Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Suche nach Prozessleitsystem für Anlagen

  1. #1
    Registriert seit
    03.07.2008
    Beiträge
    26
    Danke
    6
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen

    Wir suchen eine Prozessleitsystem für Anlagen, die aus mehreren Steuerungen (so um die 10, je nach Anlagenkonfiguration) bestehen (noch BR, Zukunft BR + Siemens...) Anforderungen sind an sich nicht besonders speziell:

    - Prozessdatenanzeige / Anpassungen (Drehzahlen, Drücke, Temperaturen)
    - Rezepturverwaltung
    - Meldungen: Anzeigen / Filtern / Suchen
    - Trends: viele Variablen, Langzeittrends (1s Sampling Time, letzte 7 Tage)

    Bisher haben wir eine alte Genesis Version verwendet, nun soll eine andere Lösung her. Nun wissen wir nicht genau, welche Richtung wir anschlagen sollen. Reine PC Lösung, mit C#, Delphi oder ähnliches oder eine Industrietaugliche Tool z.b. Wincc...

    Da ich von SPS Programmierung komme, würde ich lieber so etwas favorisieren. Ich habe etwas Respekt vor ewigen andauernden und komplexen PC Programmen, die später keiner aus der SPS Team verstehen kann. Andererseits sind die PC Lösungen auch nicht uninteressant, kosten keine Lizenzgebühren, sind modern und flexibel.

    Was habt ihr für Erfahrungen gemacht? Gibt es besonders empfehlenswerte oder zu meidende Scada Tools? WinCC scheint mir interessant zu sein, da wir ja längerfristig wahrscheinlich zu Siemens umsteigen werden? Kann man WinCC überhaupt mit BR X20 verbinden?

    Vielen Dank im voraus für Antworten.
    Zitieren Zitieren Suche nach Prozessleitsystem für Anlagen  

  2. #2
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.622
    Danke
    377
    Erhielt 799 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    WinCC (TIA ?) kann mit allen Steuerungen verbinden wenn es ein OPC Server dafür gibts.
    Ich kann aber nocht nicht WinCC v13 wirklich emfehlen. Es ist noch ein halb-fertiges Produkt. Dazu bin ich nicht sicher ob man es richtig "modern" nennen kann.

    Ich wurde eine SCADA System der völlig webbassiert bevorzugen.
    Ich wurde Ignition von Inductive Automation emfehlen. Es ist völlig webbassiert. Es hat keinen Tag-Limit (der Lizenz ist für ein System, nicht für ein Anzahl Variabeln).
    Jesper M. Pedersen

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu JesperMP für den nützlichen Beitrag:

    Noyan (23.06.2015)

  4. #3
    Registriert seit
    13.02.2011
    Beiträge
    344
    Danke
    9
    Erhielt 47 Danke für 46 Beiträge

    Standard

    Hallo

    @jesper

    Schau mal auf die Preisliste !

    Dafür bekommst Du fast überall unbegrenzte Tags.

    Gruß Lupo
    Gruß

    Lupo

  5. #4
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.622
    Danke
    377
    Erhielt 799 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Dafür bekommst Du fast überall unbegrenzte Tags.
    Nicht für ein wahren "Prozessleitsystem".
    z.B. WinCC v7 brauchst man für eine ähnliche System WinCC Basis mit viele Powertags + Archive tags + Process Historian + WinCC Server + eventuell Industrial Databridge.
    Das wird 2-3 mal so viel wie Ignition kosten.
    Andere Systeme die ich kenne liegen in denselbe Preisstufe als WinCC.
    WinCC Flexible PC RT oder TIA WinCC Advanced PC RT wäre wesentlich billiger, aber kann höchstens als "PC-bassiertes HMI System" genannt warden, nicht "Prozessleitsystem"
    Jesper M. Pedersen

  6. #5
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard

    Ich weiss nicht ob ich als "Neueinsteiger" WinCC nehmen würde. Die Gefahr das das in den nächsten Jahren mit TIA WINCC Professional zusammengeführt wird ist einfach zu gross. Ich habe grade mein erstes Projekt mit WinCC Unprofessional hinter mir und ich weiß nicht ob ich das nochmal brauche ?

    Schau Dir mal http://www.inosoft.com/ an.
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  7. #6
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.622
    Danke
    377
    Erhielt 799 Danke für 642 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Das Beispiel mit WinCC v7 war nur um den Preislaage für eine Prozessleitsystem zu erklären.
    Ich wurde weder WinCC v7 noch TIA WinCC Professional emfehlen. Einer ist am ende seiner Leben, der andere ist noch nicht reif.
    Jesper M. Pedersen

Ähnliche Themen

  1. Suche Erklärung für ML2 nach IEC 801
    Von rostiger Nagel im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.04.2014, 21:11
  2. Typenschild für Anlagen nach USA
    Von roma im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.11.2012, 14:11
  3. Suche ein Wartungsprogramm für kleine Anlagen
    Von maxi im Forum Suche - Biete
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.03.2011, 11:51
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.03.2009, 10:19

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •