Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: WinCC Flexible 2007 HF4 Benutzerverwaltung User gesperrt

  1. #1
    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    34
    Danke
    10
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem mit einer WinCC Flexible 2007 HF4 PC-Runtime. Der Kunde berichtet, dass er User angelegt hat, diese aber irgendwann nicht mehr gültig sind und er sich nicht mehr einloggen kann.
    Ich vermute, dass der Kunde die Passwörter mehrmals hintereinander falsch eingibt.
    Ich finde jedoch in WinCC 2007 keine Option, die verhindert dass die Passwörter bei einer bestimmten Anzahl von Falscheingaben gesperrt werden. (Diese Option gibt es ja in WinCC 200

    Als workaround kopiert der Kunde nun immer die .pwl-Datei wieder ins Verzeichnis.

    Gibt es hier eine andere Möglichkeit, die verhindert, dass User bei Falscheingabe von Passwörtern gesperrt werden?

    Im Anhang ein Bild der aktuell eingestellten "Runtime-Sicherheitseinstellungen".

    Danke für eure Anworten!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Zitieren Zitieren WinCC Flexible 2007 HF4 Benutzerverwaltung User gesperrt  

  2. #2
    Registriert seit
    10.12.2014
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Guten Tag,

    die von dir gesuchte Einstellung ist erst ab der WinCC Flexible 2008 verfügbar (Anzahl ungültige Login-Versuche).

    Als Abhilfe gibt es jedoch die Einbindung eines "Dummy"-Benutzers.

    Das müsste dir weiterhelfen:
    https://support.industry.siemens.com...dti=0&lc=de-WW

    Grüße

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu version1 für den nützlichen Beitrag:

    taylor1982 (29.06.2015)

  4. #3
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.624
    Danke
    377
    Erhielt 801 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Den einsigste Möglichkeit den ich kenne ist den Benutzerverwaltung zu kopieren, und dann wiederherstellen. Dafür gibt es der Systemfunktion ExportImportUserAdministration.
    Damit kann man Taster einrichten für der Benutzer womit einfach die Passwörter resetten kann.

    Aber ich wurde ein Upgrade auf 2008 SP3 besorgen.
    Kostet sehr wenig.
    Jesper M. Pedersen

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu JesperMP für den nützlichen Beitrag:

    taylor1982 (29.06.2015)

  6. #4
    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    34
    Danke
    10
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Danke für eure Antworten. Ich glaube der Kunde verwendet nur einen User, von daher ist der Aufwand nicht so groß, dass man die Benutzerverwaltung exportieren müsste. Werde dem Kunden ein Upgrade auf 2008 SP3 vorschlagen.

  7. #5
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.480
    Danke
    1.141
    Erhielt 1.241 Danke für 973 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich hab damals immer beim Runtime-Start die Passwörter mit ExportImportUserAdmin automatisch resetet. Hat jahrelang problemlos funktioniert.

    Gruß
    Dieter

Ähnliche Themen

  1. WinCC Flexible, Version 2007 HF4
    Von Joosy im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.12.2013, 16:34
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.10.2008, 09:39
  3. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 27.08.2008, 09:47
  4. WinCC flexible 2007 HF4 zu wenig Arbeitsspeicher
    Von Perfektionist im Forum HMI
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.07.2008, 14:41
  5. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 29.03.2008, 21:22

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •