    Erhielt 16 Danke für 12 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von mitchih Beitrag anzeigen
    Okay dann würde ich folgendes mal probieren flexible alles neu generieren (temporäre Dateien löschen) und dann alles nochmal übertragen.
    Zitat Zitat von Verpolt Beitrag anzeigen
    am TP die Timeoutzeit von 1s auf 10s stellen lassen.
    Hat leider beides nichts gebracht. Ich werde den Timeout mal noch auf 100s stellen, wenn das nichts bring bleit wohl nur noch der Support.

    MfG Stanzman
    N wie Ente!

  10. #10
    Avatar von Stanzman
    Stanzman ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.06.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    102
    Danke
    9
    Erhielt 16 Danke für 12 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich habe mich nun an den Support gewendet und es hat sich tatsächlich jemand bei mir gemeldet.

    Gebracht hat es leider noch nichts.



    Wenn sich eine Lösung auftun sollte, poste ich das natürlich.

    MfG Stanzman
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    N wie Ente!

Ähnliche Themen

  1. Simatic Panel OP170B Mono "resetten"
    Von Wingding1 im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.02.2013, 14:56
  2. Routing zur SPS über TP177B möglich?
    Von MCerv im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.10.2010, 09:21
  3. Projektierung TP177B mono über MPI
    Von bernd67 im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.04.2010, 08:39
  4. Problem mit TP177B mono DP
    Von bernd67 im Forum HMI
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.01.2009, 07:19
  5. Erstinbetriebnahme TP177B mono DP
    Von bernd67 im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.01.2009, 13:45

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •