Hallo liebe Forengemeinde,

nachdem ich hier schon länger mitlese, habe ich mich nun endlich auch registriert. Und prompt habe ich auch eine Frage...

Folgende Ausgangslage:

Panel (im Testaufbau TP177b 6" color PN/DP) soll über Ethernet mit einer S5-Steuerung mit INAT CP kommunizieren. Prinzipiell funktioniert das ganze mitlerweile auch, aber:
Es lassen sich keine Doppelworte (DWord, DInt) auslesen. Beim Versuch, ein Doppelwort zu lesen, werden alle projektierten E/A-Variablen mit dem berühmten Lattenzaun ("###") dargestellt.
Die Verbindung Panel <-> INAT CP <-> CPU erzeugt keine Fehler, es werden weiterhin Daten gesendet/gelesen.
Am INAT CP, bzw. an der SPS-seitigen Konfiguration kann es eigentlich nicht liegen, da mit OPC-Servern (Wonderware/INAT) dieses Problem nicht besteht.

Falls jemand eine Idee hat, wäre ich dankbar für jeden Hinweis...

Hat jemand Erfahrung mit einem solchen Szenario?