Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Bildbausteinadressierung auf StandartDB

  1. #1
    Registriert seit
    11.10.2007
    Beiträge
    233
    Danke
    53
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich habe eine Frage an die Profis....

    Wie kann ich einen Bildbaustein erstellen, bei dem ich nur die Datenbausteinnummer eingeben muss und er auf die Adressen im Baustein selbst zu greift?

    Beispiel: DB10.DBB2 -> Statusanzeige;
    DB11.DBB2 -> Statusanzeige;
    DB12.DBB2 -> Statusanzeige;..... usw.

    Ich hoffe es ist verständlich.


    Software TIA V13 SP1 WinCC Advanced

    Danke im Vorraus.
    Zitieren Zitieren Bildbausteinadressierung auf StandartDB  

  2. #2
    Registriert seit
    11.12.2009
    Beiträge
    2.113
    Danke
    388
    Erhielt 390 Danke für 271 Beiträge

    Standard

    Ob das geht weiß ich nicht, aber warum verwendest Du keinen UDT in der Visualisierung, der genau deinem Aufbau im DB entspricht (ich meine sogar wenn Du einen UDT in der SPS Anlegst kannst Du ihn per Drag and Drop als UDT ins Panel ziehen).

    Wenn Du diesen UDT dann am Bildbaustein anparametrierst hast Du genau das gleiche erreicht, mit dem Vorteil, dass es Vollsymbolisch ist.

    Grüße

    Marcel
    Stell Dir vor es geht, und keiner kriegts hin!

  3. #3
    Magni ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.10.2007
    Beiträge
    233
    Danke
    53
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Danke für die Antwort.

    Das Problem ist, dass ich die Visualisierung für ein vorhandenes Programm basteln muss. Der entsprechende Kollege hat für jeden Aktor einen eigenen DB angelegt. Das summiert sich auf ca 340. Und es muss mehrere Male auf jeden DB zugegriffen werden. Ich dachte halt, ich könnte mir die Arbeit mit dem gewünschten etwas erleichtern.

  4. #4
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.337
    Danke
    448
    Erhielt 688 Danke für 513 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hmm, in dem Fall kannst du den DB schon mit einer HMI-Variable dynamisch Adressieren...

    VariableAdressierung.png

    Sofern es das ist was du suchst.
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.06.2013, 23:18
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.03.2013, 21:18
  3. Upgrade auf WinCE6 -> Speicher auf USB-Stick auslagern
    Von forellengarten im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.01.2013, 23:09
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.08.2006, 18:52
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.02.2005, 18:38

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •